Sehschwäche

Beiträge zum Thema Sehschwäche

Wir kaufen lokal
Bei Sebastian Beiler von Augenoptik Cotte erfolgt vor dem Brillenkauf ein umfassender Augentest

Ideal für das Fahren in der Dunkelheit

"Streetlife"-Brillengläser bei Augenoptik Cotte sb. Stade. Jeder zweite Verkehrsteilnehmer fühlt sich durch Blendungen im Straßenverkehr stark beeinträchtigt. Mit der "EyeDrive Technologie" des Herstellers "Essilor" wird hier Abhilfe geschaffen: Die Blendung durch entgegenkommende Autos und durch Leuchtsignale wird deutlich reduziert. Erhältlich sind die neuen "Essilor streetlife"-Brillengläser bei Augenoptik Cotte in Stade, Inselstraße 4c (Tel. 04141-44543, http://www.optik-cotte.de) in...

  • Stade
  • 17.10.18
Service

Deutlich zunehmende Kurzsichtigkeit bei Kindern

Die Anzahl der kurzsichtigen Kinder ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Eine aktuelle Studie aus Taiwan zeigt, dass Stubenhocker, die viel Zeit an elektronischen Geräten verbringen, deutlich häufiger fehlsichtig werden als Kinder, die viel im Freien spielen. Deshalb sollte sich der Nachwuchs lange an der frischen Luft aufhalten, seine Zeit nur begrenzt mit Computer und Co. teilen und die Augen regelmäßig überprüfen lassen. Forscher warnen vor stark steigender Kurzsichtigkeit, und...

  • Buxtehude
  • 12.10.14
Service
Augenärztliche Diagnostik erkennt viele Augenkrankheiten schon, bevor die Patienten selbst Sehverschlechterungen wahrnehmen

Makuladegeneration – jetzt behandelbar

(BVA).Die häufigste Ursache für Erblindung im Alter ist die AMD, die "Altersbedingte Makuladegeneration". Vor wenigen Jahren noch kaum behandelbar, gibt es jetzt für die aggressivere feuchte Form erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten. Augenärzte empfehlen aus diesem Grund ab dem 60. Lebensjahr Vorsorgeuntersuchungen, die mindestens alle zwei Jahre stattfinden sollten. Darauf weisen die Experten des Berufsverbands der Augenärzte Deutschlands (BVA) im Rahmen der Woche des Sehens vom hin. Eine...

  • 05.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.