Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht

Zusammenstoß in Buchholz
Verkehrsunfall mit Verletzten

sv. Buchholz. Am Samstagabend kam es zwischen zwei Fahrzeugen zu einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Dibberser Straße/Nordring/Buenser Weg. Der Unfallverursacher wollte vom Nordring in Richtung Vaensen abbiegen. Dabei übersah der junge Fahrer die vorfahrtsberechtigte Fahrzeugführerin, die aus dem Buenser Weg in Richtung Nordring fuhr. Auf der Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß. Der Unfallverursacher verletzte sich schwer. Seine drei Insassen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die...

  • Buchholz
  • 23.05.21
  • 293× gelesen
Blaulicht

Buchholzer Dreieck
Zeugenaufruf nach Unfallflucht

sv. Buchholz. Am Samstag kam es auf der A 261, Richtungsfahrbahn Hamburg in Höhe des Buchholzer Dreiecks, gegen 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Laut Angaben eines Zeugen befuhr ein blauer Pkw Volvo, kommend aus Richtung Bremen, die BAB 1 in Fahrtrichtung Hamburg. Im Bereich des Buchholzer Dreiecks sei dieser weiter auf die BAB 261 gefahren. Im dortigen Kurvenbereich, kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Außenschutzplanke. Im Anschluss...

  • Buchholz
  • 23.05.21
  • 282× gelesen
Panorama
Die Bauarbeiten an der K39 beeinträchtigen bis zur geplanten Fertigstellung 2023 auch den Fahrradverkehr. Die CDU Jork schlägt jetzt eine alternative Strecke für Radler vor

Jorker CDU fordert Prüfung einer Radweg-Umleitung an der K39
Umleitung für Radlerüber Hahnöfersand

Die Bauarbeiten an der K39 sorgen nicht nur für Beeinträchtigungen der Autofahrer, sondern bremsen auch den Radverkehr aus. Die Jorker CDU forderte daher die Verwaltung jetzt auf, Gespräche mit dem Landkreis Stade und mit der Hansestadt Hamburg aufzunehmen, um während der Bauarbeiten an der K39 eine Radwegführung über Hahnöfersand zu ermöglichen und somit eine deutliche Verbesserung für Radfahrer zu erzielen. Wie mehrfach berichtet, wird der Verkehr derzeit im ersten Abschnitt als Einbahnstraße...

  • Jork
  • 18.05.21
  • 36× gelesen
Blaulicht

50 Retter suchen nach Vermisstem
Verletzter verschwindet nach schwerem Unfall

tk. Ahlerstedt. Ein Mann aus Rumänien (33) ist in der Nacht zu Donnerstag zwischen Ahlerstedt und Kakerbeck mit seinem Peugeot von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.  Der Verletzte wurde von Ersthelfern aus dem Auto befreit und in ein Buswartehäuschen gesetzt. Plötzlich verschwand der Mann und löste damit einen größeren Sucheinsatz aus. Die Feuerwehr durchsuchte die angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen. Die Polizei war mit Fahrzeugen aus Buxtehude und Zeven vor Ort, ein...

  • Buxtehude
  • 14.05.21
  • 1.025× gelesen
Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise
Aufmerksame Nachwuchsdetektive / Flüchtige Fahrer gesucht

as. Elbmarsch/Maschen. Gleich zwei Fälle von Fahrerflucht ereigneten sich am Wochenende: Drei aufmerksame Kinder trugen am Samstag, 1. Mai, durch ihre gute detektivische Arbeit zur Aufklärung eines Falls von Fahrerflucht bei: Die Kinder bemerkten am Nachmittag in Stove ein beschädigtes Auto vor einem Einfamilienhaus. Die Jungen klingelten an der Haustür und konnten so die Halterin des Fahrzeugs ausfindig machen. Diese wusste zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ihr Auto beschädigt worden ist....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.05.21
  • 200× gelesen
Blaulicht

Buchholz
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

as. Buchholz. Am Freitagnachmittag gegen 15.05 Uhr kam es auf der B 75, Einmündung Ritscherstraße, zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzen Personen. Ein 83-jähriger Mann wollte mit seinem Hyundai von der B 75 aus Buchholz kommend nach links in die Ritscherstraße abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden VW Golf einer 28-jährigen Frau. Sie und ihre 27-jährige Beifahrerin sowie der Unfallverursacher wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten...

  • Jesteburg
  • 02.05.21
  • 155× gelesen
Blaulicht
An der A261-Anschlussstelle Tötensen kam es am gestrigen Mittwoch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw
4 Bilder

Unfall in Leversen
An Autobahnauffahrt: Lkw stößt frontal mit Pkw zusammen

lm. Leversen. Die freiwilligen Feuerwehren aus Leversen-Sieversen und Tötensen wurden am gestrigen Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Rosengartenstraße und der Autobahn-Anschlussstelle Tötensen alarmiert.  Der Fahrer eines Sattelzugs wollte an der Anschlussstelle Tötensen nach links auf die Autobahn 261 in Fahrtrichtung Bremen auffahren. Beim Abbiegevorgang stieß der Lkw mit einem aus Richtung Sieversen kommenden Pkw frontal zusammen. Hierbei blieb...

  • Rosengarten
  • 29.04.21
  • 1.160× gelesen
Blaulicht

Mutter, Vater und Kind (2) verunglücken
Drei Menschen bei schwerem Unfall verletzt

nw/tk. Stade. Am Sonntagabend kam es gegen 18 Uhr  auf der L111 zwischen der A26 und der Altlänger Straße in Stade zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer (31) eines VW-Passat aus Hamburg verlor einer langgezogenen Rechtskurve  aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Er verfehlte knapp einen Baum und fuhr durch den Straßengraben nach dem Durchbrechen eines Weidezaunes auf ein dortiges...

  • Stade
  • 19.04.21
  • 1.401× gelesen
Blaulicht

Neu Wulmstorf
Zeugen gesucht: Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin

as. Neu Wulmstorf. Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14.30 Uhr auf dem Parkplatz "Vosshusen" in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin, wobei die Fußgängerin leicht verletzt wurde. Der Fahrer des Pkw übersah beim Ausparken aus einer Parklücke vor dem dortigen "Budnikowsky", eine Fußgängerin. Der Pkw stieß mit ihr zusammen, so dass diese zu Boden stürzte. Der Fahrer des Pkw erkundigte sich bei der Fußgängerin nach ihrem Befinden....

  • Neu Wulmstorf
  • 21.03.21
  • 133× gelesen
Blaulicht
Der Transporter wollte aus dem Gewerbegebiet links auf die Eckeler Straße abbiegen, als er mit dem Motorrad zusammenstieß
5 Bilder

Verkehrsunfall in Nenndorf
Motorradfahrer nach Zusammenstoß verstorben

as. Nenndorf. Ein Transporter und ein Motorrad sind am Dienstagnachmittag  an der Eckeler Straße in Nenndorf zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei wurde der Motorradfahrer (24) dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort seinen Verletzungen erlag. Der Motorradfahrer befuhr gegen 16.55 Uhr mit seiner Triumph die Eckeler Straße (K 12) von Eckel in Richtung Nenndorf. Als der Hamburger den Ortseingang passierte, fuhr etwa 100 Meter weiter ein 54-jähriger Mann mit einem Kleintransporter...

  • Rosengarten
  • 24.02.21
  • 8.928× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander

Hupt mich weiter an!

ZWISCHENRUF Häufig hört man den Vorwurf, dass viele Menschen nur an sich denken und ihnen das Schicksal ihrer Mitmenschen egal ist. Ich habe das in dieser Woche anders erlebt und war angetan von erfrischender Empathie. Dafür habe ich mich gerne anhupen lassen. Nach einem spektakulären Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt von Buchholz habe ich Fotos von der Unfallstelle gemacht. Das ist mein Job als Journalist, um die Leser zu informieren. Da ich die Fotos auch mit meinem Smartphone gemacht...

  • Buchholz
  • 19.02.21
  • 138× gelesen
Blaulicht
Bei Schneeglätte stießen drei Pkw auf der Autobahn 7 zwischen Garlstorf und Thieshope zusammen

Schneeglätte
Pkw kollidieren auf der Autobahn 7 bei Garlstorf

ts. Garlstorf. Bei einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn am Montagabend auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Garlstorf und Thieshope kollidierten drei Pkw. Die Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt, berichtete die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen. Die Mannschaftstransportwagen der Feuerwehren Garlstorf und Gödenstorf/Oelstorf boten den Beteiligten während der Bergungsarbeiten bei Schneeschauern einen trockenen, warmen Aufenthaltsort. Die A7 war für die Dauer der Arbeiten...

  • Salzhausen
  • 26.01.21
  • 185× gelesen
Blaulicht

Gegenverkehr ausgewichen
Polo-Fahrer überschlägt sich und bleibt auf Feld liegen

lm. Moisburg. Zu einem Verkehrsunfall kam es am vergangenen Sonntag auf der K53 in Richtung Moisburg.  Ein 38-jähriger Mann war gegen 18 Uhr mit seinem VW Polo von Grauen in Richtung Moisburg unterwegs, als, nach eigener Aussage, ein entgegenkommendes Fahrzeug über die Fahrbahnmitte auf seine Fahrspur geriet. Der 38-Jährige wich nach rechts aus und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Polo überschlug sich und blieb auf einem Feld liegen, der Fahrer blieb unverletzt. Zu dem zweiten...

  • Hollenstedt
  • 25.01.21
  • 123× gelesen
Blaulicht
Das Führerhaus des Lkw wurde bei dem Unfall auf der A1 vollständig zerstört. Der Fahrer ist an seinen Verletzungen gestorben.
6 Bilder

LKW-Fahrer fährt auf Sattelzug auf
Tödlicher Unfall auf der A1

(lm). Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es am frühen Montagmorgen auf der A1 in Höhe des Maschener Kreuzes und der Anschlussstelle Harburg. Der Fahrer eines LKW war gegen 9 Uhr in Richtung Hamburg unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache auf einen stehenden Sattelzug auffuhr. Die Wucht des Aufpralls war dabei so groß, dass die Fahrerkabine des auffahrenden LKW massiv eingedrückt und der Fahrer darin eingeklemmt wurde, er erlitt tödliche Verletzungen. Der Container, auf den er...

  • Seevetal
  • 25.01.21
  • 3.850× gelesen
Blaulicht

Nenndorf
Flucht vor der Polizei endet mit Unfall

as. Nenndorf. Am Samstagmittag gegen 12 Uhr wollten Beamte der Autobahnpolizei einen VW Polo auf der A 1 kontrollieren. Der Fahrzeugführer versuchte jedoch zu flüchten und kollidierte dabei im Ausfahrtsbereich der Anschlussstelle Dibbersen mit einem Leitpfosten. Anschließend setzte er unbeirrt seine Fahrt fort und verunfallte im Folgenden alleinbeteiligt in Nenndorf. Die 19-Jährige Beifahrerin wurde dadurch leicht verletzt. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der...

  • Rosengarten
  • 24.01.21
  • 1.298× gelesen
Blaulicht
Der Fahrer konnte nicht mehr gerettet werden

Fahrzeug kommt von der Straße ab
Transporterfahrer stirbt in Harsefeld

tk. Harsefeld. Tragischer Verkehrsunfall am Mittwochvormittag in Harsefeld: Der Fahrer (52) eines Transporters ist dabei ums Leben gekommen. Der Mann war gegen 11.45 Uhr auf der L124 Richtung Harsefeld unterwegs. Er kam auf gerader Strecke von der Straße ab. Der Ford Transit landete im Graben. Warum es zu diesem Unglück kam, ist derzeit nicht bekannt. Der Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagen konnten dem 52-Jährigen nicht mehr helfen. Die Wiederbelebung blieb erfolglos. Zeugen des...

  • Buxtehude
  • 06.01.21
  • 799× gelesen
Blaulicht
Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst.

Unfallopfer in Klinik geflogen
Senior (80) verursacht schlimmen Unfall

tk. Revenahe. Ein Autofahrer (29) aus Ahlerstedt erlitt am Montagnachmittag bei einem Unfall in Revenahe auf der Apensener Straße schwere Verletzungen. Ein Senior (80) hatte dem 29-Jährigen die Vorfahrt genommen. Der betagte Mercedesfahrer kam aus der Lindenallee und wollte auf die Apenser Straße nach rechts abbiegen. Dabei übersah er den Polo des Ahlerstedters.  Der 29-Jährige wurde in einem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Revenahe, Wiegersen und Apensen und Sauensiek...

  • Buxtehude
  • 29.12.20
  • 1.301× gelesen
Blaulicht

Unfall auf der A26
Unbekannter Polo-Fahrer nimmt Porsche die Vorfahrt

tk. Stade. Der Fahrer (36) eines Porsche war am Samstag gegen 12.25 Uhr auf der A26 auf der Überholspur Richtung Hamburg unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Stade-Ost und Dollern scherte unvermittelt ein älterer Polo aus und fuhr auf die linke Fahrspur. Der Porsche-Fahrer legte eine Vollbremsung hin, konnte den Aufprall an der Mittelschutzplanke dennoch nicht verhindern. Der Unfallverursacher mit dem schwarzen Polo flüchtete. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 5.000 Euro....

  • Stade
  • 14.12.20
  • 482× gelesen
Blaulicht

Fahrer verliert Kontrolle über sein Auto
Unfall: A26 vier Stunden gesperrt

tk. Horneburg. Ein Verkehrsunfall auf der A26 zwischen den Anschlussstellen Jork und Horneburg hat am Mittwochnachmittag für eine vierstündige Vollsperrung gesorgt.  Der Fahrer (29) eines Volvo S40 verlor gegen 16 Uhr aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen geriet auf den Grünstreifen an der Mittelschutzplanke, schoss quer über beide Fahrspuren und stieß gegen die rechte Schutzplanke. Anschließend drehte  sich der Volvo um die eigene Achse und blieb auf der...

  • Buxtehude
  • 03.12.20
  • 520× gelesen
Blaulicht

39-Jähriger wollte die B74 überqueren
Fußgänger in Stade lebensgefährlich verletzt

tk. Stade. Ein Fußgänger (39) ist am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wollte gegen 20 Uhr die B74 überqueren. Der Fahrer (22) eines Audi A3 hatte plötzlich eine dunkel gekleidete Person vor dem Kühler, die offenbar ohne auf den Verkehr zu achten über die Fahrspur lief. Der Autofahrer konnte weder ausweichen noch bremsen. Der Pkw erfasst den Fußgänger mit voller Wucht. Das Unfallopfer wurde dadurch in den Seitenraum geschleudert. Der 39-Jährige kam...

  • Stade
  • 30.11.20
  • 365× gelesen
Blaulicht

Der Unfallverursacher flüchtet
Laster prallt nach Ausweichmanöver gegen Baum

tk. Jork. Ein Lkw-Fahrer (54) musste am Mittwochnachmittag auf der K39 einem entgegenkommenden Auto ausweichen und prallte gegen einen Baum. Die Kreisstraße war für Stunden gesperrt. Der Unfallverursacher im Pkw flüchtete. Der polnische Trucker war Richtung Jork-Borstel unterwegs. In einer Linkskurve kam ihm das Auto entgegen. Der Lastwagenfahrer hatte keine Chance für ein Ausweichmanöver. Der Lkw kam von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.  Der Fahrer blieb beim dem Unfall unverletzt....

  • Buxtehude
  • 26.11.20
  • 230× gelesen
Blaulicht
Die 84-Jährige wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und lebensgefährlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall in Ritsch
Seniorin aus ihrem Auto geschleudert

tk. Ritsch. Eine Autofahrerin (84) ist am Montagabend in Ritsch bei einem Verkehrsunfall aus ihrem Auto geschleudert worden und lebensgefährlich. Wie die Feuerwehr aus Drochtersen mitteilt, ist die Seniorin mit ihrem Opel Corsa auf einen geparkten Mercedes SUV aufgefahren. Anschließend schleuderte der Kleinwagen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Hyundai SUV.  Zwei Insassen aus dem Hyundai, eine Paar und seine Tochter, wurden leicht verletzt. Die Unfallopfer...

  • Stade
  • 25.11.20
  • 438× gelesen
Blaulicht
Der Anhänger schob den Trecker quer zur Fahrbahn

Trecker drohte umzukippen
Anhänger rollt bei Horneburg ungebremst weiter

jab. Horneburg. Die Ortswehr Horneburg rückte am Samstag gegen 11 Uhr zu einem Unfall eines Treckers auf der Altländer Straße in Höhe der Auffahrt Horneburg zur Autobahn aus. Ein Trecker mit beladenem Anhänger hatte vor einer roten Ampel gebremst. Dabei rollte der Anhänger aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst weiter, wodurch er den Trecker quer zur Fahrbahn drehte und in eine gefährliche Schieflage versetzte. Nachdem die Einsatzkräfte den Trecker vor dem Kippen gesichert hatten, begannen...

  • Horneburg
  • 17.11.20
  • 269× gelesen
Blaulicht

Tostedt
Vom Unfallort geflüchtet

as. Tostedt.  In Tostedt kam es am frühen Sonntagmorgen gegen 6 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Zuvor war ein PKW mit einem Gartenzaun sowie einem Stromkasten kollidiert und hatte einen erheblichen Schaden angerichtet. Anschließend fuhr der Verursacher von der Unfallstelle fort, ohne sich um die entstandenen Sachschäden zu kümmern. Der Verursacher konnte ermittelt werden, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

  • Tostedt
  • 15.11.20
  • 67× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.