Beiträge zum Thema Unesco-Welterbe

Politik
Rayn Banerjea vom Bürgerverein
2 Bilder

UNESCO-Welterbe: Was kostet die Bewerbung?
Abstimmung zur Bewerbung wurde verschoben

sla. Altes Land. Bei der Ratssitzung am vergangenen Dienstag mit den Politikern der Kulturausschüsse der Gemeinde Jork und der Samtgemeinde Lühe wurde die Bewerbung zur Aufnahme des Alten Landes in die UNESCO-Welterbeliste (das WOCHENBLATT berichtete) ausgebremst. Insbesondere die CDU und der Bürgerverein Jork (BVJ) wollten (noch) nicht dafür stimmen. Auf Antrag von Ryan Banerjea (BVJ) möchten sich die Fraktionen vorher ausführlich beraten. "Es geht uns nicht um ein für oder gegen das Welterbe,...

  • Jork
  • 23.02.21
Service

Reise
Neu gestalteter Welterbepfad in Wismar

(djd/tw). Die Altstadt der Hansestadt Wismar gehört seit 2002 zum Unesco-Welterbe, der Ort erinnert an die Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert. Ab November 2020 wird der neu gestaltete Welterbepfad mit seinen sechs gemauerten Stelen Besucher der Stadt in die Altstadt geleiten. • www.wismar-tourist.de

  • Buchholz
  • 10.10.20
Politik
Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas

Welterbe Altes Land: Glückwünsche für die Altländer von den Grünen

(lt). Glückwünsche von den Grünen gab es jetzt für die Altländer, die sich geschlossen für die Anerkennung des Alten Landes zum Welterbe der Unesco einsetzen wollen (das WOCHENBLATT berichtete). „Es freut mich sehr, dass das Alte Land jetzt geschlossen mit dem Obstbau, dem Welterbe-Verein und den Altländer Kommunen Jork und Lühe hinter dem Projekt steht“, sagt Elke Twesten, Landtagsabgeordnete der Grünen aus Scheeßel (Landkreis Rotenburg). Wie berichtet, wurde Anfang April der neue...

  • Jork
  • 24.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.