Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sparkasse Harburg-Buxtehude spendet 1.000 Euro für das Spielmobil

Martin Prigge (Sparkasse Harburg-Buxtehude, v. li.), Marcel Haberkorn (Stadtjugendring), Jörg Blanke (Lehrer der Jobelmann Schule), Petra Brümmer (angehende Erzieherin der Jobelmann Schule), Achim Biesenbach (Stadtjugendring), Inga Kuske (angehende Erzieherin der Jobelmann Schule) (Foto: Stadtjugendring)
Die Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt das Spielmobil "Balu" mit einer Spende über 1.000 Euro. Von den Mitteln wurde eine Überholung des inzwischen 20 Jahre alten Spielmobils sowie die Anschaffung von neuem Outdoor-Spielmaterial finanziert. Bei der Übergabe dankten Stadtjugendring und Jobelmann-Schule Martin Prigge von der Sparkasse für die Unterstützung. Das Spielmobil "Balu" ist ein Anhänger, gefüllt mit Outdoor-Spielmaterial. Zusammen mit Betreuungskräften kann das Spielmobil für z.B. Vereinsfeste oder Firmenfeiern gebucht werden. Darüber hinaus wird das Spielmobil in der mobilen Jugendarbeit in Stade eingesetzt. Träger des Spielmobils sind die Fachschule Sozialpädagogik der Jobelmann-Schule Stade und der Stadtjugendring Buxtehude. In Form einer Schülerfirma wird das Spielmobil in Eigenregie von der Erzieherklasse eingesetzt und bewirtschaftet. (wd/nw)