Wildunfall-Gefahr

Beiträge zum Thema Wildunfall-Gefahr

Panorama
Durch die Uhren-Umstellung fällt der Berufsverkehr in die Frühstückszeit der Rehe, die vielfach unachtsam die Straße überqueren

Erhöhte Wildunfall-Gefahr durch Uhren-Umstellung

(bim). Am kommenden Sonntag, 26. März, werden die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt. Dadurch erhöht sich die Gefahr von Wildunfällen vor allem beim heimischen Rehwild, das besonders in den frühen Morgenstunden nach Essbarem sucht. Die Jägerschaft appelliert daher an die Autofahrer: In der Dämmerung Fuß vom Gas, besonders an Wald- und Feldrändern. Denn wenn die Uhren um eine Stunde vorgestellt werden, fällt der Berufsverkehr - für das Wild unerwartet - plötzlich wieder in die Dämmerung. Auf...

  • Tostedt
  • 24.03.17
  • 159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.