Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Umarmung vom Bundespräsidenten

Sängerin und Gitarristin Jenny Schröder am Strand ihrer Heimatinsel Krautsand

Musikerin mit Herz: Jenny Schröder von der Elbinsel Krautsand singt für die "Special Olympics"

tp. Krautsand. Es ist ein schönes Gefühl zu helfen", sagt Jennifer alias Jenny Schröder (28) von der Elbinsel Krautsand. Die Musikerin mit Herz engagiert sich seit Jahren für die "Special Olympics", der deutschen Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.

Jenny, die Sportwissenschaften, Musik und Performance (Dramaturgie)studierte und inzwischen in Bremen lebt, gehört seit einigen Jahren zum ehrenamtlichen Organisationsteam der Special Olympics. Sie ist für den Ablauf der Eröffnungs-Show verantwortlich und steht selbst als Gitarristin und Sängerin der offiziellen Hymne auf der Bühne.

Das "absolute Highlight" ihrer musikalischen Karriere erlebte sie im Jahr 2012 bei der offiziellen Eröffnung der Special Olympics unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck mit 12.000 Zuschauern. Das Staatsoberhaupt bedankte sich bei Jenny für ihre ergreifende Darbietung der Hymne "Ich gewinn'" mit einer herzlichen Umarmung. Zuletzt gab sie den Song bei der Eröffnungsfeier der Winterspiele im bayrischen Inzell zum Besten.

Auch in ihrer Heimat Kehdingen trat Jenny Schröder schon viele Male bei wohltätigen Veranstaltungen auf. In der Krautsander Kirche sang sie in der Weihnachtszeit zugunsten der Flüchtlingshilfe. Eine Zeit lang war sie Mitglied der Charity-Band "Childhood", die im Stadeum ausverkaufte Unplugged-Konzerte zur finanziellen Unterstützung kranker und benachteiligter Kinder gab.

Es gibt weiter viel zu tun: Mit einer Freundin schreibt Jenny derzeit Songs für ihr erstes Album. Der Stil: purer, spiritueller Folk-Gesang mit Akustikgitarre und englischen Texten. Zudem seien Veranstaltungen zugunsten der Kirchenorgel und der Förderung der Musik auf Krautsand geplant, berichtet Jenny. Auch wirkt sie als Autorin und Sängerin an der neuen Charity-CD für die Special Olympics mit. In dem Hörspiel geht es um das Leben der Bremer Stadtmusikanten nach ihrer musikalischen Karriere.

• Videoclips mit Hörproben von Jenny Schröder gibt es im auf http://www.youtube.com (Suchbegriff Jenny Schröder).