Sanktionen

Beiträge zum Thema Sanktionen

Wirtschaft
Auf der Biofach-Messe in Nürnberg (v.li.): „Elbe-Obst“-Vertriebschef Frank Döscher, Landwirtschaftsminister Christian Meyer und Bio-Erzeuger Heinrich zum Felde
2 Bilder

"Elbe Obst": Suche nach neuen Märkten

bc. Hollern-Twielenfleth. Die Stimmung bei den Apfelbauern dürfe nach zwei kaum auskömmlichen Jahren wieder verhalten optimistisch sein, sagt Frank Döscher, Geschäftsführer der „Elbe-Obst-Vertriebsgesellschaft“. Das läge vor allem an den sehr guten Qualitäten der Äpfel sowie an den gestiegenen Preisen und an den guten Abverkäufen. Von den rund 200.000 Tonnen Erntemenge der „Elbe-Obst“ befänden sich Ende Februar 2017 noch 76.000 Tonnen in den Lagerhallen. Döscher: „Wir sind auf einem guten Weg.“...

  • Buxtehude
  • 28.02.17
Panorama
Pella Sietas hat eine neue separate Abteilung für den Stahl-Rohrleitungsbau gegründet

Pella Sietas: Eine Werft erfindet sich neu

bc. Neuenfelde. Vor zweieinhalb Jahren übernahm der russische Konzern „Pella Shipyard“ die insolvente Traditionswerft Sietas an der Este-Mündung in Neuenfelde. Von nun an sollte es aufwärts gehen. Ging es auch. Aber irgendwie scheint die Entwicklung zu stocken. Zumindest für den außenstehenden Betrachter. Noch immer hat die Werftführung keinen Neubau-Auftrag verkünden können - trotz mehrmaliger Ankündigungen, dass es bald soweit wäre. Das WOCHENBLATT wollte von Direktorin Natallia Dean wissen:...

  • Buxtehude
  • 20.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.