Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diese Frauen machen es vor: Für die "Arena Buxtehude" zusammenlegen

Sie haben für ihre "Arena"-Spende zusammengelegt (v.l.): Gabriela Kock, Angela Becker, Karin Schwartz und Ulrike Christiansen (Foto: oh)
tk. Buxtehude. Gabriela Kock, Angela Becker, Karin Schwartz und Ulrike Christiansen finden die Pläne für die "Arena Buxtehude" super. Sie wollen dabei helfen, dass genug Geld zusammenkommt, damit die multifunktionale Halle für die BSV-Handballerinnen und große Festen sowie Konzerte auch gebaut wird.
Sie haben sich daher zusammengetan, um gemeinsam 200 Euro auf das Treuhand-Konto einzuzahlen. Die vier Frauen aus dem BSV-Fanclub tragen dazu bei, dass die Arena verwirklicht werden kann. Mehr als 300.000 Euro wurden bereits eingezahlt. Zusammen mit den zwei Millionen Euro von Michael Schmidt und Helmut Ponath ist die Summe von 2,3 Millionen Euro erreicht. Aber: Bis zum 30. November fehlen noch 2,7 Millionen Euro.
Der Appell der vier engagierten Frauen lautet daher: "Macht es wie wir und schließt Euch zusammen, damit die Mindesteinzahlung von 200 Euro fürs Treuhand-Konto zusammenkommt."
• Alle Infos, der Treuhandvertrag und Spendenformulare unter www.arena-buxtehude.de oder www.sportstiftung-buxtehude.de