Verein für Sozialmedizin Stade

Beiträge zum Thema Verein für Sozialmedizin Stade

Panorama
Freuen sich aufs Frühlingsfest: Einige Bewohner der Langzeiteinrichtung mit Christiane Caras 
und Thomas Ahlrichs (re.) vom Verein für Sozialmedizin
2 Bilder

Suchtkranke laden ein

lt. Hollern-Twielenfleth. Zum Frühlingsfest auf ihrer idyllischen Hofstelle in Hollern-Twielenfleth, Bassenfleth 18a, laden die Bewohner und das Team der Langzeiteinrichtung am Sonntag, 21. Mai, ab 11 Uhr ein. Alle Bürger, Nachbarn und Interessierte sind herzlich willkommen, um sich anzuschauen, wie die insgesamt 30 inzwischen abstinenten Suchtkranken leben und arbeiten. Es gibt Speisen und Getränke, eine Spielecke für Kinder und einen kleinen Flohmarkt. Außerdem wird ein original Herrenfahrrad...

  • Stade
  • 16.05.17
Panorama
Wohnt jetzt im "Haus Hollern": Bernd Erben (li.) mit Christiane Caras und Thomas Ahlrichs vom Verein für Sozialmedizin
2 Bilder

Ehemaliges "ObstArt Hotel" ist nun neues Zuhause für Suchtkranke

lt. Hollern. Zwar ist das Alte Land nun um eine Unterkunft für Touristen ärmer, dafür haben elf Suchtkranke in dem ehemaligen "ObstArt Hotel" in Hollern-Twielenfleth nun ein neues Zuhause gefunden. Wie berichtet, hat der Verein für Sozialmedizin mit Sitz in Stade das Gebäude von Sigrid Koops gekauft. Seit Januar wird das "Haus Hollern" als neue Nebenstelle des Haupthauses "Bassenfleth" genutzt, in dem 30 Suchtkranke leben und arbeiten. "Die meisten Menschen, die in unseren Langzeiteinrichtungen...

  • Stade
  • 14.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.