Kulturpreis der Volksmusik

Beiträge zum Thema Kulturpreis der Volksmusik

Panorama
Hans Hinrich Sahling (li.) übergibt die Urkunde an Günter Heinsohn

Mit einem falschem Namen hinter das Licht geführt

Kulturpreis der Volksmusik geht an einen überraschten Günter Heinsohn ig. Dornbusch. Der Dornbuscher Günter Heinsohn (74) ist der Erfinder des "Kulturpreises der Volksmusik", den die Kreismusikvereingung Stade jährlich vergibt. Die Idee hatte der Dornbuscher vor 25 Jahren – damals noch Erster Vorsitzender der Vereinigung. Erster Preisträger war der Gründer der Kehdinger Blasmusikanten, Helmut Willers. "Den Preis habe ich ihm einst in der Dornbuscher Festhalle überreicht", erinnert sich...

  • Drochtersen
  • 05.02.20
  • 357× gelesen
Panorama
Der Vorstand der Kreismusikvereinigung mit dem Preisträger Mirko Burfeind (hockend)  Foto: KMV

Weiterbildung und Jugendarbeit im Fokus: Musiker tagten in Harsefelder Festhalle

jd. Harsefeld. Die Themen Aus- und Weiterbildung sowie Jugendarbeit standen im Fokus der Delegiertentagung, den die Kreismusikvereinigung (KMV) Stade am vergangenen Freitag in der Harsefelder Festhalle abhielt. Der 1. Vorsitzende Hans-Hinrich Sahling hob im Jahresrückblick des Vorstandes hervor, wie wichtig Schulungen sind und welche Bedeutung der Nachwuchsarbeit zukommt. Nachdem die Vereinigung im Vorjahr ein erfolgreiches Seminar zum Thema "Mitglieder halten" ausgerichtet habe, stehe auf der...

  • Harsefeld
  • 31.01.18
  • 242× gelesen
Panorama
Musiker aus Begeisterung: Floris Freudenthal

Ein "ausgezeichneter" Musiker

Floris Freudenthal (40) mit "Kulturpreis" geehrt / Seit 25 Jahren schwingt er den Dirigentenstab jd. Dornbusch. Seine Begeisterung für die Sache ist riesig, sein ehrenamtliches Engagement enorm und sein Fachwissen beeindruckend: Floris Freudenthal (40) aus Dornbusch liebt die Musik der Spielleute über alles. Er blüht auf, wenn Pfeifenton und Trommelschlag erklingen. Bereits im Alter von 15 Jahren übernahm er den Dirigentenstab beim Dornbuscher Spielmannszug und ist seitdem ohne Unterbrechung...

  • Drochtersen
  • 17.02.17
  • 237× gelesen
Panorama
Bei der Preisverleihung (v.li.):Ute Ropers als Vertreterin der Kreissparkasse, Marcus Subat und Hans-Hinrich Sahling, Vorsitzender der Kreismusikvereinigung

Besondere Ehrung für Harsefelder Musikanten

jd. Harsefeld. Marcus Subat erhält Preis der Kreismusikvereinigung. Eine Ehrennadel bekam kürzlich der musikalische Leiter des Spielmannszuges Harsefeld, Marcus Subat, an das Revers geheftet: Dem Spielmann, der seit 2006 den Musikanten aus dem Geestflecken die Flötentöne beibringt, wurde von der Kreismusikvereinigung Stade der "Kulturpreis der Volksmusik" verliehen. Mit diesem Preis werden herausragende Leistungen und besondere Verdienste um die musikalische Ausbildung bei den Spielleuten...

  • Harsefeld
  • 17.02.15
  • 321× gelesen
Panorama
Wurde mit dem Kulturpreis der Volksmusik 2013 ausgezeichnet: Roland Kruse (re.) mit Hans-Hinrich Sahling (Vorsitzender der Kreismusikvereinigung Stade)

Kulturpreis der Volksmusik für Trommler Roland Kruse

lt. Drochtersen. Seit knapp 30 Jahren ist Roland Kruse (51) Mitglied im Spielmannszug Drochtersen. Für sein großes Engagement in der Jugendarbeit und bei der Nachwuchswerbung wurde der Trommler jetzt von der Kreismusikvereinigung Stade mit dem Kulturpreis der Volksmusik 2013, gesponsert von der Kreissparkasse Stade, ausgezeichnet. Kruse war mehr als 20 Jahre Getränkewart des Spielmannszuges Drochtersen sowie des Jugendspielmannszuges. 1990 übernahm der Maschinenführer die Ausbildung der...

  • Drochtersen
  • 30.01.13
  • 262× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.