Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Hochzeitsmesse im Stadeum: Alles für den schönsten Tag im Leben

Traumhafte Brautkleider bei der Modenschau der Hochzeitmesse im Stadeum

tk. Stade. Dieser Tag soll traumhaft, romantisch und unvergesslich werden: Damit die Hochzeit eine Traumhochzeit wird, gibt es die Hochzeitmesse, die am vergangenen Sonntag im Stadeum stattfand.

Wer den Hafen der Ehe ansteuert, fand dort von neben kompetenter Beratung durch Hochzeitprofis alles, was das Brautpaar wünscht: vom Trauring über das Kleid bis zur Hochzeitorte.
Wer diese Messe versäumt hat - das WOCHENBLATT hat im Stadeum bei einer professionellen Hochzeitplanerin nachgefragt, was besonders wichtig ist. Der erste Tipp von Hochzeitsplanerin Anja Kellersmann aus Stade: "Rechtzeitig mit der Planung beginnen." Wer sich eine besondere Location wünscht, sollte schon anderthalb Jahre vor dem Hochzeitstermin mit der Vorbereitung beginnen.
Und - auch wenn der schönste Tag im Leben mehr mit Romantik als Finanzplanung zu tun haben soll: "Die Budgetplanung nicht vergessen", rät Hochzeitplanerin Anja Kellersmann. Und: Auf die Gästelist nur die Mesnchen setzen, die einem wirklich wichtig sind.
Immer mehr Brautpaare, hat die Expertin für die perfekte Hochzeit beobachtet, nutzen den Service, den sie seit mehr als fünf Jahren anbietet. Was früher in Großstädten als Trend begann, hat das flache Land erreicht. "Ich räume alle Hindernisse aus dem Weg", sagt Kellersmann.
Selbst auf der Suche nach dem perfekten Outfit war Tamara Blumenrath aus der Nähe von Bremerhaven. im Dezember will sie heiraten. "Das wird eine Winterhochzeit", sagt sie. Gar nicht so einfach, dafür das perfekte Brautkleid zu finden.