Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gemeinde Rosengarten versteigert Löschgruppenfahrzeug

Ab 3.000 Euro kann man für den Iveco-Magirus Typ 60-9A mitbieten (Foto: Gemeinde Rosengarten)
as. Nenndorf. Ein voll fahr- und einsatztaugliches Löschgruppenfahrzeug LF8 kommt jetzt in der Gemeinde Rosengarten gegen Höchstgebot unter den Hammer. Das Mindestgebot beträgt 3.000 Euro.
Das Fahrzeug wurde bis Mitte September von der Feuerwehr Iddensen als Einsatzfahrzeug genutzt und ist noch bis Februar 2018 vom TÜV zugelassen. Das Fahrzeug weist für das Alter und die Nutzungsart übliche Gebrauchsspuren auf. Die Abgabe erfolgt ohne feuerwehrtechnische Ausrüstung, jedoch mit Frontpumpe und einer Vorrichtung für Schlauchmaterial.
Die Sondersignalanlage verbleibt ebenfalls am Fahrzeug, ist aber bei privater Nutzung des Fahrzeugs zu demontieren und unbrauchbar zu machen. Nach Übernahme des Fahrzeugs muss der Erwerber zudem sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug entfernen.
Die technischen Daten:
Iveco-Magirus Typ 60-9A; 64kW, 4.057 ccm, Diesel, Erstzulassung 09/1989, TÜV 02/2018, Gruppenkabine (9 Sitzplätze), zul. Gesamtgewicht: 6.000 Kg, Kilometerstand: 20.035, Magirus-Feuerlösch-Kreiselpumpe FP 8/8, Zugmaul 12 V- und 24 V-Anschluss, Rolltore/Geräteräume im Aufbau, Staukästen unter den Sitzbänken, Auszug für Lagerung wasserführender Armaturen, Aufstiegsleiter, Bereifung 8R17,5 sechsfach, Halterung für vierteilige Steckleiter auf dem Dach, RKL 2x vorn.
• Wer mitbieten will, gibt bis Freitag, 25. November, sein Gebot in einem verschlossenen Umschlag (Aufschrift „Verkauf LF 8 - Nicht öffnen“) im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) in Nenndorf ab. Das Angebot muss mit Namen, Anschrift und einer rechtsverbindlichen Unterschrift des Bieters versehen sein. Der Meistbietende erhält den Zuschlag.
• Auf Wunsch kann das Fahrzeug vorab besichtigt werden. Mehr Infos und Terminabsprache unter Tel. 04108-433322.