Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer war mein "Engel in der Not"?

Andrea Lücke sucht die Frau, die ihr nach einem Unfall geholfen hat
tk. Buxtehude. Andrea Lücke (53) hatte am Donnerstagnachmittag Riesenpech: Sie rammte in Marktkauf-Parkhaus einen Pfeiler. Doppeltes Pech: Der Wagen ist Schrott und Andrea Lücke verletzte sich bei dem Crash. Sie blutete stark aus einer Platzwunde. "Ich war total durcheinander und panisch", erzählt sie. Plötzlich stand eine Frau an ihrer Seite und sprach beruhigend auf das Unfallopfer ein. "Die hat mich und meinen Mann erst wieder runtergeholt", erinnert sich Lücke. Andere Parkaushaus-Nutzer eilten dagegen vorbei.
Bis der Rettungswagen eintraf, blieb die Unbekannte an Andrea Lückes Seite. "Sie hat mir so geholfen", sagt sie dankbar. Die Buxtehuderin würde sich gerne bei ihrem "Engel in der Not" bedanken. Doch die Helferin war verschwunden.• Kontakt über die Redaktion: Tel. 04161 - 506325.