Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jahrgangsbester Lackierer-Meister

Vor seinem Meisterstück: Mathias Kessler (Foto: Maler- und Lackiererinnung)

Mathias Kessler von der Firma Grundt wurde in Hamburg ausgezeichnet

os. Buchholz/Hamburg. Sein Meisterstück stach die Konkurrenz aus: Mathias Kessler (37) ist prüfungsbester Fahrzeuglackierer-Meister der Maler- und Lackierer-Innung Hamburg. Die Jury lobte die Arbeit des Prüflings, der bei der Firma Grundt in Buchholz arbeitet.
Die praktische Aufgabe der Meisterprüfung bestand darin, das Logo für eine Hochschule für Maschinenbau zu entwerfen. Neben handwerklichem Geschick kam es auf Kreativität an. Mathias Kessler verwandte typische Elemente des Maschinenbaus: Ein Zahnrad bildet das Zentrum des Logos, mit Folientechnik simulierte Kessler Reinfenabdrücke. Dazu kombinierte er bewusst die Signalfarbe Rot mit Grautönen, die Eisen symbolisieren.
"Ich wollte mich gerne weiterentwickeln und da war die Meisterausbildung die beste Möglichkeit", erklärt Mathias Kessler. "Meine Firma hat diesen Schritt sehr begrüßt und mich auf meinem Weg unterstützt."