Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Buchholz-Galerie": Kunden spendeten für den Kinderschutzbund

Markus Schwarting (re.), Centermanager in der "Buchholz-Galerie", übergab den symbolischen Scheck an Hermann Simon (Kinderschutzbund) (Foto: Kinderschutzbund)

Einpackservice in der Vorweihnachtszeit erbringt mehr als 1.760 Euro

os. Buchholz. Große Freude beim Kreisverband Harburg-Land des Kinderschutzbundes: Beim Geschenke-Einpackservice im Einkaufszentrum "Buchholz-Galerie" wurden in der Vorweihnachtszeit 1.761,16 Euro gespendet. Centermanager Markus Schwarting übergab jetzt den symbolischen Scheck an Hermann Simon vom Kinderschutzbund.
"Wir waren sehr überrascht, als wir alle Scheine und Münzen aus dem Spendenhäuschen gezählt hatten", sagt Hermann Simon. Sein Dank geht an die Werbegemeinschaft der "Buchholz-Galerie", die die Einpackmaterialien zur Verfügung stellte und die freiwilligen Helfer des Kinderschutzbundes verköstigten.
Die Spende soll für das Projekt "Sport im Verein - ja sicher" verwendet werden. Der Kinderschutzbund begleitet in Kooperation mit dem Kreissportbund Sportvereine bei der Gewaltprävention.