Tostedt: Werbekreis-Konzept wurde erläutert

Lisa Fenger (v. li.), Katja Kröger-Mollin und Katrin Simon
erläuterten das künftige Konzept   Foto: bim
  • Lisa Fenger (v. li.), Katja Kröger-Mollin und Katrin Simon
    erläuterten das künftige Konzept Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. Eher mäßig besucht war der "Klartextabend" des Werbekreises Tostedt, im Rahmen dessen auch die neue Geschäftsstelle im Himmelsweg vorgestellt wurde. Die Vorstandsmitglieder Lisa Fenger (Aktionen), Katja Kröger-Mollin (Verwaltung und Katrin Simon (Finanzen) erläuterten das künftige Konzept. Auch die Beisitzer standen Rede und Antwort. Zwei Bürger zeigten Interesse, wobei einer sich bald ehrenamtlich engagieren will.
Wie berichtet, will sich der Werbekreis für die Bürger öffnen. Für deren Mitwirkung sollen unter dem Dach des "Töster Kreises" Arbeitskreise zu Themenschwerpunkten wie Ortsgestaltung und Kultur gegründet werden, der Werbekreis als wichtigste Sparte erhalten bleiben.
Über eine neue Satzung wird am 8. November um 19 Uhr im Hotel "Zum Meierhof" in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung abgestimmt.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.