Unfall B73

Beiträge zum Thema Unfall B73

Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B73 bei Buxtehude wurden zwei Personen schwer verletzt
2 Bilder

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B73 bei Buxtehude

VW-Polo stößt mit Lkw zusammen und wird von Traktor gerammt ab. Buxtehude-Ovelgönne. Ein Autounfall mit zwei Schwerverletzten ereignete sich am Donnerstagmittag auf der Bundesstraße B73 in Buxtehude-Ovelgönne. Die 74-jährige Fahrerin eines VW-Polo aus Neu Wulmstorf wollte von der Straße "Hogenbarg" offenbar auf die Bundesstraße einbiegen. Zwar verlangsamte sie ihre Fahrt, stoppte aber nicht, sondern rollte einfach auf die B73. Der Fahrer eines unbeladenen Silo-Lkw, der in Richtung...

  • Buxtehude
  • 03.05.18
Blaulicht
2 Bilder

Vier Verletzte nach Unfall auf B73

bc. Himmelpforten. Drei Pkw sind am Dienstagmorgen gegen 7.15 Uhr auf der B73 bei Himmelpforten zusammengestoßen. Vier Insassen wurde dabei verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus nach Stade gebracht werden. Neben Notarzt, Rettungsdienst und Polizei Himmelpforten und Oldendorf waren die Ortsfeuerwehren Düdenbüttel und Himmelpforten mit 30 Feuerwehrleuten im Einsatz. Die Bundesstraße musste für knapp zwei Stunden komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde über Hammah und Mittelsdorf...

  • Buxtehude
  • 10.10.17
Blaulicht
Der Unfallwagen wird abtransportiert, beide Insassen sind schwer verletzt
3 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall bei Neukloster: Laster kracht auf Pkw

ab. Neukloster. Zu einem schweren Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es am Freitagnachmittag kurz vor 16 Uhr auf der B73 zwischen der Einmündung Grüner Wald und dem Ortseingang Neukloster. Der Fahrer eines Pkw, unterwegs Richtung Stade, wollte auf einen Parkplatz nach links abbiegen und hielt aus diesem Grund. Ein hinter ihm fahrender Lkw-Fahrer hat den Vorgang zu spät gemerkt und fuhr auf den Pkw auf. Dieser wurde in den Gegenverkehr in eine Gruppe entgegenkommender Motorradfahrer...

  • Buxtehude
  • 23.06.17
Blaulicht
Bei dem Auffahrunfall auf der B73 wurden zwei Menschen verletzt
4 Bilder

Auffahrunfall auf B73 - drei Verletzte

ab. Buxtehude. Gegen 8.10 Uhr kam es am Montagmorgen auf der B73 bei Buxtehude zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer war aus Richtung Stade kommend in Richtung Hamburg unterwegs, als er ca. 200 Meter vor der Abzweigung "Harburger Straße" auf ein verkehrsbedingt langsam fahrendes Fahrzeug auffuhr. Laut Polizei hatte der Lkw-Fahrer die Verkehrslage falsch eingeschätzt: Er bretterte nahezu ungebremst in den vor ihm befindlichen Skoda samt Anhänger...

  • Buxtehude
  • 25.01.16
Blaulicht
Der Roller wurde von dem Auto frontal erwischt.

Motorroller-Fahrer in Düdenbüttel lebensgefährlich verletzt

tk. Düdenbüttel. Der Fahrer eines Motorrollers (41) wurde am Freitagnachmittag in Düdenbüttel auf der B73 von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. Ein Autofahrer (78) aus Buchholz musste nach eigenen Angaben einem Tier ausweichen. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn. Der Wagen der 78-Jährigen prallte frontal gegen den Roller-Fahrer aus Braunschweig. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam der Zweiradfahrer ins Krankenhaus. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.08.15
Blaulicht
Einer der schwer beschädigten Pkw
2 Bilder

Sattelzug schiebt Autos zusammen

Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Hamburg richtete in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit seinem Sattelzug auf der B73 in Dollern erheblichen Schaden an. Aus Stade in Richtung Buxtehude fahrend, verlor der Fahrzeugführer aus bisher ungeklärter Ursache innerhalb Dollerns die Kontrolle über den Lkw. Dieser geriet in den Seitenraum der Gegenfahrbahn, fällte einen Baum, durchbrach eine Hecke sowie eine Mauer und schob zwei parkende Autos zusammen. Die Pkw wurden dabei gegen den Treppeneingang...

  • Horneburg
  • 24.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.