Siegfried Dalinger

Beiträge zum Thema Siegfried Dalinger

Panorama
Günther Killer (re.) hat  Jürn Lehsten mit der Beschilderung des "Dorfkrug"-Parkplatzes beauftragt. Künftig steht die Fläche ausschließlich Mietern und Soetebier-Kunden zur Verfügung
3 Bilder

"Zur Not wird abgeschleppt"

"Dorfkrug"-Inhaber Günther Killer bittet die Hanstedter, Rücksicht auf seine Mieter zu nehmen. mum. Hanstedt. Günther Killer, der gemeinsam mit seinem Sohn Sven Eigentümer des "Dorfkrugs" in Hanstedt ist, liegt sehr an einem harmonischen Miteinander. "Wir sind neu im Dorf", sagt der "Killtec"-Gründer. "Und ich möchte, dass die Hanstedter sehen, dass wir als Investoren gute Absichten für den Ort haben." Ein Beispiel: Nachdem die Familie das Gebäude im Herzen Hanstedts gekauft hatte, schränkte...

  • Hanstedt
  • 04.06.19
  • 616× gelesen
Panorama
Das WOCHENBLATT hat einmal nachgeschaut, wo im Zentrum von Hanstedt Parkplätze zur Verfügung stehen und welche Regeln dort jeweils gelten
2 Bilder

Parken in Hanstedt

Freundliche Worte, statt teurer Tickets: Hanstedter Geschäftsleute appellieren an Mitarbeiter, Pendler und Kunden, die Parkplätze im Zentrum nicht dauerhaft zu besetzen. mum. Hanstedt. "Wir wollten eine Lösung im Sinne der Kunden finden", sagt Siegfried Dalinger. Vorige Woche traf sich der Chef des gleichnamigen Edeka-Marktes mit Paul Steinkraus (Modehaus Dittmer und Eigentümer des Edeka-Grundstücks) und Günter Rühe (Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt) zu eine Gespräch....

  • Jesteburg
  • 21.11.18
  • 379× gelesen
Wirtschaft
Drei Generationen in der Leitung (v.li.): Siegfried Dalinger, Sohn Sascha Dalinger und Enkelin Linda Kirsten
6 Bilder

15 Jahre Edeka Aktiv Markt Dalinger in Hanstedt: "Kundennähe ist uns wichtig!"

ah. Hanstedt. Der Edeka Dalinger Markt in Hanstedt besteht seit 15 Jahren. Diesen Anlass möchte das Markt-Team mit seinen Kunden feiern. Daher gibt es Donnerstag bis Samstag, 26. bis 28. April, tolle Sonderangebote für alle Kunden. "Wir freuen uns, dass wir zu einem Treffpunkt für die Bewohner von Hanstedt und der Region geworden sind. In unserem Markt wird der Einkauf mit der Kommunikation verbunden. Die Kunden treffen sich hier und nutzen die Zeit, auch Freunde und Bekannte zu treffen", so...

  • Hanstedt
  • 24.04.18
  • 1.180× gelesen
Panorama
Das Meckefelder Dorffest ist ein Besuchermagnet weit über Seevetal hinaus. Ohne den 
Gewerbeverein gäbe es die Veranstaltung nicht

Auslaufmodell Gewerbeverein?

Immer mehr Gewerbevereine in der Krise. Ist das Internet schuld? mi. Landkreis. Eine Viertelstunde dauerte es, dann war der Gewerbeverein "Starkes Hollenstedt" Geschichte. Die anwesenden 15 Mitglieder votierten einstimmig mit einer Enthaltung für das Ende des Vereins. Eigentlich waren fast 50 Gewerbetreibende im "Starken Hollenstedt" organisiert, doch den meisten war die Auflösung des Vereins offenbar komplett egal. Kein Einzelfall: Auch in Rosengarten, Jesteburg, Maschen, Neu Wulmstorf dümpeln...

  • Hollenstedt
  • 23.03.18
  • 430× gelesen
Panorama
Bis vor wenigen Tagen war der Parkplatz hinter dem Geschäftshaus an der Winsener Straße gut gefüllt. Nachdem Michael Kölln dort eine Gebühr verlangt, will dort kaum noch jemand sein Auto abstellen. Kleine Fotos: Zahlreiche Schilder weisen auf die neue Regelung hin
4 Bilder

"Die Dauerparker sind schuld"

Parkplatz-Ärger in Hanstedt: Michael Kölln verlangt ab sofort einen Euro pro Stunde. mum. Hanstedt. "Ich kann verstehen, dass einige Bürger auf mich sauer sind", sagt Michael Kölln, Inhaber der Hanstedter Geschäftsimmobilie an der Winsener Straße, in der sich unter anderem mehrere Arztpraxen, eine Apotheke und die Drogerie Rossmann befindet. "Aber ich bin der Überzeugung, dass sich durch mein Handeln die Parkplatzsituation für die Kunden der Geschäfte in meiner Immobilie verbessert hat." Kölln...

  • Hanstedt
  • 18.04.17
  • 1.171× gelesen
Politik
Diskutierten die Famila-Ansiedlung (v. li.): Hans-Heinrich Höper (Bürgermeister der Samtgemeinde Jesteburg), Boris Böhm (Planungsbüro Dr. Lademann & Partner), Dr. Alexander Stark (Landkreis Harburg) und Britta Witte (CDU)
2 Bilder

Jesteburg: „Das geschieht doch alles nur aus Rache!“

Jesteburger Bürger machen gegen Unternehmen in Hanstedt Stimmung / Info-Veranstaltung der CDU zum Thema Famila / Höper: „Keine Lust auf gemeinsame Projekte“ mum. Jesteburg. „Edeka-Inhaber Siegfried Dalinger und Kaufhaus-Chef Paul Steinkraus sind doch nur auf Rache aus!“ Oder: „Das sind schlechte Verlierer“, so oder ähnlich lauteten Kommentare während einer Info-Veranstaltung der CDU in Jesteburg am Mittwochabend. In dem kleinen Heidedorf sind viele Bürger wütend auf die beiden Hanstedter...

  • Jesteburg
  • 22.07.14
  • 803× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.