Beiträge zum Thema Theater

Panorama
Gemeinsam ist vieles leichter: Vertreter von De Steenbeeker, dem Parabol Theater und der Hittfelder Speeldeel organisieren einen gemeinsamen Auftritt der Theatervereine im September

Sie halten zusammen für die Kultur im Landkreis
Theaterstück: De Steenbeeker, Parabol Theater und Hittfelder Speeldeel

tw. Buchholz/Hittfeld. Die Corona-Pandemie hat auch positive Seiten: Seit Anfang des Jahres treffen sich Vertreter der Theatergruppen De Steenbeeker, Parabol Theater und Hittfelder Speeldeel regelmäßig online zum Austausch. Alle drei Vereine verzeichnen durch Corona sehr große Einbußen und hoffen, dass sie bald wieder richtig loslegen können: Das Kultur-Trio wird im Rahmen des Jubiläums des Veranstaltungszentrums Empore Anfang September Ausschnitte aus dem Stück „Twüschen Himmel un Eer"...

  • Buchholz
  • 03.07.21
  • 20× gelesen
Service
"Außer Rand und Band" ist Herbert Knebels Affentheater mit seinem 100. Bühnenprogramm (3. Oktober)
Video 2 Bilder

Wiedersehen mit der Kultur
Empore-Neustart: Vorschau auf neue Saison / Vorverkauf für Geburtstags-Party ab 1. Juli

nw/tw. Buchholz. Das kulturelle Herz der Region schlägt endlich wieder: Nach dem langen Lockdown blickt das Team der Empore optimistisch in die neue Saison - mit einem prallvollen Programm. Zurzeit zwar noch mit Einschränkungen, aber: „Wir gehen davon aus, dass bis Ende August alle Impfwilligen ein Angebot erhalten haben und ein Großteil der Bevölkerung geschützt ist“, sagt Empore-Geschäftsführer Onne Hennecke. „Wenn man Rest-Risiken außer Acht lässt, kann und darf es für unser Theater ab...

  • Buchholz
  • 19.06.21
  • 39× gelesen
  • 1
Service

Ferienspaß für kleine Schauspieler

tw. Buchholz. Ab sofort können sich Kinder zwischen acht und 13 Jahren für eine Theaterwerkstatt als Ferienbetreuung anmelden. Von Donnerstag, 22. Juli, bis Mittwoch, 28. Juli, (außer Sa./So.) jeweils von 8 bis 13 Uhr erfahren junge Nachwuchsschauspieler, wie sich Künstler auf der Bühne bewegen und sprechen. Veranstalter sind das Unternehmensnetzwerk Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg e.V. und die Theaterwerkstatt BiSchu. • Information / Anmeldung:...

  • Buchholz
  • 09.06.21
  • 12× gelesen
Service
Empore-Programmmacher Onne Hennecke (li.) und der deutsch-französische Kabarettist Alfons freuen sich über den Neustart
Video

Erste Veranstaltung nach Lockdown
Strahlende Gesichter zum Neustart der Empore

Nach siebenmonatiger Durststrecke ohne Kultur live auf der Bühne, konnte die Empore Buchholz am 1. Juni endlich wieder für das Publikum öffnen. Die Freude war bei den Gästen und dem Team des Veranstaltungszentrums gleichermaßen groß. Überglücklich war auch der deutsch-französische Kabarettist Alfons, der den Auftaktabend mit seinem Programm "Jetzt noch deutscherer" gestaltete. Für ihn war es auch der erste Auftritt in einem Theater seit er mit dem Kleinkunstpreis 2020 ausgezeichnet wurde. Fast...

  • Buchholz
  • 02.06.21
  • 269× gelesen
  • 2
Service
Der Kabarettist Alfons freut ist am 1. und 2. Juni endlich in der Empore zu Gast zu sein (Nacholtermin vom 14. April 2020)

Doppelvorstellung mit Kabarettist Alfons
Empore Buchholz öffnet nach Corona-Pause

tw. Buchholz. Endlich geht es wieder los. Nach mehr als einem halben Jahr ohne Kulturtermine eröffnet das Veranstaltungszentrum Empore Buchholz ab 1. Juni unter gewissen Beschränkungen den Spielbetrieb. Erster Gast wird am 1. und 2. Juni der Kabarettist Alfons sein (Nachholtermin vom 14. April 2020). Geschäftsführer Onne Hennecke erklärt: „Grundsätzliche Voraussetzung ist, dass die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg unter 50 bleibt. Dies ist derzeit gegeben und es besteht Grund zur...

  • Buchholz
  • 21.05.21
  • 92× gelesen
Service
Unter anderem verschiebt sich das Konzert von Abi Wallenstein & Blues Culture in der Empore vom 27. April auf den 22. Juli
Video

Geplante Veranstaltungen Ende April und im Mai werden verschoben
Alternative Termine für Konzerte, Kabarett, Lesung und Comedy in der Empore Buchholz

tw. Buchholz. Bis vor Kurzem hatte das Team der Empore Buchholz noch auf eingeschränkte Öffnung mit Corona-Konzept ab diesem Monat gehofft, doch dies ist vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung nicht mehr realistisch. Da die bis Mitte Mai ursprünglich geplanten Empore-Veranstaltungen absehbar nicht durchgeführt werden dürfen, konnten diese auf folgende neue Termine geschoben werden (oder fallen im Einzelfall aus): Abi Wallenstein & Blues Culture, Konzert (27. April; neu: 22. Juli)Hajo...

  • Buchholz
  • 23.04.21
  • 126× gelesen
Service
Auch auf diesem abwechslungsreichen Wimmelbild gibt es wieder Einiges zu entdecken!

Zeichner aus der Region erschafft faszinierende Illustration
Opulente Oper verzückt in diesem Wimmelbild das Publikum

(tw). Anspruchsvollen Gesang erlebt das begeisterte Publikum dieser Oper. Bis dies im wahren Leben wieder möglich ist, versüßt der Zeichner Hans Geiger (Foto) aus Jesteburg (Landkreis Harburg) die Wartezeit mit diesem prachtvollen Wimmelbild. Entdecken Sie die gesuchte Tasche? Oder die schwarze Katze, den schlafenden Zuschauer im Publikum und die Harfespielerin? WOCHENBLATT lädt an den Strand ein: Jetzt wird ordentlich gewimmelt! Originelles Wimmelbild passend zu Ostern: Wo hat sich bloß das...

  • Buchholz
  • 23.04.21
  • 29× gelesen
Service
Einer der Höhepunkte beim dreitägigen Sommer-Open-Air: Slam-Poet Torsten Sträter (3. September, Restkarten / Nacholtermin von 2020)
2 Bilder

Kultur-Herz schlägt wieder
30 Jahre Empore Buchholz: Sommer-Open-Air erstmals an drei Abenden geplant

tw. Buchholz. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei: Die Empore Buchholz begeistert in diesem Jahr bereits seit drei Jahrzehnten als das kulturelle Zentrum der Region. Eigentlich erleben Besucher in dem Konzert- beziehungsweise Theatersaal auf zwei Ebenen ausgezeichnete Schauspieler und Inszenierungen, Gastspiele renommierter Theaterbühnen, nationale und internationale Musiker, beliebte Entertainer, Comedians, preisgekrönte Kabarettisten und vieles mehr. Aber derzeit ist noch nicht klar und...

  • Buchholz
  • 20.04.21
  • 194× gelesen
Service

Frau und Wirtschaft im Landkreis Harburg
Theaterwerkstatt für Kinder

lm. Buchholz. Das Unternehmensnetzwerk "Frau und Wirtschaft im Landkreis Harburg e.V." bietet vom 29. März bis zum 1. April eine Theaterwerkstatt für Kinder im Alter von acht bis zwölf. Die Kinder erfahren unter Anleitung der Theaterpädagogin Birgit Schulz-vom Heede, wie man sich auf der Bühne bewegt und spricht. • Nähere Informationen und Download der Anmeldeformulare unter www.unternehmensnetzwerk-fw.de.

  • Buchholz
  • 02.03.21
  • 8× gelesen
Service
Die "Kammerspiele Gunther Malzacher" haben dem berühmten Komponisten ein Theaterstück gewidmet

Aufführung über den jungen Beethoven
Darsteller für zukünftiges Theaterstück in Jesteburg gesucht

as. Jesteburg. Er gilt als einer der bedeutendsten Komponisten überhaupt: Ludwig van Beethoven. 2020 jährte sich sein Geburtstag zum 250. Mal. Das haben die "Kammerspiele Gunther Malzacher" aus Jesteburg zum Anlass genommen, dem Komponisten ein Theaterstück zu widmen. "Ich werde Beethoven" befasst sich mit dem jungen Ludwig und seinem Leben vor der Musikkarriere. Die Mädchen Charlotte, Lia und Shelley haben gemeinsam mit Regisseurin Loretta Wollenberg in unzähligen Improvisationen das Stück um...

  • Jesteburg
  • 06.01.21
  • 111× gelesen
Panorama
Ein kleines Weihnachtsmärchen im Fenster der Steenbeeker
2 Bilder

Kein Weihnachtsmärchen
Ein Jahr voller Unsicherheiten für Buchholzer Vereine

sv. Buchholz. Nachdem die Steenbeeker Ende März schon die plattdeutsche Komödie "Nonnenpoker" absagen mussten, hatte die Buchholzer Theatergruppe alles in ihr Weihnachtsmärchen gesteckt. Kostüme und Bühnenbau standen für Dezember bereit und alle Bedingungen der Behörden wurden erfüllt: 45-minütige Vorstellungen in zwei Gruppen mit jeweils nur acht Leuten auf der Bühne und genügend Abstand. Nur vier statt neun Aufführungen vor gerade einmal 178 Zuschauern. Und dennoch, das Weihnachtsmärchen,...

  • Buchholz
  • 18.11.20
  • 163× gelesen
Service
Stehen am Reformationstag in Bendestorf im Mittelpunkt: Thomas und Elke Smidt (sitzend), dahinter Sophie Denkeler und Dietmar Konopatzki

Termine für Reformationsgottesdienste
Gottesdienst mit Theaterszene in Bendestorf

lm/as. Bendestorf. Anlässlich des Reformationstags hat sich Sophie Denkeler, Pastorin in Bendestorf, etwas Besonderes ausgedacht: Thomas und Elke Smidt von der Theatergruppe "De Steenbeeker" aus Buchholz geben eine Szene aus dem Stück "Die Frau aus dem Heringsfass" zum Besten. Vor drei Jahren wurde das von Pastor Egbert Rosenplänter geschriebene Theaterstück das erste Mal auf die Bühne gebracht und wurde nun ein wenig aktualisiert. Die Szene befasst sich thematisch mit allem, was die Menschen...

  • Jesteburg
  • 27.10.20
  • 159× gelesen
Service
Der Ostseestrand in der Lübecker Bucht liegt im Herbst und Winter weit und frei vor den Besuchern, die nach einem ausgiebigen Spaziergang den Stress des Alltags vergessen
3 Bilder

Reise: Der Charme des Strandes in der kalten Jahreszeit
Die Lübecker Bucht hat im Herbst und Winter ihre ganz besonderen Reize

(djd/tw). Der Strand an der Ostsee hat im Herbst und Winter seinen ganz besonderen Reiz. Bei einer kleinen Auszeit am Meer etwa in der Lübecker Bucht können sich Besucher warm eingemummelt durchpusten lassen und dabei den Stress des Alltags vergessen. Anschließend geht es noch in eines der vielen gemütlichen Restaurants und Lokale. Der Mix machts: Zur Begegnung mit der Natur kommen Erlebnisangebote, auch Wellness ist unter Einhaltung der aktuellen Auflagen möglich. Hier sind einige der...

  • Buchholz
  • 12.10.20
  • 155× gelesen
Service
Die Laienspieler müssen nun ein Jahr auf das Studieren ihrer Textbücher verzichten

Die Theatersaison 2020 fällt aus
Die "Fidelen Heidjer" verschieben Jubiläum

sv/nw. Hanstedt. Gauden Nabend leeve Tokiekers ... So startet normalerweise ein Theaterabend bei den Fidelen Heidjer in Hanstedt. Diesen November wird sich der Vorhang aber nicht öffnen, um die Zuschauer mit einem plattdeutschen Theaterstück zu erheitern. Dabei wäre es die vierzigste Aufführung in der Vereinsgeschichte. Da die Umsetzung der notwendigen Corona-Maßnahmen in Verbindung mit einem entspannten Theaterabend für Zuschauer und Schauspieler jedoch nicht möglich ist, fällt die Saison 2020...

  • Hanstedt
  • 07.10.20
  • 72× gelesen
Service
Die "Bickbeern" haben die Theatersaison auf 2021 verschoben. Bereits gekaufte Tickets für das neue Stück der Bickbeernschweizer Speeldeel, "Drievjagd in Knevelsfehn" behalten ihre Gültigkeit.

Driefjagd in Knevelsfehn
Bickbeern-Schweizer verschieben ihre Saison auf das Frühjahr 2021

sv. Nenndorf. Nachdem die Bickbeeren-Schweizer bereits im Mai ankündigten, ihre diesjährigen Aufführungen auf das Frühjahr 2021 zu verschieben, steht die Entscheidung der Plattdeutschen Theatergruppe nun endgültig fest: Aufgrund der vielen Corona-Einschränkungen können diesen Herbst keine Theaterstücke mehr aufgeführt werden. Dafür steht das neue Stück "Driefjagd in Knevelsfehn" schon für Februar/März 2021 auf dem Programm. Bereits gekaufte Karten von 2020 können beim Vorverkauf für 2021...

  • Rosengarten
  • 22.09.20
  • 37× gelesen
Service
Peter Westphalen empfiehlt einen Besuch auf der Internetseite der Theatergruppe

Keine Einakter oder Sketche auf platt- oder hochdeutsch
Theatergruppe Brackel pausiert aufgrund der Corona-Pandemie

mum. Brackel. "Eigentlich wäre es jetzt für uns an der Zeit, durch die verschiedensten Theaterbücher zu stöbern, um für die nächste Spielzeit wieder einen plattdeutschen und einen hochdeutschen Einakter sowie einen Sketch auszusuchen", sagt Peter Westphalen, Vorsitzender der Theatergruppe Brackel. "Die Welt macht gerade eine Pause und auch wir als kleine Theatergruppe müssen uns damit auseinandersetzen." Gemeinsam mit allen Beteiligten habe der Vorstand schweren Herzens entschieden, die...

  • Hanstedt
  • 25.08.20
  • 163× gelesen
Service
Die Theatergruppe Brackel hat zum Jahresauftakt wieder 
drei Stücke einstudiert

Von Klofrauen und Beerdigungen

Drei Stücke an einem Abend: Theatergruppe Brackel vor Premiere.  mum. Brackel. Die Bühnendekoration für jedes Stück ist perfekt, die Kleiderfrage geklärt und beim Text wird nur noch an Feinheiten gefeilt. Die Mitglieder der Theatergruppe Brackel fiebern dem 31. Januar entgegen. Um 19.30 Uhr hebt sich erstmals der Vorhang in der Festhalle "Im Haßel". Wieder können sich die Besucher auf drei unterschiedliche Stücke freuen. Platt-Freunde kommen bei "Een Säugling toveel" auf ihre Kosten (Namen...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
  • 115× gelesen
Service
Das Ensemble der "Fidelen Heidjer" freut sich auf die Inszenierung von "Wenn Froons dörbrennt"

Kriminelle Talente im "Alten Geidenhof"

"Fidele Heidjer" starten im November durch.  mum. Hanstedt. Wenn es im November wieder dunkel wird, heitern die "Fidelen Heidjer" die Stimmung auf. Im "Alten Geidenhof" (Buchholzer Straße 1) wird von der Laienspielgruppe wieder ein plattdeutsches Theaterstück vom 8. bis zum 17. November zum Besten gegeben. Insgesamt hebt sich der Vorhang acht Mal. Diesesmal mal gibt es mit "Wenn Froons dörbrennt" von Rolf Salomon eine Krimikomödie. Es geht um drei unerfahrene Bankräuberinnen, die sich mit...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
  • 224× gelesen
Service
Die Mitglieder der Hittfelder Speeldeel treten 
im Zuge des Grünkohl-Essens auf

Deftiger Grünkohl und ganz viel Spaß

"Leckere" Veranstaltung des Bürger-und Kulturforums. mum. Bendestorf/Harmstorf. Das wird unterhaltsam und lecker! Das Bürger-und Kulturforum Bendestorf (BKB) lädt für Freitag, 22. Februar, zu seinem traditionellen plattdeutschen Abend in "Maacks Gasthaus" (Hauptstraße 22) nach Harmstorf ein. Für die Unterhaltung sorgt das Team der Hittfelder Speeldeel mit dem Stück "De Goos, de toveel weet". Das Essen wird von den BKB-Mitgliedern serviert. "Das ist stets eine logistische Herausforderung, die...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
  • 123× gelesen
Service
Die Theatergruppe Brackel hat zum Jahresauftakt 
drei Stücke einstudiert

Das Scheinwerferlicht wartet schon

Drei Stücke an einem Abend: Theatergruppe Brackel startet in das neue Jahr. mum. Brackel. Die Bühnendekoration für jedes Stück ist perfekt, die Kleiderfrage geklärt und beim Text wird nur noch an Feinheiten gefeilt. Die Mitglieder der Theatergruppe Brackel fiebern dem kommenden Freitag, 15. Februar, entgegen. Um 19.30 Uhr hebt sich erstmals der Vorhang in der Festhalle "Im Haßel". Wieder können sich die Besucher auf drei unterschiedliche Stücke freuen. Platt-Freunde kommen bei "Banköverfall mit...

  • Hanstedt
  • 30.01.19
  • 74× gelesen
Panorama
Die Schnecke "Sophia" spielt die Hauptrolle in dem plattdeutschen Schattentheater-Stück "De wiede Weg na Bethlehem", das Luise Hering einstudieren ließ. Ehemann Klaus Hering ist der "Schöpfer" von Sophia

Eine Schnecke feiert Weihnachten

"De wiede Weg na Bethlehem": Luise Hering zeigt plattdeutsches Schattenspiel in Harmstorf. mum. Harmstorf. Draußen fegt ein Sturm die Blätter von den Bäumen; drinnen kriecht die Schnecke "Sophia" zum Christkind. Zwei Monate vor Weihnachten steht Luise Hering im großen Festsaal von "Maack’s Gasthaus" in Harmstorf und führt Regie. Sie dirigiert 14 Mitwirkende vor und hinter der Bühne beim plattdeutschen Schattentheater-Stück "De wiede Weg na Bethlehem".  Dass bereits seit Sommer ein...

  • Jesteburg
  • 06.11.18
  • 249× gelesen
Service
Die Darsteller des Quarrendorfer Scheunentheaters freuen sich auf die Premiere ihres neuesten Stücks

Entführung und Betrug auf dem Land

Quarrendorfer Scheunentheater zeigt plattdeutsche Kriminalkomödie / Kartenverkauf startet jetzt. mum. Quarrendorf. Waldhagen ist eigentlich ein ruhiger beschaulicher Ort. Das ändert sich schlagartig, als an einem Montagmorgen in der örtlichen Polizeiwache die Entführung einer Bauersfrau gemeldet wird. "Tatort Waldhagen oder die scheune Kriemhild" heißt die plattdeutsche Kriminalkomödie, die das Scheunentheater Quarrendorf im Juli auf die Bühne der "Kartoffelscheune" Isernhagen (Zum Hornsberg 7)...

  • Jesteburg
  • 18.06.18
  • 275× gelesen
Panorama
Das Stück „Als die Tiere streikten“ begeisterte das Publikum
2 Bilder

Mit Tränen in den Augen

„Als die Tiere streikten“ begeisterte das Publikum / Nur Politiker waren nicht dabei. mum. Jesteburg. Am Ende des Stücks „Als die Tiere streikten“ blieb es ganz still im Saal. „Man hätte eine Stecknadel fallen hören können“, erinnert sich Regisseurin Loretta Wollenberg. Hatte es den Zuschauern etwa nicht gefallen? Die 17 Darsteller im Alter von sechs bis 16 Jahren waren erschrocken. Erst allmählich setzte der Applaus ein, der dann schnell zu der erhofften echten Bestätigung für die großartige...

  • Jesteburg
  • 27.02.18
  • 73× gelesen
Panorama
Bei der Probe: Mit großem Engagement bereiten sich 
die Darsteller auf ihren Auftritt vor

Von Jugendlichen für Erwachsene

Loretta Wollenberg bringt eine Hommage an Erich Kästner auf die Bühne. mum. Jesteburg. Was stört Kinder und Jugendliche an unserer Welt? Was möchten sie verbessern? Was möchten sie abschaffen? Was wird von den Politikern übersehen? Was ist Jungen und Mädchen wichtig in der Welt, in der sie leben möchten? Das sind Fragen, die Loretta Wollenberg für ihr Projekt „Als die Tiere streikten“ (eine Hommage an Erich Kästner) umtreibt. Und sie bat die Jesteburger Kinder mit Hilfe des WOCHENBLATT um...

  • Jesteburg
  • 06.02.18
  • 71× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.