Schulausschuss

Beiträge zum Thema Schulausschuss

Politik

Entwicklung der Schullandschaft in der Gemeinde Stelle

thl. Stelle. Die Entwicklung der Schullandschaft in der Gemeinde Stelle ist ein Thema, wenn sich der Ausschuss für Schulen und Kindertagesstätten am Mittwoch, 11. Mai, um 19.30 Uhr in der Grundschule Ashausen zu seiner nächsten Sitzung trifft. Außerdem gibt es u.a. einen Sachstandsbericht zu den Kindertagesstätten.

  • Stelle
  • 05.05.22
  • 14× gelesen
Politik

Schulkindbetreuung ist ein Thema
Schulausschuss der Samtgemeinde Salzhausen tagt

ce. Salzhausen. Ein Antrag des Salzhäuser Vereins "Interessengemeinschaft" ("InGe") zur Schulkindbetreuung steht zur Debatte in der Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde, die am Montag, 9. Mai, um 19.30 Uhr in der Salzhäuser Dörpschün (Am Lindenberg 5) stattfindet. Außerdem berichtet Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause über aktuelle kommunale Angelegenheiten.

  • Salzhausen
  • 30.04.22
  • 16× gelesen
Politik
Dirk Seidler appelliert an alle Kreistagsmitglieder, den Elternwillen aller weiterführenden Schulen zu erfragen und erst unter Berücksichtigung aller Argumente (auch der wirtschaftlichen Erwägungen) eine abschließende Entscheidung zur Zukunft der Schulstandorte zu fällen
2 Bilder

"Unsere Oberschule wird ausbluten!"
Offener Brief von Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler zur Schulentwicklung im Landkreis Harburg

as. Nenndorf. Die Oberschule Rosengarten soll nicht zu einer IGS umgewandelt werden - das hatte der Schulausschuss des Landkreis Harburg im Rahmen der Schulentwicklung empfohlen. Kritik daran äußert unter anderem Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler. Sein Vorwurf: Die für die Entscheidung zugrunde gelegten Fakten sind nicht korrekt.  Am heutigen Mittwoch soll der Kreistag entscheiden, wie die Schullandschaft im Landkreis Harburg zukünftig gestaltet wird, wo aus einer Oberschule eine IGS oder...

  • Rosengarten
  • 30.03.22
  • 195× gelesen
  • 1
Politik
Die Lüftungsanlage fügte sich mit ihren Hula-Hoop-Reifen spielerisch in den Klassenraum ein und störte den Unterricht nicht im Geringsten

Stade
Schulausschuss berät erneut über Lüftung von Schulräumen

sv. Stade. Der Ausschuss für Schule und Bildung am Donnerstag, 24. Februar, berät erneut über die Lüftung von Schulräumen. Hintergrund: Nachdem eine Gruppe aus Eltern, Schulleitung und weiteren Helfern in Eigenregie eine Lüftungsanlage als Pilotprojekt nach einem Mainzer Modell errichtet hatte, hatte die Stadt das Projekt wegen Sicherheitsbedenken gestoppt (das WOCHENBLATT berichtete). Stadt Stade stoppt ehrenamtliches Projekt Außerdem stellt die Leiterin des Bildungsbüros, Anke Heydorn, in der...

  • Stade
  • 21.02.22
  • 48× gelesen
Politik
Rund eine Woche nach dem Einbruch wurden in der Sporthalle mehrere Scheiben eingeschlagen

Winsen
Stadt interessiert Vandalismus an Grundschule in Winsen nicht

thl. Winsen. Dass die Grundschule am Borsteler Grund durch ihre abgelegene Lage als "Party-Paradies" für Jugendliche gilt, ist hinlänglich bekannt. Berge von wild entsorgtem Müll zeugen beinahe jeden Morgen von den nächtlichen Eskapaden. Doch mittlerweile reicht einigen "Party-Jüngern" das Hinterlassen des Abfalls nicht mehr aus. In der Nacht zum 22. Januar wurde in die Schule eingebrochen. Die Täter stiegen über ein Vordach durch ein Fenster ins Gebäude ein und verursachten darin erheblichen...

  • Winsen
  • 08.02.22
  • 762× gelesen
  • 1
Politik
An diesem Container soll der Anbau entstehen. Die Eltern
fordern eine schnelle Realisierung   Foto: thl

Rattenproblem: Brandbrief an Bürgermeister wegen Kita-Situation in Roydorf

thl. Winsen. Mit der aktuellen Situation in der Kita Roydorf befasst sich der Ausschuss für Schulen und Kindertagesstätten in seiner Sitzung am morgigen Donnerstag, 27. Januar, um 18 Uhr im Marstall. Grund ist ein Brandbrief, den Eltern an Bürgermeister André Wiese (CDU) geschickt haben, in dem sie sich über die Zustände in der Einrichtung beschweren. Insgesamt 26 Eltern haben den Brief unterschrieben. Wie das WOCHENBLATT berichtete, soll die Kita vergrößert werden. Dafür soll an einem...

  • Winsen
  • 25.01.22
  • 130× gelesen
Politik
Es gibt zu viele Schulkinder an der Rosenborn-Grundschule

Änderung der Schulbezirke in Harsefeld / Entlastung der Rosenborn-Grundschule
Platzmangel an der Schule

sc. Harsefeld. Die Einwohnerzahlen steigen kontinuierlich in der gesamten Samtgemeinde Harsefeld. Das wirkt sich auch auf die Schülerzahlen aus, die von 1.643 Kindern (Stand 2018/2019) auf 1.752 Mädchen und Jungen angestiegen sind. Um auf diese Zahlen entsprechend zu reagieren und um die Kinder gleichmäßig auf die Schulen der Samtgemeinde zu verteilen, ändern sich zum neuen Schuljahr die Schulbezirke. Großes Interesse der Eltern bestand daher an der vergangenen Schulausschusssitzung im...

  • Harsefeld
  • 17.11.21
  • 142× gelesen
  • 1
Politik
Scheidet aus der Politik aus: Wilfried Rieck   Foto: thl

Winsen: Politik erhöht Haushaltsmittel für Krippenbau

thl. Winsen. "Ich saß jetzt zwölf Jahre im Stadtrat und habe dort Höhen und Tiefen miterlebt. Es war eine tolle Zeit", sagte der scheidende Ratsherr Wilfried Rieck (Winsener Liste), nachdem er seine letzte Schulausschusssitzung beendet hatte. Während Rieck sein Mandat bis zum Ende ausgeführt hat, hatten andere Ratsmitglieder, die aus dem Gremium ausscheiden, offenbar keine Lust mehr, noch an der Sitzung teilzunehmen. Mit Roderik Pfreundschuh (AfD), Fatih Sarikaya (Gruppe FDP) und Marita Meier...

  • Winsen
  • 05.10.21
  • 101× gelesen
Politik

Schulausschuss
Schulentwicklung der Grundschulen in Tostedt

sv. Tostedt. Die Erstellung eines Schulentwicklungsplanes für die Grundschulen in der Samtgemeinde Tostedt, der Ausbau der digitalen schulischen Bildungsinfrastruktur im Rahmen des DigitalPakt Schule sowie die Anschaffung von Luftreinigern für die Grundschulen und Kitas werden im nächsten Schulausschuss am Donnerstag, 3. Juni, um 18 Uhr in der Grundschule Tostedt, Poststraße 16b behandelt.

  • Tostedt
  • 28.05.21
  • 28× gelesen
  • 1
Politik

Stelle: Abfrage soll Bedarf für Ferienbetreuung ermitteln

thl. Stelle. Trotz der unklaren Pandemie-Situation bereitet die Gemeinde Stelle für den Sommer eine Ferienbetreuung vor. Ob und wie die Betreuung durchgeführt werden kann, sei allerdings noch völlig offen, heißt es. Noch vor Ostern soll ein Flyer verteilt werden, in dem neben einer Bedarfsabfrage auch erste Details bekanntgegeben werden sollen. Denn nach einem Antrag der BIGS soll die Betreuung wieder in den gesamten sechs Wochen der Ferien stattfinden und nicht, wie im vergangenen Jahr, im...

  • Stelle
  • 02.03.21
  • 29× gelesen
Politik

Schulausschuss muss Ganztagsschule in Jesteburg voranbringen
Neubau für Jesteburgs Grundschule ?

as. Jesteburg. Die Verwaltung soll den Neubau der Grundschule Jesteburg vorbereiten und die Ausschreibung für die Architekten vorbereiten, das hat der Jugend-, Schul- und Sportausschuss der Samtgemeinde Jesteburg jetzt einstimmig empfohlen. Im Verlauf der Sitzung wurde deutlich: Es sind noch viele Fragen offen, die für die weitere Planung geklärt sein müssten. Beispielsweise die Mensa: Die sollten Oberschule und Ganztagsschule gemeinsam nutzen. Wird aber vom Landkreis die Oberschule zur IGS...

  • Jesteburg
  • 24.02.21
  • 177× gelesen
Politik
Geht es nach den Mitgliedern des Samtgemeinde-Schulausschusses, soll die Oberschule künftig als IGS den Schulstandort Jesteburg stärken

Der Jugendausschuss der Samtgemeinde spricht sich für eine IGS in Jesteburg aus
Eine "Schule für alle" im Ort erhalten

as. Jesteburg. Mit einer Enthaltung hat der Schulausschuss der Samtgemeinde Jesteburg in seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag einstimmig bekundet, weiterhin das Schulmodell "Eine Schule für alle" zu befürworten: Die jetzige Oberschule mit gymnasialem Angebot soll in eine Integrierte Gesamtschule (IGS) umgewandelt werden. Eine Kooperation mit Hanstedt wird dabei begrüßt. Die Ausschussvorsitzende und CDU-Kreisvorsitzende Britta Witte wies jedoch darauf hin, dass über die Schulmodelle auf...

  • Jesteburg
  • 23.02.21
  • 160× gelesen
Politik
Kreisvorsitzender Mate Sieber fordert digitale Rats- und Ausschuss-Sitzungen

Mate Sieber übt Kritik an verschobener Sitzung
FDP fordert digitale Ratssitzungen in Horneburg

sla. Horneburg. In einem offen Brief fordert Mate Sieber, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen Stade-Buxtehude und Ortsvorsitzender der FDP Altes Land/Geestrand, Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (parteilos) und die Vorsitzende des Gemeinderats Bianka Lange (SPD) auf, zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Samtgemeinderatssitzung anzusetzen. Der anberaumte Termin in rund fünf Wochen sollte seiner Meinung nach vorgezogen werden. "Wir verstehen den Grund der pandemischen...

  • Horneburg
  • 13.02.21
  • 133× gelesen
Panorama

Rosenborn Grundschule ist fast fertig

sc. Harsefeld. Einen ersten Blick in die neue Aula der Rosenborn Grundschule in Harsefeld konnte der Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld werfen. Zum ersten Mal tagte der Ausschuss in dem hellen und modernen Gebäude der Rosenborn Grundschule. "Nach den Ferien können wir die Schule beziehen", so Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück im Ausschuss. Das Schulteam freut sich bereits auf den Unterricht in der neuen Grundschule.

  • Harsefeld
  • 06.01.21
  • 80× gelesen
Politik
In der Selma-Lagerlöf-Oberschule gibt es Räume ohne ausreichende Belüftung

Verwaltung prüft die Belüftbarkeit der Klassenräume in der Samtgemeinde
Frische Luft für die Schulkinder

sc. Harsefeld. Eine richtige Belüftung der Klassenzimmer, besonders in Corona-Zeiten, ist wichtig. Die CDU-Fraktion im Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld stellte daher den Antrag, die Lüftung der Klassen-, Gruppen- und Fachunterrichtsräume in den Schulen der Samtgemeinde zu überprüfen. Bei unzureichenden Ergebnissen sollen mobile Luftreinigungsgeräte mit HEPA-Filtern das Lüftungskonzept in den Schulen unterstützen. Die Verwaltung solle prüfen, ob es Räume gibt, die nicht durch das Öffnen...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
  • 143× gelesen
Politik
So soll der Anbau an das alte Schulgebäude in Ahlerstedt aussehen Visualisierung: Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter

Neues Konzept für die Grundschule Ahlerstedt empfohlen / Kosten steigen auf 10,6 Mio. Euro
Ein Gebäude für die Zukunft

sc. Ahlerstedt. Die Änderungen überzeugten: Einstimmig hat der Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld das geänderte Konzept für das Schulzentrum Ahlerstedt empfohlen. Bei der vergangenen Ausschusssitzung vor einigen Wochen kritisierten Lehrerschaft und Eltern aus Ahlerstedt die ersten Entwürfe für das Schulzentrum. Die Harsefelder Architektengemeinschaft Wehmeyer und Peter überarbeitete ihre Pläne und stellten diese erneut im Ausschuss vor - und erhielt neben der positiven Reaktion der...

  • Harsefeld
  • 15.12.20
  • 304× gelesen
Politik

Neue Vertreter im Steller Schulausschuss

thl. Stelle. Jan Schwensow-Köhnecke ist neuer Vertreter des Schulelternrates der Grundschule Stelle im zuständigen Fachausschuss der Gemeinde. Ihm zur Seite als Vertretung steht Lisa Dreyhaupt. Der Gemeinderat traf diese Entscheidung einstimmig.

  • Stelle
  • 08.12.20
  • 27× gelesen
Wirtschaft
Der Altbau der Grundschule Hittfeld

Schulausschuss
Das kostet der Betrieb der Grundschulen in Seevetal

ts. Seevetal. 1.407 Jungen und Mädchen gingen im Schuljahr 2019/20 in Seevetal zur Grundschule. Was der Betrieb ihrer Grundschulen kostet, hat die Gemeindeverwaltung dem Schulausschuss des Gemeinderats im Detail aufgelistet: 3.886.913,83 Euro hat die Gemeinde in dem Schuljahr ausgegeben, um die sechs Grundschulen am Laufen zu halten. Die tatsächlichen Kosten sind höher, denn die Lehrer und pädagogischen Mitarbeiter bezahlt das Land Niedersachsen. Die Kosten im Einzelnen: Die Gemeinde...

  • Seevetal
  • 27.11.20
  • 173× gelesen
Politik
Vorsitzende des Stadtelternrats: Janine
Herzberger
Foto: Herzberger

Winsener Stadtelternrat Kitas als Feindbild?

Eklat in der Sitzung des zuständigen Fachausschusses zwischen Schulleiter und Vorsitzender thl. Winsen. Eklat im Ausschuss für Schulen und Kindertagesstätten: Janine Herzberger, Vorsitzende des Stadtelternrates Kitas und Beisitzerin des Ausschusses, scheint nicht nur für Teile der Politik und der Verwaltung ein Feindbild zu sein. Auch Rainer Kudlek, Leiter der Hanseschule, ließ jetzt kein gutes Haar an ihr. Auslöser war Herzbergers Vorwurf, dass es im Sommer sogenannte Kann-Kinder gegeben habe,...

  • Winsen
  • 24.11.20
  • 852× gelesen
Politik
Das Konzept für den Teilabriss der Grundschule Ahlerstedt findet bei Lehrern und Eltern keinen Anklang

Pläne für die Grundschule Ahlerstedt sorgten für Diskussion im Schulausschuss
Eltern und Lehrer üben Kritik an Gesamtkonzept

sc. Ahlerstedt. Eine bessere Kommunikation und mehr Mitspracherecht forderten Lehrer und Elternvertreter bei der vergangenen Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Harsefeld. Denn für die vorgestellten Pläne für die Grundschule Ahlerstedt gab es von ihnen viel Kritik. Im Vorfeld habe es keine Gespräche gegeben, bemängelte Monika Hanschen, Schulleiterin der Ahlerstedter Grundschule, unterstützt durch ihre Lehrerkollegen. Dass Redebedarf besteht, zeigte das große Interesse an der...

  • Harsefeld
  • 18.11.20
  • 265× gelesen
Politik
Kurz vor der Fertigstellung: Der ehemalige Penny-Markt wird zum neuen Schulgebäude
2 Bilder

Die Freude ist groß
Übergabe des Penny Marktes an Elbmarschen-Schule im Dezember

ig. Drochtersen. Der Drochterser Rat ist hart im Nehmen. Fast alle Ausschusssitzungen finden wegen der Corona-Pandemie in der Kulturscheune statt – und die ist nicht beheizt. So sind denn auch Steppjacken und Schals angesagt. Wirkt sich die Kälte auf die Dauer der Sitzungen aus? Nein, akribisch, fair und stets lebhaft werden die Tagesordnungspunkte diskutiert, schließlich Empfehlungen für den Verwaltungsausschuss und Rat erarbeitet. So auch kürzlich bei der Sitzung des Ausschusses für Schule...

  • Drochtersen
  • 17.11.20
  • 722× gelesen
Politik
Das Schulgebäude der Dieckhofgrundschule aus dem Jahr 1874 steht unter Denkmalschutz
2 Bilder

Bisher ohne Brandschutz und nicht barrierefrei
Tostedter Grundschule Dieckhofstraße muss saniert werden

bim. Tostedt. Dieser Zuschuss brachte die Diskussion ins Rollen: Mit Landesmitteln in Höhe von 282.500 Euro aus dem Kommunal-Investitions-Förderungspaket (KIP II), die der Samtgemeinde Tostedt 2018 bewilligt wurden, sollte die Tostedter Grundschule in der Dieckhofstraße Brandschutz erhalten, saniert und barrierefrei werden. Doch das wird nicht ausreichen, weil an der Schule nach derzeitiger Prognose im Jahr 2024/25 statt der bisherigen vier Klassen acht Klassen beschult werden müssen. Architekt...

  • Tostedt
  • 07.07.20
  • 342× gelesen
Politik
Musste einstecken: Janine Herzberger   Foto: Herzberger

"Erzieher sind auch Eltern"
Kritik an Winsener Stadtelternrat Kitas

thl. Winsen. "In wenigen Tagen bekomme ich mein Kind. Da hätte ich bestimmt Besseres zu tun als hier zwei Stunden zu sitzen, wenn die Themen für die Eltern nicht wichtig wären." Janine Herzberger, Vorsitzende des Stadtelternrates Kitas, war sichtlich angefressen angesichts der Abstimmungsergebnisse ihrer Anträge im zuständigen Fachausschuss des Winsener Stadtrates. Viele Eltern haben Jahresurlaub für die Betreuung aufgebraucht So wurde z.B. die beantragte Streichung der Sommerschließzeiten an...

  • Winsen
  • 09.06.20
  • 1.768× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.