Buxtehude - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Lisa Antl wurde Spielerin des Tages
3 Bilder

Schon am Samstag geht es weiter
BSV besiegt Kurpfalz Bären Ketsch mit 31:22

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist mit einem fulminanten Sieg in die Osterwoche gestartet. Das Nachholspiel gegen die Kurpfalz Bären Ketsch gewann der BSV deutlich 31:22. Das Team hat jedoch kaum Zeit zur Freude, denn bereits am Samstag geht es weiter mit dem Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz 05. Der Anpfiff der Partie wurde kurzfristig wegen einer örtlichen Ausgangssperre auf 17 Uhr vorgezogen. Von Beginn an dominierte der BSV das Spiel. Nach knapp elf Minuten erzielte Lisa Antl, die als...

  • Buxtehude
  • 01.04.21
Adrian Fuladdjusch wird neuer Trainer in Buxtehude

Adrian Fuladdjusch übernimmt BSV-Nachwuchsteams
Nachfolger für Heike Axmann gefunden

nw/tk. Buxtehude. Die Handballer im Buxtehuder SV haben einen Nachfolger für Trainerin Heike Axmann (52) gefunden: Adrian Fuladdjusch (33) wird ab 1. Juli für das Juniorenteam in der 3. Liga und die A-Jugend-Bundesligamannschaft verantwortlich sein. Zugleich wird er als Co-Trainer Bundesliga-Coach Dirk Leun unterstützen. Die beiden werden sich bereits am 31. März treffen – dann kommt Adrian Fuladdjusch als Trainer des Tabellenletzten Kurpfalz Bären Ketsch zum Bundesliga-Spiel in die Halle Nord....

  • Buxtehude
  • 26.03.21
Caroline Müller-Korn war die beste Torschützin in den Reihen des BSV
2 Bilder

Caroline Müller-Korn ist zurück
BSV verliert gegen Thüringen 24:31

nw/tk. Buxtehude. Nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage mussten sich die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV im Auswärtsspiel beim Thüringer HC wieder geschlagen geben. Nach einem Auf und Ab hieß es am Ende 24:31. Weiter geht es am Samstag, 27. März, 16 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe. Im ersten Abschnitt erlebte der BSV ein Wechselspiel von guten und schlechten Phasen. Vor allem Isabelle Dölle belebte die Offensive aus dem rechten Rückraum. Nach gut 19 Minuten...

  • Buxtehude
  • 16.03.21
Timo Kell geht

Cheftrainer Timo Kell geht - Ralf Böhling übernimmt die 2. Herren
Trainerwechsel in Immenbeck

sla. Immenbeck. Zur neuen Spielzeit findet ein Wechsel auf dem Trainerstuhl der 2. Herren des TSV Eintracht Immenbeck statt. Cheftrainer Timo Kell wird die Eintracht am Saisonende verlassen und eine Pause einlegen. Die Vereinsführung war über diesen Schritt frühzeitig informiert und ist extrem dankbar für das Engagement und die Arbeit des scheidenden Übungsleiters. Kell spielte selbst lange erfolgreich in der 1. Herren des TSV und wechselte nach einem Jahr als Co-Trainer in der Kreisliga...

  • Buxtehude
  • 09.03.21

Eintracht Immenbeck rüstet sich für die neue Spielzeit
Verjüngungskur beim TSV Immenbeck

sla. Immenbeck. Während der sportliche Betrieb auf dem Immenbecker Sportplatz "Brune Naht" noch auf unbestimmte Zeit ruht, bastelt die sportliche Leitung mit René Klawon und Trainer Michael Rump im Hintergrund bereits am Kader für die neue Spielzeit ab Sommer 2021. Dabei muss die Eintracht nur zwei Abgänge verkraften. Rump freut sich sehr, dass fast alle Spieler für mindestens eine weitere Spielzeit zugesagt haben. In Immenbeck bildet sich ein starker Kern aus lokalen Spielern mit guter...

  • Buxtehude
  • 09.03.21
Johanna Heldmann ist mit sechs Treffern "Spielerin des Tages"

BSV setzt sich mit 30:26 gegen Wildungen durch
Buxtehude gewinnt mit kämpferischem Auftritt

nw/tk. Buxtehude. Obwohl der Buxtehuder SV auf acht Spielerinnen verzichten musste, gewann das Team der Bundesliga-Handballerinnen das Heimspiel gegen die HSG Bad Wildungen mit 30:26. Es war der erste Sieg nach zuvor fünf sieglosen Liga-Spielen. Am kommenden Wochenende ist der BSV wieder auswärts gefordert. Samstag, ab 18 Uhr, spielt der BSV beim Thüringer HC. Nach den vielen negativen Nachrichten der vergangenen Tage und Wochen gab es am Spieltag wieder erfreuliche Personalien. Zwar musste...

  • Buxtehude
  • 08.03.21
Maxi Mühlner von der HSG Bad Wildungen verstärkt den BSV in der kommenden Saison

Großes Nachwuchstalent aus dem DHB-Elitekade
Maxi Mühlner: Von den "Vipers" zum BSV

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat Maxi Mühlner von der HSG Bad Wildungen verpflichtet. Die Kreisläuferin ist Teil des DHB-Elitekaders. Mühlner ist nach Charlotte Kähr, der Schweizer Nationalspielerin, der zweite externe Neuzugang des BSV für die kommende Saison. Die 20-Jährige wechselt von der HSG Bad Wildungen nach Buxtehude. Dort ersetzt sie Lynn Schneider, die wegen anhaltender Kniebeschwerden ihre Karriere beendet. Mühlner spielt seit 2018 für die "Vipers". Zuvor war sie für den...

  • Buxtehude
  • 05.03.21
Tim Haller

Buxtehuder Para-Badmintonspieler bei Sportlerwahl
Für Tim Haller voten

nw/tk. Buxtehude. Tim Haller, der Badmintonspieler vom Buxtehuder SV/Team BEB, ist für die Wahl in Niedersachsen zum Behindertensportler des Jahres 2021 nominiert. Haller ist eine Kämpfernatur mit festen Zielen und herausragenden Leistungen. Der Para-Badmintonspieler gibt Vollgas, legt in jedem Training all seine Energie in jeden einzelnen Schlag und powert sich richtig aus. Für den 25-Jährigen ist Badminton einfach das Größte und das bestätigen auch die Erfolge aus den letzten Jahren. Tim...

  • Buxtehude
  • 02.03.21
Dirk Leun macht die Verletzenliste Sorge

Zwei Mal ein Unentschieden
Das Lazarett beim BSV wächst weiter an

Zwei Mal Unentschieden / Golla verletzt tk. Buxtehude. Zwei Spiele in drei Tagen und in beiden Fällen ein Unentschieden: Richtig zufrieden waren die Bundesliga-Handballerinnen vom BSV damit nicht. Am Freitag war das Team in Leverkusen zu Gast und die Partie endete 20:20. Am Sonntag stand ein Auswärtsspiel bei der HSG Bensheim/Auerbach an und am Ende gab es ein 31:31. "Ärgerlich, dass wir nicht zwei Punkte mitgenommen haben", sagte Trainer Dirk Leun nach dem Schlusspfiff gegen Bensheim. Lob für...

  • Buxtehude
  • 01.03.21
Hütchen und Fußball - das braucht BFC-Bufdi Moritz Kraus für das besondere Training
3 Bilder

Fußball-Training mit Sonderabstand
Buchholzer FC trotzt Corona-Krise

os. Buchholz. Wenn die Verantwortlichen des Buchholzer Fußballclubs (BFC) nach dem ersten "Nein" aufgegeben hätten, könnten die Jugendmannschaften nicht ab dem kommenden Montag wieder trainieren - unter strengen Corona-Regeln, versteht sich. Der Landkreis Harburg hatte zunächst das Ansinnen des BFC, das Training wieder aufnehmen zu dürfen, mit dem Hinweis abgelehnt, Fußball sei kein Individualsport. Nach Rücksprache mit dem Landes-Gesundheitsministerium revidierte der Landkreis seine Meinung,...

  • Buchholz
  • 26.02.21
Lisa Antl in Aktion: Sie bleibt dem BSV auch in der kommenden Saison erhalten
6 Bilder

Wenn das Gesamtpaket stimmt, sind die Vereine attraktiv
So planen BSV und Luchse ihr Team für die neue Saison

tk. Buxtehude/Buchholz. Der Grundsatz "Heute schon an morgen denken", gilt auch für die beiden Teams aus Buxtehude und Buchholz in der Handball-Bundesliga Frauen (HBF). BSV und Luchse stecken noch mitten in der aktuellen Saison und planen mit Hochdruck am Kader für die kommende Spielzeit. Wie baue ich eine erfolgreiche Handball-Mannschaft?, wollte das WOCHENBLATT von BSV-Trainer Dirk Leun, Manager Peter Prior und Luchse-Manager Sven Dubau wissen. Zwischen Wünschen und Können liegen oft...

  • Buxtehude
  • 26.02.21
Stephan Wartewig

Verein erhält professionelle Unterstützung für digitales Sportangebot
Neuer E-Sport-Manager für Immenbecker SportvereinTSV Eintracht Immenbeck

sla. Immenbeck. In einem WOCHENBLATT-Artikel am 15. Januar wurde über den neuen E-Sport-Bereich beim TSV Eintracht Immenbeck berichtet, der als erster Verein im Niedersächsischen Fußballverband e.V. Kreis Stade einen eigenen Bereich für digitalen Fußball bietet. Initiiert wurde dieser Bereich von den beiden Immenbecker Kickern Jannik Höper und Mirco Poppe. Durch den WOCHENBLATT-Artikel wurde Stephan Wartewig auf diese im Aufbau befindliche Sparte aufmerksam. Jetzt ist der 35-Jährige vom...

  • Buxtehude
  • 23.02.21
Tausende Mitglieder verlassen in der Pandemie die Sportvereine

Mitgliederschwund ist größer als vom LSB behauptet
Hilfeschrei der größten Sportvereine im Land

(bim). Diese Statistik sorgt für Zündstoff: Der Landessportbund (LSB) Niedersachsen berichtet trotz einjähriger Corona-Pandemie von einem moderaten Mitgliederschwund von "nur" 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Gegen diese Aussage verwehren sich 24 der größten Vereine im Land und haben jetzt einen Brandbrief ans LSB-Präsidium geschrieben - in einer bisher einmaligen landesweiten Initiative. Darunter der Todtglüsinger Sportverein, Blau-Weiss Buchholz, der Buxtehuder SV und der TuS Harsefeld....

  • Buchholz
  • 23.02.21
Meret Ossenkopp erzielte in der dritten Minute das erste Tor der Partie gegen Dortmund

Gegen Dortmund 21:28 verloren
BSV Buxtehude selbstbewusst trotz der Niederlage

nw/tk. Buxtehude. Im Heimspiel der Handball-Bundesliga Frauen gegen Borussia Dortmund, das wegen der TV-Übertragung bei Eurosport nach Oldenburg verlegt wurde, ärgerte der Buxtehuder SV den Spitzenreiter 40 Minuten lang. Eine zehnminütige Schwächephase leitete aber die Niederlage ein. Die Leistung gibt jedoch Selbstvertrauen für das kommende Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen. Auch dieses Spiel wird am Freitag, 26. Februar, ab 18.55 Uhr, bei Eurosport im Free-TV übertragen. Beide Teams...

  • Buxtehude
  • 22.02.21
Erfolgstrainerin Heike Axmann nimmt eine Handball-Auszeit
2 Bilder

Personalkarussell bei BSV-Handballerinnen
Heike Axmann nimmt eine Auszeit

tk. Buxtehude. Drei junge Leistungsträgerinnen bleiben, doch einen Abgang wird der BSV in der kommenden Saison verkraften müssen: Die Ex-Weltklassehandballerin und langjährige Trainerin Heike Axmann nimmt eine Auszeit vom Handball. Vertragsverlängerungen gab es dagegen mit dem Torfrauen-Duo Lea Rühter und Katharina Filter sowie Rückraumspielerin Annika Lott.  Mehr als 30 Jahre hat sich Heike Axmann für die Handballerinnen des BSV engagiert. Sie kam 1990 kurz nach der Wende. Die Kreisläuferin...

  • Buxtehude
  • 16.02.21
Charlotte Kähr verstärkt in der kommenden Saison die BSV-Bundesliga-Handballerinnen

Charlotte Kähr verstärkt Bundesliga-Team
Schweizer Nationalspielerin für den BSV

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV vermeldet seinen ersten Neuzugang – und die erste Schweizer Nationalspielerin in seiner langen Bundesliga-Geschichte: Charlotte Kähr (19) aus Gockhausen bei Zürich hat beim BSV einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben und wird ab Sommer den Kader verstärken. Die 1,73 Meter große Rückraumspielerin spielt aktuell beim Schweizer Erstligisten LK Zug und gilt zudem als starke Abwehrspielerin. Charlotte Kähr ist fester Bestandteil der Schweizer...

  • Buxtehude
  • 16.02.21
Knapp verloren: Von Trainer Dirk Leun (Archivfoto) gab es dennoch Lob für sein Team

Dirk Leun: "Um jedes Tor gefightet"
Buxtehude unterliegt Metzingen mit 31:33

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV kassierte im Auswärtsspiel gegen die TuS Metzingen eine bittere Niederlage. Nach einer leidenschaftlichen und kämpferischen Leistung musste sich der BSV mit 31:33 geschlagen geben. Dennoch holte sich das Team Selbstvertrauen für das Heimspiel am kommenden Freitag, 19.30 Uhr gegen Borussia Dortmund, das live bei Eurosport im Free-TV übertragen wird. In der Anfangsphase verlief die Partie ausgeglichen. Zunächst zeichneten sich die Torfrauen Katharina Filter...

  • Buxtehude
  • 15.02.21

Mindestens drei Monate Zwangspause
BSV-Torfrau Lea Rühter erfolgreich operiert

nw/tk. Buxtehude. Die Torfrau der Buxtehuder Bundesliga-Handballerinnen Lea Rühter ist am Donnerstag erfolgreich von Mannschaftarzt Dr. Wolfram Körner operiert worden. Die Operation war nötig, nachdem Rühter von einem Regionallehrgang der Nationalmannschaft mit einem Knorpelschaden im rechten Knie zurückgekehrt war. Voraussichtlich wird Rühter mindestens drei Monate pausieren müssen. Einen Tag nach der Operation, gleichzeitig Rühters 23. Geburtstag, blickt die Torfrau zuversichtlich auf die...

  • Buxtehude
  • 12.02.21
Die aktuelle Bundesligamannschaft des BSV hatte sich auf ein Heimspiel beim Nachbarn Hamburg gegen Dortmund gefreut, das im Free TV gezeigt wird

BSV-Spiel fürs Free TV in der Sporthalle Hamburg verboten
Hamburg bootet die BSV-Handballerinnen aus

tk. Buxtehude. Hamburg bootet die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV aus. Das Heimspiel gegen Dortmund am 19. Februar wird live im Free TV gezeigt und sollte eigentlich in der Sporthalle Hamburg stattfinden. Die Hansestadt Hamburg hat jetzt die Genehmigung verweigert und begründet das mit der Corona-Verordnung. "Das ist die bittere Realität", sagen die Verantwortlichen vom BSV. Gespielt wird jetzt in der EWE-Arena in Oldenburg. Was an der Hamburger Entscheidung extrem sonderbar...

  • Buxtehude
  • 10.02.21

Zwei Bundesliga-Spiele im Free-TV
Buxtehuder SV live im Fernsehen

tk. Buxtehude. Im Februar werden gleich zwei Bundesliga-Spiele des Buxtehuder SV live im Free-TV auf Eurosport übertragen: am Freitag, 19. Februar, um 19.30 Uhr das Heimspiel gegen Tabellenführer Borussia Dortmund aus der Sporthalle Hamburg. Und nur eine Woche später das Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Freitag, 26. Februar, um 18.55 Uhr. Frauen-Handball gibt es in Deutschland nur selten im TV. Aber die Handball Bundesliga Frauen (HBF) hat vor einem Jahr zusammen mit Eurosport erfolgreich...

  • Buxtehude
  • 10.02.21
Lea Rühter fällt vermutlich länger aus

Schlechte Nachrichten für Bundesliga-Handballerinnen
BSV-Torfrau Lea Rühter fällt aus

nw/tk. Buxtehude. Harter Rückschlag für die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV: Sie müssen möglicherweise mehrere Monate auf Lea Rühter verzichten. Die Torfrau zog sich beim Regionallehrgang der Nationalmannschaft einen Knorpelschaden im rechten Knie zu. Auch Rechtsaußen Luisa Scherer wird vorerst verletzt fehlen. Sie knickte im Training um und riss sich das Außenband im rechten Fuß. Wie lange Lea Rühter dem BSV fehlen wird, entscheidet sich kommende Woche. „Wir wollen abwarten und...

  • Buxtehude
  • 05.02.21
Auf dem Estering soll es in diesem Jahr Rennen zur Deutschen Meisterschaft geben Fotos: ACN
Video 3 Bilder

ACN-Vorsitzender Jan André Lemme
Rallycross mit Sprit aus der Steckdose

tk. Buxtehude. Stell dir vor, es ist Rallycross auf dem Estering und du hörst nichts. Vielleicht noch die Lautsprecherdurchsagen und den Jubel der Motorsportfans. Das wird vermutlich die Rallycross-Zukunft sein, ist Jan André Lemme, Vorsitzender des ACN (Automobilclub Niederelbe) überzeugt. Die PS-Boliden fahren mit Strom. Lemme, der sich auch auf nationaler Ebene für die E-Zukunft im Rallycross engagiert, betont: "Die Zeiten haben sich grundlegend verändert." Ab 2022 wird die...

  • Buxtehude
  • 05.02.21
Das Angebot an Onlinekursen ist beim BSV vielfältig

Angebote für Jung und Alt
BSV: Online-Kurse für alle Generationen

tk. Buxtehude. Der BSV lässt seine Mitglieder auch während des zweiten Lockdowns nicht im Stich: Von Montag bis Freitag gibt es zahlreiche Sportangebote online. Und die sind nicht nur etwas für Jüngere. Ein über 80-jähriges BSV-Mitglied ist begeistert. Der Senior macht Pilates online. "Das ist eine tolle Alternative", sagt der aktive Sportler, der vor der Pandemie in vielen Sportarten, darunter Tanzen und bei einem Aqua-Kursus, aktiv war. Das BSV-Angebot für Sport und Fitness daheim richtet...

  • Buxtehude
  • 02.02.21
Kein Jubel auf der Bank: Der BSV ist gegen Blomberg-Lippe ausgeschieden

BSV unterliegt Blomberg-Lippe mit 20:27
Der Traum von Final Four ist geplatzt

nw/tk. Buxtehude. Der Traum von der Teilnahme am "Olymp Final Four" um den DHB-Pokal ist für die Bundesliga-Handballerinnen vom Buxtehuder SV geplatzt. Im Viertelfinale bei der HSG Blomberg-Lippe unterlag der BSV deutlich mit 20:27. Vor allem offensiv leistete sich das Team zu viele Fehler. Nun gilt der Fokus der Liga. Am kommenden Sonntag, 15 Uhr, ist Aufsteiger Halle-Neustadt in der Halle Nord zu Gast. Bereits im ersten Angriff wurden die Offensivprobleme des BSV deutlich. Alle drei...

  • Buxtehude
  • 01.02.21

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.