Udo Lindenberg

Beiträge zum Thema Udo Lindenberg

Service
Mit Udo Lindenberg verbindet Jean Jacques Kravetz eine 50-jährige Freundschaft. Diese Aufnahme der 
Fotografin Tine Acke, die das Buch „Stärker als die Zeit - Udo Lindenberg - Die Stadiontour“ vor Kurzem 
veröffentlichte, gefällt Jean Jacques Kravetz besonders gut
4 Bilder

Keyboarder Jean Jacques Kravetz: "In Jesteburg fühle ich mich wohl!" - Zwei Karten für die Jubiläumsveranstaltung zu gewinnen!

Ein Franzose in Norddeutschland: Keyboarder Jean Jacques Kravetz feiert in diesem Jahr drei Jubiläen / Feier zugunsten seiner Stiftung "Entrée" ah. Jesteburg. 2018 ist sein Jubiläumsjahr: Vor genau 50 Jahren kam Jean Jacques Kravetz, international bekannter Keyboarder aus Frankreich, nach Deutschland. Zunächst zog es den Musiker nach Hamburg, seit 1981 lebt er in Jesteburg. Der französische Musiker sprach mit Axel-Holger Haase, WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter, der als Schlagzeuger...

  • Buchholz
  • 21.09.18
Panorama
Jean Jacques Kravetz liebt die Spaziergänge durch Jesteburg

Musik ist sein Leben: Jean Jacques Kravetz im NDR Kulturjournal Spezial

ah. Jesteburg. Die wenigsten Fußgänger erkennen den Musiker Jean Jacques Kravetz, wenn er durch Jesteburg spaziert. Dabei hat der Franzose, der seit 50 Jahren in Deutschland ist, und seit 1981 in Jesteburg wohnt, Musikgeschichte geschrieben. Als Keyboarder, Organist und Komponist hat er mit vielen bekannten Musikern wie Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen und immer wieder mit Udo Lindenberg zusammen gearbeitet. In diesem Jahr gibt es mehrere Jubiläen und Geburtstage zu feiern: Jean...

  • Buchholz
  • 19.09.18
Panorama
Oliver Grundmann mit den Promi-Handschuhen

Box-Event in Bremervörde sprengt Rekorde

Schirmherr Oliver Grundmann aus Stade freut sich über 80.000 Euro Charity-Erlös tp. Stade/Bremervörde. „Ein sensationeller Erfolg“, freut sich der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann aus Stade. Seine Idee – Boxen für den guten Zweck – führte kürzlich zu einem wahren Geldsegen, der der Hospizarbeit zwischen Elbe und Weser und der Krebsfürsorge zugute kommen wird. Vor rund 400 Zuschauern trugen spannende Box-Kämpfe zu einem Aufleben der Tradition des Sportes in der ehemaligen Box-Hochburg...

  • Stade
  • 07.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.