Schulausschuss

Beiträge zum Thema Schulausschuss

Wirtschaft
Der Altbau der Grundschule Hittfeld

Schulausschuss
Das kostet der Betrieb der Grundschulen in Seevetal

ts. Seevetal. 1.407 Jungen und Mädchen gingen im Schuljahr 2019/20 in Seevetal zur Grundschule. Was der Betrieb ihrer Grundschulen kostet, hat die Gemeindeverwaltung dem Schulausschuss des Gemeinderats im Detail aufgelistet: 3.886.913,83 Euro hat die Gemeinde in dem Schuljahr ausgegeben, um die sechs Grundschulen am Laufen zu halten. Die tatsächlichen Kosten sind höher, denn die Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter bezahlt das Land Niedersachsen. Die Kosten im Einzelnen: Die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 27.11.20
Politik

Maschen
Plan der Gemeindeverwaltung: Jugendfreizeitstätte Village soll umziehen

ts. Maschen. Die Jugendfreizeitstätte Village soll in das Maschener Dorf umziehen. In dem Gebäude plant die Gemeinde Seevetal, einen Kindertagesstätte mit vier Gruppen (etwa 80 Kinder) einzurichten. Die Kita soll spätestens im Jahr 2022 den Betrieb aufnehmen. Das geht aus der Vorlage der Gemeindeverwaltung für den Schul- und Familienausschuss des Gemeinderats hervor, der am Mittwoch, 4. September, 17 Uhr, im Seevetaler Rathaus in Hittfeld zusammenkommt. In der Ortschaft Maschen ist die...

  • Seevetal
  • 30.08.19
Politik
Jesteburgs Blick auf den Landkreis: Wer in der „Mitte“ wohnt, hat es zu einer weiterführenden Schule weit

Dann eben mit dem Kopf durch die Wand

Jesteburg kämpft weiterhin um die Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe / Jetzt soll ein Modellversuch die Lösung bringen. mum. Jesteburg. Fehlende Hartnäckigkeit kann man den Jesteburgern wahrlich nicht in Bezug auf ihre Oberschule vorwerfen. Die Frage ist nur, ist aus dieser positiven Eigenschaft mittlerweile ein irrationaler Fanatismus geworden? Seitdem sich die Oberschule mit gymnasialem Zweig um die Einrichtung einer Oberstufe bemüht, hagelt es kontinuierlich und zudem deutliche Absagen...

  • Jesteburg
  • 24.11.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.