Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolg mit dem Florett

Das Trio mit (v.l.): Tobias Stage, Maximilian Spöthe beide Blau-Weiss Buchholz), und Velentin Rafalcyk (FC Soltau) holte als Startgemeinschaft in Munster den Landestitel (Foto: BLW Buchholz)

FECHTEN: Blau-Weiss-Trio triumphiert in Munster

(cc). Tobias Stage und Maximilian Spöthe (beide Blau-Weiss Buchholz), haben gemeinsam mit Velentin Rafalcyk als Startgemeinschaft mit dem FC Soltau den Florett-Mannschaftstitel bei den Landesmeisterschaften in Munster geholt. In der Einzelwertung wurde Maximilian Spöthe Vize-Landesmeister, und Tobias Stage belegte Platz zehn.
„In einem spannenden Finale gegen eine starke Startgemeinschaft Hannover-Göttingen, in denen es je nach Punktestand immer wieder Verzweiflung und Hoffnung gab, wurde am Ende der Sieg errungen, weil auch tolle Treffer durchgebracht werden konnte“, berichtete Blau-Weiss-Abteilungsleiter Mehmet Bilinir: „Schon im Mannschaftsgefecht gegen Wilhelmshaven waren unsere Fechter klar überlegen und gewannen souverän.“ Bei den Juniorinnen Florett startete die A-Jugendliche Kira Kaufmann (Blau-Weiss Buchholz) und wurde Zehnte.