TUS Jahn Hollenstedt

Beiträge zum Thema TUS Jahn Hollenstedt

Sport
In dieser Szene greifen viele Hände nach dem Ball! Da gab es kein Durchkommen für Hollenstedts torgefährliche Vanessa Nentwich (Zweite v.re.)
2 Bilder

Eine Halbzeit gut mitgehalten

HANDBALL: Hollenstedt unterliegt im Testspiel dem Drittligisten VfL Stade mit 28:40 Toren (cc). In einem Testspiel standen sich die Handballfrauen des TuS Jahn Hollenstedt und Drittliga-Aufsteigers VfL Stade gegenüber. Eigentlich sollte es ein lockeres Spielchen werden. Am Ende wurde es eine temporeiche Partie, in der das Gästeteam aus Stade mit 40:28 die Oberhand behielt. Voll zur Sache ging der Drittligist von Beginn an. Aber Ina Sophie Braß und Anh Phuong Müller beim TuS Jahn konnten...

  • Buchholz
  • 14.10.17
Sport

TuS Jahn gegen VfL Stade

(cc). Zeitgleich mit den Herbstferien an den Schulen in Niedersachsen haben auch Hollenstedts Handballfrauen (Oberliga) erst einmal eine Pause bis zum nächsten Punktspiel am 22. Oktober beim Northeimer HC. Die will TuS Jahn-Trainer Rayco Rodriguez mit einem Testspiel überbrücken, und hat zu einem Freundschaftsspiel am Montag, 9. Oktober, die Drittliga-Handballerinnen des VfL Stade in die Max-Schmeling-Hallen in Hollenstedt eingeladen. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

  • Buchholz
  • 08.10.17
Sport
Im Vorjahr fand der Hollenstedter Julian Schönefeld (am Ball) nur selten eine Lücke in der HSV-Abwehr. 48:27 endete das Testspiel für die Hanseaten
2 Bilder

Hollenstedt testet gegen Drittligisten

HANDBALL: Zur Vorbereitung auf die neue Landesliga-Saison hat der TuS Jahn den VfL Fredenbeck und HSV Hamburg eingeladen (cc). Vor dem Start in die Saisonvorbereitung bestreiten die Landesliga-Handballer des TuS Jahn Hollenstedt zwei ganz besondere Testspiele: Erst gegen den VfL Fredenbeck (27. Juli, 20 Uhr), und anschließend gegen HSV Hamburg (5. August, 18 Uhr). Die beiden Spiele gegen die Top-Mannschaften aus der dritten Liga Nord finden in den Max-Schmeling-Hallen in Hollenstedt statt....

  • Buchholz
  • 30.06.17
Sport

Hollenstedt will alles abrufen

ig. Hollenstedt. Im dritten Heimspiel in Serie erwartet der TuS Jahn Hollenstedt in der Oberliga Niedersachsen am Samstag, 21. März, 16.15 Uhr, in den Max-Schmeling-Hallen Hollenstedt den HV Lüneburg. "Der Gegner ist ein anderer, als die beiden zuvor. Daher werden wir alles abrufen müssen, um vor der Osterpause noch einmal zu punkten", sagt Trainer Lars Dammann. Der HV Lüneburg ist aktuell Tabellenelfter, steckt noch im Abstiegskampf. "Daher wird die Mannschaft von Jan Diringer alles geben,...

  • Stade
  • 20.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.