Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein "ausgezeichneter" Musiker

Musiker aus Begeisterung: Floris Freudenthal (Foto: Günter Heinsohn)
Floris Freudenthal (40) mit "Kulturpreis" geehrt / Seit 25 Jahren schwingt er den Dirigentenstab

jd. Dornbusch. Seine Begeisterung für die Sache ist riesig, sein ehrenamtliches Engagement enorm und sein Fachwissen beeindruckend: Floris Freudenthal (40) aus Dornbusch liebt die Musik der Spielleute über alles. Er blüht auf, wenn Pfeifenton und Trommelschlag erklingen. Bereits im Alter von 15 Jahren übernahm er den Dirigentenstab beim Dornbuscher Spielmannszug und ist seitdem ohne Unterbrechung dessen musikalischer Leiter. Kürzlich wurde Freudenthal erneut für seine musikalischen Verdienste geehrt: Die Kreismusikvereinigung Stade zeichnete ihn mit dem "Kulturpreis der Volksmusik" aus.
Für den Mitarbeiter eines Sportartikel-Herstellers ist das nicht die erste Auszeichnung: Im vergangenen Jahr erhielt der Vollblutmusiker, der mit sieben Jahren das Spielen auf der Sopranflöte erlernte und damit den Grundstein für seine Musikanten-Karriere legte, die goldene Dirigentennadel der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände. Freudenthals Wirken beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf Kehdingen. Seine Kompetenz ist auch überregional gefragt: Der zweifache Vater bekleidet seit drei Jahren das Amt des Landesmusikdirektors für Spielleute im Niedersächsischen Musikverband.
Außerdem ist Freudenthal regelmäßig auf Achse, um bei Wettwerben als Wertungsrichter zu fungieren oder um als Dozent sein Wissen im Bereich Notenlehre und Flötenspiel weiterzugeben. Neben dem Dornbuscher Spielmannszug dirigiert er seit vielen Jahren das Landesspielleute-Orchester Hamburg. Seine eigene musikalische Ausbildung hat Freudenthal unter anderem beim Polizeiorchester Nordrhein-Westfalen und beim Heeresmusikkorps durchlaufen. Dort leistete er auch seinen Wehrdienst ab. Seine Motivation, sich so intensiv für sein Hobby einzusetzen, begründet Freudenthal mit seiner Leidenschaft für die Musik und der Freude, etwas in der Gemeinschaft zu erreichen.
Der Kreismusikverband Stade weiß jedenfalls, was er an dem engagierten Ehrenamtlichen hat: "Floris Freudenthal hat sich um die Musik verdient gemacht, das hohe musikalische Niveau im Spielmannszug Dornbusch trägt seine Handschrift", so der Vorsitzende Hans Hinrich Sahling in seiner Laudatio.