Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Meisterhafter Tanzsport: Teilnehmer des Bliederstorfer Spargelturniers zeigten herausragende Leistungen

Martina und Dirk Bendrin aus Pippensen haben sich in der Klasse III S umgesetzt (Foto: Matzat)
wd. Bliederstorf. Beim siebten Spargelturnier des TC Blau-Weiß Auetal in Bliedersdorf zeigten die Tänzerinnen und Tänzer herausragende Leistungen. Die Sieger in den beiden höchsten Leistungsklassen Senioren IV S und III S gingen mit 24 bzw.25 (von 25 möglichen) Bestnoten von der Fläche.
In der Klasse IV S gewannen die Hamburger Meister, Ehepaar Tesch vom TC Rotherbaum, wie im Vorjahr souverän das Spargelturnier. Platz zwei erreichten die Niedersächsischen Meister Sigfried und Rosemarie Lutz vom TSZ Braunschweig.
In der Klasse III S setzte sich das in Pippensen lebende Ehepaar Dirk und Martina Bendrin unangefochten an die Spitze. Ehepaar Bendrin ist dem TC Blau-Weiß Auetal als ehemaliger Sportwart verbunden, ist heute aber im TSA des Hamburger Sportvereins beheimatet. Die beiden Paare des TC Blau-Weiß Auetal, Monika und Joachim Aderhold sowie Anke und Jürgen Kordts, erreichten die Zwischenrunde und verfehlten das Finale nur knapp. Besser lief es bei den beiden clubeigenen B-Paaren. Iris und Jürgen Wenzel kamen im Finale auf den fünften Platz, gefolgt von Angela und Peter Marticke auf Platz sechs. In der abschließenden Leistungsklasse Senioren II A verpassten Mario und Eliane Steinmeyer knapp einen Treppchenplatz und damit auch den gesponserten "Bliedersdorfer Spargel", freuten sich aber dennoch über Rang vier.