Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Lebenshilfe Buxtehude bekommt 4.000 Euro von Stackmann

Dieter Stackmann überreichte Lebenshilfe Geschäftsführer Eckhard Stein 4.000 Euro

tk. Buxtehude. Jeder einzelne Cent dieser 4.000-Euro-Spende ist gut angelegt. Dieter Stackmann, Inhaber des Modehauses Stackmann, überreichte diese Summe dem Lebenshilfe Geschäftsführer Eckhard Stein. Das Geld fließt in die Lernwerkstatt und in ein Tanzprojekt im Lebenshilfe-Kindergarten an der Orchideenstraße.

Eckhard Stein hat diese Spende, ein Ergebnis der Verpack-Aktion bei Stackmann zum letzten Mal entgegengenommen. Im Mai hört der Geschäftsführer auf. Ein Nachfolger ist bereits gefunden. Den Termin mit Dieter Stackmann nutzte Stein, um die anstehenden Pläne der Lebenshilfe Buxtehude zu erläutern: Eine Tagesförderstätte für Schwerstbehinderte wird im Lebenshilfe-Gebäude an der Apenser Straße entstehen. "Das ist etwas, das in Buxtehude fehlt", so Stein. Junge Erwachsene, die der Tagesbildungsstätte und ihrer Lernwerkstatt entwachsen sind, finden dort einen Platz. Weil die Zahl der Gruppen in der Tagesbildungsstätte durch die Inklusion abnimmt, ist Platz für dieses neue Angebot in den vorhandenen Räumen.
Die Spende wird zudem für Lizenzgebühren für ein Vorhaben aus der Lernwerkstatt verwendet: Dort sollen Kaminanzünder produziert werden. Aus Holz, Wachs und einem Docht entsteht eine kleine "Bandbombe", die jeden Ofen zuverlässig in Gang bringt.
Nicht aufgegeben hat die Lebenshilfe die Pläne, am Schafmarktplatz ein Wohnhaus zu errichten. Eckhard Stein ist optimistisch, dass die Pläne nicht gescheitert sind, sondern nur vorübergehend ruhen.
Angesicht der vielen Vorhaben sprach Dieter Stackmann von "wichtigen Projekten". Der enge Kontakt zwischen der Lebenshilfe und dem Modehaus Stackmann wird nicht abreißen. Dieter Stackmann hofft, dass die Spendensumme im kommenden Jahr wieder die 5.000 Euro-Marke erreicht. Bei rund 50.000 Paketen, die in der Vorweihnachstzeit im Hause Stackmann eingepackt wurden, könnte theoretisch eine Summe zusammenkommen, die sehr viel bewegen kann.