Beiträge zum Thema Unesco-Welterbe

Service
Auf Poel findet alle zwei Jahre das Rapsblütenfest statt. Kein Wunder: Im Mai kleidet sich die Ostseeinsel in Gelb
3 Bilder

Reise
Ausritte zwischen Raps und Ostsee auf der Insel Poel

(epr/tw). Leuchtendes Gelb, so weit das Auge reicht: Wer im späten Frühjahr bzw. Frühsommer seinen Urlaub auf der malerischen Insel Poel verbringt, kommt am Raps nicht vorbei. Kein Wunder, liegt dort doch der Ursprung der modernen Rapszüchtung. Seit 2004 findet auf der Ostseeinsel zudem alle zwei Jahre das traditionelle Rapsblütenfest statt. Nachdem das zehnte Rapsblütenfest 2021 Corona-bedingt abgesagt wurde, soll es im Mai 2022 nachgeholt werden. Dann wird Rapskönig Nico - als erster Mann im...

  • Buchholz
  • 05.06.21
  • 44× gelesen
Service

Unterstützung für Gestaltung einer wasserbaulichen Abteilung
Weitere Fördermittel für Museum Altes Land

nw/sla. Altes Land. Nachdem bereits das Jorker Museum finanzielle Unterstützung aus einem Soforthilfeprogramm des Bundes für einen Fahrstuhl erhielt, gab es jetzt weitere Fördermittel. Auf Grundlage der Projektergebnisse aus dem vom Bund geförderten Hollerweg-Projekt im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres wurde der Fördermittelantrag für die Umsetzung des Bausteins „Wasserbauliche Abteilung“ im Museum bewilligt. Wie veranschlagt, gibt es 42.100 Euro an Förderung aus der ZILE-Richtlinie bei...

  • Jork
  • 01.06.21
  • 9× gelesen
Service
So malerisch zeigt sich der Hafen von Schleswig
2 Bilder

Reise
Wo einst die Wikinger lebten / Schleswig ist das Zentrum der Urlaubsregion Ostseefjord Schlei

(djd/tw). Für eines der schönsten Ziele Norddeutschlands müssen Besucher fast bis zur Grenze nach Dänemark fahren: Zwischen Kiel und Flensburg wartet die Urlaubsregion rund um den Ostseefjord Schlei auf ihre Gäste. Herzstück des früheren Wikingerlandes ist die Schlei, mit 42 Kilometern Schleswig-Holsteins längster Ostseearm. Das Landschaftsbild prägen sanfte Hügel, sattgrüne Weiden, malerische Dörfer und unberührte Natur, endlose Sandstrände und romantische Badebuchten. Gesäumt wird das Ufer...

  • Buchholz
  • 22.05.21
  • 133× gelesen
Panorama
Einzigartige Ornamentik und Baukunst Altländer 
Fachhallenhäuser: barocker Giebel des Gräfenhofes in Jork

SPD Ortsverein Lühe bezieht Stellung
Welterbe Altes Land als Leitidee

nw/sla. Lühe. „Als Welterbe kann sich das Alte Land gegen eine Erosion seiner Kulturlandschaft schützen", betont Stefan Schimkatis, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lühe, der die aktuelle Bewerbung des Alten Landes in die Niedersächsische Liste der Vorschläge zum UNESCO-Welterbe unterstützt. Begründung: "Wir brauchen im Alten Land eine Leitidee, die Stellung nimmt zu den schleichenden Gefährdungen, die sich durch die Lage in der wirtschaftlichen Metropolregion Hamburg ergeben." Man dürfe nicht...

  • Lühe
  • 09.03.21
  • 14× gelesen
Politik

Buxtehuder sollen Altländer unterstützen
Hilfe bei der Welterbe-Bewerbung des Alten Landes

sla. Buxtehude. Die Ratsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat jetzt einen Antrag gestellt, dass die Hansestadt Buxtehude gemeinsam mit den Gemeinden Jork und Lühe das Bewerbungsverfahren für den Welterbe-Prozess - Kulturlandschaft Hollerkolonie Altes Land - unterstützen und aktiver Welterbe-Partner werden soll. "Das bereits laufende Verfahren droht zu scheitern. Um jedoch diesem Projekt zum Erfolg zu verhelfen, soll sich auch Buxtehude in die Reihe der Projektpartner einreihen", so...

  • Buxtehude
  • 02.03.21
  • 184× gelesen
Politik
Rayn Banerjea vom Bürgerverein
2 Bilder

UNESCO-Welterbe: Was kostet die Bewerbung?
Abstimmung zur Bewerbung wurde verschoben

sla. Altes Land. Bei der Ratssitzung am vergangenen Dienstag mit den Politikern der Kulturausschüsse der Gemeinde Jork und der Samtgemeinde Lühe wurde die Bewerbung zur Aufnahme des Alten Landes in die UNESCO-Welterbeliste (das WOCHENBLATT berichtete) ausgebremst. Insbesondere die CDU und der Bürgerverein Jork (BVJ) wollten (noch) nicht dafür stimmen. Auf Antrag von Ryan Banerjea (BVJ) möchten sich die Fraktionen vorher ausführlich beraten. "Es geht uns nicht um ein für oder gegen das Welterbe,...

  • Jork
  • 23.02.21
  • 33× gelesen
Panorama
2 Bilder

Bewerbung zur Nominierung für UNESCO-Welterbe
Altes Land: "Wir wollen Welterbe werden"

sla. Altes Land. Die Bewerbung des Alten Landes beim Land Niedersachsen zur Aufnahme auf die deutsche Tentativliste für UNESCO-Welterbestätten steht im Mittelpunkt der nächsten öffentlichen Sitzung der Kulturausschüsse der Samtgemeinde Lühe und der Gemeinde Jork am Dienstag, 16. Februar, um 18.30 Uhr, in der Jorker Festhalle. Die Bewerbung muss fristgemäß bis 31. März eingereicht werden. Beim Lesen des Bewerbungsdokumentes hätte er Spaß gehabt, was das Alte Land alles zu bieten habe, sagte...

  • 09.02.21
  • 245× gelesen
Service

Reise
Neu gestalteter Welterbepfad in Wismar

(djd/tw). Die Altstadt der Hansestadt Wismar gehört seit 2002 zum Unesco-Welterbe, der Ort erinnert an die Blütezeit der Hanse im 14. Jahrhundert. Ab November 2020 wird der neu gestaltete Welterbepfad mit seinen sechs gemauerten Stelen Besucher der Stadt in die Altstadt geleiten. • www.wismar-tourist.de

  • Buchholz
  • 10.10.20
  • 29× gelesen
Politik
Ob und wann das Alte Land jemals auf die Liste der UNESCO rutschen wird, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Welterbe? Ja, nein, weiß nicht

bc. Jork. Wie steht die Altländer Politik zum Welterbe? Eine Frage, die auch nach der Sitzung des Jorker Kulturausschusses nicht klar geworden ist. Fakt ist: Zu einem geschlossenen „Ja, wir wollen UNESCO-Weltkulturerbe werden“ konnten sich die Fraktionen nicht durchringen. Stattdessen ist die Unsicherheit groß. Steht die Region nach der ersten Bewerbungs-Pleite (das WOCHENBLATT berichtete) überhaupt hinter einem weiteren Anlauf? Vor allem: Was kostet das alles? Obwohl Matthias Riel,...

  • Buxtehude
  • 02.06.17
  • 94× gelesen
Service

Reise: „Montane Kulturlandschaft" im Erzgebirge

(bfs/tw). Abenteurer aufgepasst! Am 31. Mai und 1. Juni sollte ein Besuch der Erlebnistage „Montane Kulturlandschaft“ im Erzgebirge eingeplant werden. Nirgendwo in Deutschland gibt es heute so viele Sachzeugen aus dem Bergbau des Mittelalters und der beginnenden Neuzeit, so viele Bau- und Kunstwerke mit bergmännischem Bezug wie im Erzgebirge. Sie bilden eine europaweit einzigartige Kulturlandschaft, deretwegen die Montanregion den UNESCO-Welterbe-Titel anstrebt. Ein idealer Anlass, um dieses...

  • 02.05.14
  • 100× gelesen
Politik
Das Alte Land ist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas

Welterbe Altes Land: Glückwünsche für die Altländer von den Grünen

(lt). Glückwünsche von den Grünen gab es jetzt für die Altländer, die sich geschlossen für die Anerkennung des Alten Landes zum Welterbe der Unesco einsetzen wollen (das WOCHENBLATT berichtete). „Es freut mich sehr, dass das Alte Land jetzt geschlossen mit dem Obstbau, dem Welterbe-Verein und den Altländer Kommunen Jork und Lühe hinter dem Projekt steht“, sagt Elke Twesten, Landtagsabgeordnete der Grünen aus Scheeßel (Landkreis Rotenburg). Wie berichtet, wurde Anfang April der neue...

  • Jork
  • 24.04.13
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.