Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Buchholzer Stadtlauf: Deutscher Meister am Start

Bei den Kinderwettbewerben um die Pokale des WOCHENBLATT-Verlages laufen Geschwister und Eltern schon mal nebenher
(os). Buchholz bleibt eine Läuferstadt: Wenn am Sonntag, 18. Juni, ab 9 Uhr in der Buchholzer Innenstadt die 19. Auflage des Buchholzer Stadtlaufs steigt, erwarten die Veranstalter des TSV Buchholz 08 und von Blau-Weiss Buchholz um Hauptorganisator Arno Reglitzky wieder mehr als 2.000 Starter. Allein 25 Staffeln haben für den Wettbewerb über 4x5 Kilometer gemeldet.
Zwölf Wettbewerbe im Laufen, Skaten und Walken stehen wie gewohnt auf dem Programm. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer starten bei den Kinderläufen um die Pokale des WOCHENBLATT-Verlages. Der Hauptlauf über zehn Kilometer um den Cup der Sparkasse Harburg-Buxtehude beschließt um 16.45 Uhr die sportliche Großveranstaltung.
Wie beim Buchholzer Stadtlauf üblich, treten Spitzen- und Breitensportler in einem Feld zum sportlichen Wettstreit gegeneinander an. Während z.B. im Halbmarathon über die anspruchsvolle 21,1-km-Strecke mit einigen kurzen, kräftezehrenden Anstiegen Spitzenläufer wie Andreas Höpfner (Blau-Weiss Buchholz) den Kampf gegen die Uhr antreten, gilt für viele Breitensportler der olympische Gedanke: „Dabei sein ist alles“.
Besonders freut sich Organisator Reglitzky, dass mit Jan-Simon Hamann ein Topläufer in die Nordheidestadt zurückkehrt. Hamann holte im Jahr 2012 in München die Deutsche Meisterschaft im Marathonlauf mit etwas über 2:19 Stunden für die 42,195 km. In Buchholz ist Hamann ein guter alter Bekannter.
Er holte mehrere Siege auf verschiedenen Strecken, hält bis dato den Streckenrekord in Buchholz im Halbmarathon: 2012 benötigte der mittlerweile 30-jährige Hamann für die 21,1-km-Strecke nur 1:09:12 Stunden. Er startet mittlerweile nicht mehr für die Uni Bochum, sondern für das Team „hamburg running“.
Für das leibliche Wohl der Läufer und ihrer Fans ist an vielen Ständen in der Fußgängerzone und am Peets Hoff gesorgt.
• Anmeldungen für den Stadtlauf sind noch bis Donnerstag, 15. Juni, unter www.buchholzerstadtlauf.de möglich. Kurzentschlossene Starter können sich wie bislang am Samstag und Sonntag noch anmelden - dann im Stadtlaufbüro in der Rathauskantine (Rathausplatz 1). Dort werden auch die Startunterlagen ausgegeben.