zwei Verletzte

Beiträge zum Thema zwei Verletzte

Blaulicht
Luhdorfer Straße: Dieser Pkw fuhr auf den Vordermann auf, nachdem dieser anhielt, um einem Radfahrer die Vorfahrt zu gewähren   Fotos: thl
2 Bilder

Zwei Unfälle mit vier Verletzten in Winsen

Rettungsdienst, Polizei und Feuerwehr hatten am Mittwoch in Winsen viel zu tun thl. Winsen. Zwei schwere Unfälle haben am Mittwoch die Rettungskräfte in Winsen gefordert. Bei den Crashs wurden vier Menschen verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 15.000 Euro. Der erste Unfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr auf dem Gehrdener Deich (Kreisstraße 86), in Höhe des Abzweigers nach Ashausen. Der aus Richtung Stelle kommende Fahrer (22) eines Audi A6 bremste an der Stelle seinen...

  • Winsen
  • 07.08.20
Blaulicht

75.000 Euro Schaden bei Unfall am Trelder Berg
Totalschaden nach Auffahrunfall

thl. Buchholz. Auf der B3 kam es am Dienstag gegen 10.55 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Mann war mit seinem Mitsubishi Pajero von Sprötze in Richtung Trelder Berg auf der Bundesstraße unterwegs. Weil er nach links in die Trelder Dorfstraße abbiegen wollte, musste der Mann seinen Wagen abbremsen. Eine hinter ihm fahrende 34-jährige Frau erkannte die Situation zu spät. Sie fuhr nahezu ungebremst mit ihrem VW California auf den Mitsubishi auf. Die beiden Beteiligten erlitten leichte...

  • Buchholz
  • 08.05.19
Blaulicht

Reh sorgt für Auffahrunfall

thl. Sprötze. Am Dienstagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, befuhr eine 22-Jährige die B3 in Richtung Soltau. Unvermittelt lief plötzlich ein Reh auf die Straße. Die Frau aus Schneverdingen bremste ihr Fahrzeug daraufhin stark ab. Dies bemerkte ein 76-jähriger Buchholzer zu spät und fuhr auf den Skoda der Frau auf. Die Fahrerin und die Beifahrerin im Skoda wurden leicht verletzt. An ihrem Fahrzeug und an dem BMW des Mannes entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro. Ein Polizist: "Das Reh...

  • Winsen
  • 10.01.18
Blaulicht

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall in Stelle

thl. Stelle. Am Mittwoch gegen 17.50 Uhr kam es auf der Harburger Straße zu einem Auffahrunfall. Der 38-jährige Fahrer eines Audi A6 war in Richtung Winsen unterwegs, als er in der Ortsmitte verkehrsbedingt abbremsen musste. Der hinter ihm fahrende 51-jährige Fahrer eines Skoda Fabia bemerkte dies zu spät. Er fuhr auf den Audi auf. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An den Pkw entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt...

  • Winsen
  • 28.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.