Thorsten Niemerski

Beiträge zum Thema Thorsten Niemerski

Sport
BFC-Ligamanager Thorsten Niemerski begrüßte die Neuzugänge (v.l.): Jakob Nordlohne, Dustin Jahn und (r.) Glenn Lentvogt

Neuzugänge beim BFC

FUßBALL: Buchholzer Talentschmiede wird erwachsen (cc). Mit berechtigtem Stolz präsentierte Ligamanager Thorsten Niemerski im Rahmen einer Pressekonferenz die drei Neuzugänge beim Buchholzer Fußball Club (BFC). Es sind die frischgebackenen Futsal- Niedersachsenmeister Jakob Nordlohne, Dustin Jahn und Glenn Lentvogt, die in der neuen Saison den Spielerkader der 1. Herrenmannschaft des BFC verstärken sollen. „Damit ist mit Ligatrainer Abdoul Bouba, als Inhaber der A Lizenz, die weitere...

  • Buchholz
  • 23.04.15
Sport

BFC muss ein neues Vereinsheim bauen

Altes Gebäude ist marode / Thorsten Niemerski ist neuer Ligamanager der ersten Fußball-Herren os. Buchholz. Das wird ein finanzieller Kraftakt: Aufgrund irreparabler Schäden muss der Buchholzer Fußball-Club (BFC) sein Vereinsheim am Holzweg durch einen Neubau ersetzen. Das erklärt der Vorstand in einer Mitteilung an die Mitglieder. Wie berichtet, hatte der damalige Vorsitzender Helmuth Petersen das Vereinsheim 2006 beim Umzug an den Holzweg günstig über Ebay in Süddeutschland ersteigert. Jetzt,...

  • Buchholz
  • 03.02.15
Sport
In dieser Szene behauptet Rosengartens Mittelfeldspieler Lars van Gunst (links) den Ball gegen seinen Hittfelder Gegenspieler Tim Hänel (re.)
2 Bilder

FC Rosengarten schafft das Meisterstück

FUSSBALL: Mit einem 3:2-Sieg beim TSV Hittfeld sind die Rosengarten-Fußballer aufgestiegen (cc). Spannender hätte der vorletzte Spieltag in der Fußball-Kreisliga nicht ausfallen können: In einem packenden Nachholspiel am Mittwochabend dieser Woche beim TSV Eintracht Hittfeld sicherte sich der FC Rosengarten mit 3:2 (1:0) den Meistertitel und kann bereits für die kommende Spielzeit in der Bezirksliga planen. "Jetzt muss erst einmal mein Puls runter kommen," atmete ein glücklicher Rosengarten...

  • Buchholz
  • 30.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.