Maschen
Plan der Gemeindeverwaltung: Jugendfreizeitstätte Village soll umziehen

ts. Maschen. Die Jugendfreizeitstätte Village soll in das Maschener Dorf umziehen. In dem Gebäude plant die Gemeinde Seevetal, einen Kindertagesstätte mit vier Gruppen (etwa 80 Kinder) einzurichten. Die Kita soll spätestens im Jahr 2022 den Betrieb aufnehmen. Das geht aus der Vorlage der Gemeindeverwaltung für den Schul- und Familienausschuss des Gemeinderats hervor, der am Mittwoch, 4. September, 17 Uhr, im Seevetaler Rathaus in Hittfeld zusammenkommt.
In der Ortschaft Maschen ist die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder besonders hoch. Laut Verwaltung soll die neu geschaffene Kita drei bereits vorhandene kirchliche Betreuungsgruppen und eine zusätzliche Gruppe aufnehmen.
Für den Umbau der jetzigen Jugendfreizeitstätte zu einer Kita müssten Wände versetzt und die Küche verlegt werden. Die Planung sieht zudem einen 225 Quadratmeter großen Anbau vor und zusätzliche zwölf Parkplätze vor.
Ein weiterer Grund für den Umzug der Jugendfreizeitstätte Village sind sinkende Besucherzahlen. Kinder nähmen die Angebote an, ältere Jugendliche dagegen blieben dem Jugendzentrum fern, heißt es in der Verwaltungsvorlage. Die Gemeindeverwaltung verspricht sich steigende Besucherzahlen von einem Standort im Maschener Dorf. Die Jugendfreizeitstätte Village solle daher in die frei werdenden Räume des Vereins Regenbogenkinderland am Schulkamp 13 umziehen. Vorteile des Standorts seien eine engere Vernetzung mit der Schulsozialarbeit der Grundschule, die Möglichkeit zur besseren Einbindung der Ganztagsschulangebote und eine Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule.

Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.