Wir kaufen lokal

Beiträge zum Thema Wir kaufen lokal

Wirtschaft
Michael Schröder (v. li.), Thomas Borck und Raphael Cordes beliefern die Kunden rund um Jesteburg mit ihren Produkten

Die Folgen der Corona-Krise
"Wir sind das Jesteburger Frischetrio"

Top-Service von der Landschlachterei Cordes, Knackig-Frisch und dem Café Alte Sägerei.  mum. Jesteburg. Die Corona-Krise sorgt für neue Geschäftsideen und neue Kooperationen. In Jesteburg haben sich jetzt mit der Landschlachterei Cordes, Knackig-Frisch und dem Café Alte Sägerei drei Betriebe zusammengeschlossen, um ihren Kunden noch mehr Service bieten zu können. Besonders im Blick haben Raphael Cordes, Thomas Borck und Michael Schröder dabei die Mitmenschen, die das Haus nicht verlassen...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
Wirtschaft
Jesteburg ist ein besonderer Ort mit viel Charme. Damit das auch nach der Corona-Krise so bleibt, sollten die Bürger sich jetzt solidarisch mit den Geschäftsleuten vor Ort zeigen
  7 Bilder

Die Folgen der Corona-Krise
"Gemeinsam viel bewegen": Das Gemeinschaftsgefühl stärken

Mitglieder des Bürger- und Gewerbevereins appellieren an die Jesteburger Kunden.  mum. Jesteburg. Die aktuelle Situation stellt viele Geschäftsleute vor eine harte Bewährungsprobe. Experten glauben, dass viele Unternehmen die Corona-Krise nur mit großen Verlusten überstehen werden. Für viele geht es wahrscheinlich sogar um die Existenz. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig, dem lokalen Handel noch mehr den Rücken zu stärken als sonst. Die vielen Händler und Unternehmer sind es, die Orte wie...

  • Jesteburg
  • 03.04.20
Service
Die Hofläden - wie Eickhoffs Hofladen in Sprötze - stehen für frische Produkte aus der Region
  2 Bilder

Wir kaufen lokal: Die Region unterstützen

Sie bummeln gerne in den Geschäften Ihres Heimatortes? Sie schätzen das Angebot  Ihrer Fachfirmen vor Ort, nutzen die Beratung gerne und kaufen dort ein? Dann sind Sie ein Kunde, der die Unternehmen in Ihrer Region unterstützen. Das WOCHENBLATT setzt sich für die Fachgeschäfte in der Region ein. Daher haben wir unsere Kampagne "Wir kaufen lokal" (WKL) ins Leben gerufen. Wir empfehlen unseren Lesern, in den Geschäften der Region einzukaufen, sodass die Geschäfte weiterhin  ihren umfangreichen...

  • Buchholz
  • 22.05.18
Panorama
Das WOCHENBLATT rief die Aktion „Wir kaufen lokal“ ins Leben

„Wir müssen unbedingt lokal kaufen“

Ein Appell von Leserin Hannelore Peuschel. mum. Jesteburg. Manche Leserbriefe beziehen sich nicht auf WOCHENBLATT-Berichte und werden daher auch nicht auf der entsprechenden Seite abgedruckt. Das gilt auch für einen Brief von Hannelore Peuschel, den sie kürzlich an die Redaktion schickte. Doch die handschriftlichen Zeilen unterstreichen auf besondere Weise, warum das WOCHENBLATT die Aktion „Wir kaufen lokal“ ins Leben gerufen hat. Der Brief von Hannelore Peuschel aus Jesteburg im Wortlaut...

  • Jesteburg
  • 29.03.17
Wir kaufen lokal
In den Geschäften der Region gibt es viele moderne Artikel
  3 Bilder

Lokal kaufen für die Region - Fachgeschäfte unterstützen!

(ah). Wozu lange Anfahrten in Kauf nehmen und seinen Einkauf in entfernten Einkaufszentren tätigen? Das WOCHENBLATT setzt sich für seine Fachgeschäfte in der Region ein. Daher haben wir unsere Kampagne "Wir kaufen lokal" (WKL) initiiert. Wir rufen damit unsere Leser auf, in den Geschäften der Region einzukaufen. Für diese bundesweite Aktion - viele Anzeigenblätter, die mit der Region verbunden sind, haben sich an dieser Kampagne beteiligt - hat das WOCHENBLATT eine Auszeichnung vom...

  • Buchholz
  • 15.03.17
Wir kaufen lokal

„Wo finde ich hier...?“ - Das Geschäftesterben verhindern

In meinem Urlaub machte ich einen Ausflug nach Schleswig-Holstein. Ein kleiner Ort direkt an einem See war mein Ziel. Eine wirkliche Idylle. Tolle Landschaft, Wander- und Radfahrwege, eine Seebadeanstalt sowie eine schöne Unterkunft. An fast alles hatte ich bei der Anreise gedacht, nur meine Reiselektüre lag weiterhin sicher bei mir zuhause auf meinem Tisch. Also machte ich mich auf die Suche nach einem Buchgeschäft. Nachdem ich den ganzen Ort durchwandert hatte, landete ich schließlich in...

  • Buchholz
  • 15.11.16
Wir kaufen lokal
Stephan Schrader (4. v. re.) nahm die Urkunde für den Sonderpreis Durchblick in Berlin entgegen
  2 Bilder

Das WOCHENBLATT hat den Durchblick: Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter würdigt Kampagne "Wir kaufen lokal"

Die WOCHENBLATT-Mitarbeiter lassen die Sektkorken knallen: Für ihre Kampagne "Wir kaufen lokal" wurde ihre Zeitung vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) mit dem Sonderpreis "Durchblick" geehrt. Die Urkunde nahm Geschäftsführer Stephan Schrader vergangene Woche in Berlin entgegen. Dem BVDA gehören 216 Verlage mit insgesamt 864 Titeln und einer Wochenauflage von 65,2 Millionen Exemplaren an. Ausgezeichnet wurden neben dem WOCHENBLATT noch sechs weitere Mitglieds-Verlage, die sich...

  • Buxtehude
  • 01.05.15
Wir kaufen lokal

"Wir kaufen lokal": Einsatz für den lokalen Handel

Das WOCHENBLATT-Verlag Schrader GmbH & Co. KG ist mit seinen Publikationen ein starker Partner des lokalen Handels. Daher haben alle Mitarbeiter immer ein "offenes Ohr" für ihre Kunden. Bereits vor zwei Jahren schrieb PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase einen "Zwischenruf", der große Resonanz bei unseren Lesern - ganz besonders bei unseren Anzeigenpartnern - fand. Wir wiesen darin auf einen fairen Umgang mit dem Einzelhandel hin. Nicht immer sollte "Geiz ist geil!" oberste Priorität haben....

  • Buchholz
  • 20.03.15
Wir kaufen lokal
Manuela und Bernd Versemann (Mi.) und ihre Mitarbeiter bilden ein kompetentes Team

Kompetenz und Vertrauen - Nordheide Bauelemente bietet Rundum-Service für Privatkunden und Bauunternehmen

mum. Jesteburg. „Wie schnell doch die Zeit vergeht“, denkt sich Bernd Versemann. Vor zwei Jahren hatte der Inhaber von Nordheide Bauelemente sein neues Büro in der Jesteburger Brückenstraße bezogen. Seitdem hat Versemann vielen neue Kunden gewinnen können. Nach mehr als 20-jähriger Erfahrung als Tischler und Bauleiter im Bauelementehandel - speziell im Bereich Türen, Fenster und Innenausbau - erfüllte sich Bernd Versemann einen großen Traum. Er gründete im Juni 2010 mit Nordheide...

  • Jesteburg
  • 13.03.15
Panorama

Moment mal: Neulich im Zug mit zwei Call-Center-Beratern oder

warum ich viel lieber lokal kaufe. Am Samstag saß ich in einem Zug von Wiesbaden nach Hamburg. Neben mir - so erfuhr ich aus dem Gespräch - zwei Mitarbeiter eines Call-Centers. Ein Mann und eine Frau, beide etwa Anfang 40. Sie unterhielten sich über die Tricks, wie man mit „problematischen Kunden“ umgehen sollte. Ich hörte gut zu. Der Mann: „Wenn das Gespräch festgefahren ist und der Kunde meinen Vorgesetzten sprechen will, dann stelle ich ihn einfach zu einer Kollegin weiter.“ In der Regel...

  • Jesteburg
  • 20.02.15
Wir kaufen lokal
Jürgen Smutek zeigt auf das Schild an seinem Haus: „Ich möchte, dass die Menschen lokal einkaufen!“
  2 Bilder

„Das Geld des Dorfes dem Dorfe!“ - „Sammanns Hus“-Chef Jürgen Smutek unterstützt WOCHENBLATT-Aktion „Wir kaufen lokal“

mum. Jesteburg. „Wir kaufen lokal“ lautet das Motto, mit dem das WOCHENBLATT seine Leser motivieren möchte, in der Region einzukaufen. Zahlreiche Geschäfte beteiligten sich bereits an der Aktion. Sie unterstreichen ihr Engagement unter anderem mit Plakaten und Aufklebern, die vom WOCHENBLATT zur Verfügung gestellt werden. Auch Jürgen Smutek, der gemeinsam mit Ehefrau Renate und Sohn Jens-Peter das „Sammanns Hus“ in Jesteburg führt, findet „Wir kaufen lokal“ wichtig und gut. „Als ich von der...

  • Jesteburg
  • 30.01.15
Wir kaufen lokal
Fühlt sich die Kundin im Laden wohl, kauft sie dort auch ein. Wenn nicht, shoppt sie lieber im Internet

Der Einkauf soll Spaß bringen: Was Kunden von regionalen Händlern erwarten

Warum sollte der Kunde sich auf den Weg ins Geschäft machen, wenn er die gleiche Ware im Internet bestellen kann? Diese Frage sollte sich jeder stationäre Händler stellen. Denn der Kunde stellt Ansprüche, wenn er im Laden einkauft. In ihrer wegweisenden Studie „Category Killer“ hat die Münchner Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner rund 8.000 Konsumenten befragt. Das Ergebnis: Kunden kaufen dort gerne ein, wo ihnen ein emotionales Kauferlebnis und eine ansprechende Inszenierung...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
Wir kaufen lokal
Karin Sager kauft mit dem Fahrrad ein
  3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen. "Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, Bewegung in den Alltag zu...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
Wir kaufen lokal
Dr. Johannes Berentzen, Seniormanager der Münchner Unternehmesberatung Dr. Wieselhuber
  3 Bilder

„Point of Emotion“ statt „Point of Sale“: Die Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner zeigt neue Strategien für den regionalen Handel

Der regionale Handel steht zunehmend im Wettbewerb mit Online-Anbietern. Die Münchner Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner hat in ihrer wegweisenden Studie „Category Killer“ rund 8.000 Konsumenten nach ihrer Einschätzung zum Handel befragt. Dr. Johannes Berentzen, Senior-Manager bei Dr. Wieselhuber & Partner, berichtet im WOCHENBLATT-Interview Verlagsleiter Christoph Kunst und Redakteurin Nicola Dultz-Klüver von den Ergebnissen. WOCHENBLATT: In Ihrer Untersuchung brechen Sie eine...

  • Buxtehude
  • 27.05.14
Wir kaufen lokal
Michael Simon, Vize-Präsident des BVDA, hat in München eine Aktion zum Thema "lokal einkaufen" initiiert

Der Handel muss zum Igel mutieren: Michael Simon, Vizechef des BVDA, gibt dem stationalen Handel Tipps für den Wettbewerb im Internet-Zeitalter

Gleichzeitig mit der WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal" in den Landkreisen Harburg und Stade hat auch der Münchner Verlag Wochenanzeiger Medien eine Aktion zum Thema «regional einkaufen» gestartet. Das WOCHENBLATT hat den Verlagsgeschäftsführer Michael Simon, der gleichzeitig Vize-Präsident des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) und Mitinitiator der Aktion ist, nach seinen Erfahrungen gefragt. WOCHENBLATT: Der Arbeitskreis Redaktion im BVDA hat die verlagsübergreifende...

  • Buxtehude
  • 27.05.14
Wir kaufen lokal
Das offizielle Logo der Initiative WIR KAUFEN LOKAL von Kreiszeitung Wochenblatt
  5 Bilder

"Wir kaufen lokal" - tun Sie es auch?

Mit der Initiative „Wir kaufen lokal“ möchte Ihr WOCHENBLATT den Einzelhandel in unserer Heimatregion unterstützen und deutlich machen: Für den lokalen Einkauf gibt es jede Menge gute Gründe! Vor Ort kaufen stärkt die Region Geld, das in den Geschäften vor Ort bleibt, erhält Arbeitsplätze und lässt Steuern fließen, die allen, die hier leben, zugute kommen: für Sport und Freizeit, Kindergärten und Schulen, für Jugendliche und Senioren. Vor Ort gibt's den besseren Service Das...

  • Buchholz
  • 11.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.