Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Mehr als 300 Gäste in der Empore

Volles Haus: Mehr als 300 Gäste kamen zum Neujahrsempfang
os. Buchholz. "Ich erwarte von jedem Buchholzer Bürger ein Stück Solidarität mit den Flüchtlingen, die hier Schutz, Sicherheit und einen Neuanfang suchen!" Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse am Sonntagmorgen beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum Empore.
Das Thema "Flüchtlinge" und deren Unterbringung nahm einen großen Teil der Rede von Röhse ein. Ein zweiter Schwerpunkt war die Anhebung der Steuern in der Nordheidestadt. "Ich hatte mir den Start als Bürgermeister auch anders vorgestellt. Ich bin mir aber sicher, dass wir mit den Steuererhöhungen den richtigen Weg beschritten haben", so Röhse.
Lesen Sie mehr zum Neujahrsempfang in unserer Printausgabe am kommenden Mittwoch.