Drochtersen

Beiträge zum Thema Drochtersen

Panorama
Lassen sich nicht einschüchtern: Anne und Stefan Knütel
3 Bilder

Hass und Hetze an Hüller Bürger
Weil er sich für Ukraine-Flüchtlinge einsetzt: Morddrohungen gegen Stefan Knütel

Der Berufsschullehrer Stefan Knütel aus Drochtersen-Hüll erhält wegen seines Engagements als Flüchtlingshelfer Morddrohungen - zuletzt in der vergangenen Woche. Der Staatsschutz ermittelt in dem Fall, denn in den Briefen wird nicht nur gedroht: Es werden auch NS-Gräueltaten geleugnet und das ukrainische Volk verunglimpft. Unterzeichnet sind die Pamphlete mit einem „Z“ - das Symbol, das für die Unterstützung der russischen Armee und der russischen Regierung steht und inzwischen in den meisten...

  • Drochtersen
  • 20.05.22
  • 249× gelesen
Service

Erinnerung auf dem Friedhof in Drochtersen

ig. Drochtersen. Die Kirchengemeinde Drochtersen lädt am Sonntag, 22. Mai, zum Friedhofsinformationstag auf den örtlichen Friedhof. Ab 14 Uhr werden Führungen angeboten, in denen über praktische Themen wie Grabpflege und Begrünung sowie auch über die verschiedenen Kosten informiert wird. Um 17 Uhr findet eine Andacht statt, um an „die polnischen Kinder“ zu erinnern, wie es auf dem Gedenkstein neben der Friedhofskapelle heißt. Die Leidensgeschichte der Kinder polnischer Zwangsarbeiterinnen, die...

  • Drochtersen
  • 19.05.22
  • 13× gelesen
Sport

Musik und Freibier für die D/A-Fans zur Verabschiedung von Spielern

ig. Drochtersen. Die Revanche ist nicht geglückt. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel trennte sich am vergangenen Wochenende im Auswärtsspiel vom BSV Schwarz-Weiß Rehden mit 1:1, hat den Klassenverbleib in der Abstiegsrunde aber sicher. „Ein leistungsgerechtes Unentschieden“, befand D/A-Coach Lars Jagemann. Exakt diese Worte hatte auch Rehdens Sechser Niklas Kiene gewählt. Und fügte hinzu: „Wir haben gegen einen guten Gegner gespielt, der uns nach seiner Halbfinalniederlage im Pokal...

  • Drochtersen
  • 16.05.22
  • 17× gelesen
Sport
Weiter Satz in die Grube

Urkunden für alle Leichtathleten
Andrang beim Flöhe-Sportfest in Dornbusch

Ig. Dornbusch. Die Freude war den kleinen Leichtathleten beim Dornbuscher Flöhe-Sportfest ins Gesicht geschrieben. Endlich wieder ein richtiger Wettkampf nach zwei Jahren Pause wegen Corona. Das traditionelle Sport-event erlebte am vergangenen Wochenende einen fulminanten Ansturm: Rund 150 Kinder standen auf der Anmeldeliste. Viele Vereine aus dem Landkreis waren vertreten und dokumentierten, dass die Leichtathletik beim Nachwuchs noch hoch im Kurs steht. Zu absolvieren war ein Dreikampf. Alle...

  • Drochtersen
  • 16.05.22
  • 21× gelesen
Politik
Die Kapazitäten reichen nicht mehr aus: das Drochterser Klärwerk

Abwasser zukünftig nach Stade
Kläranlage am Limit: Drochterser Rat entscheidet sich für Hansestadt

ig. Drochtersen. Die Kapazität der von der EWE betriebenen Drochterser Kläranlage ist ausgeschöpft (das WOCHENBLATT berichtete). Die Misere führte im Drochterser Rat in den vergangenen Wochen zu heftigen Auseinandersetzungen. Gesucht wurde nach einer Lösung. Die in einem Gutachten von „Hamburg Wasser“ beschriebenen möglichen zwei Varianten fanden Befürworter und Ablehner. Auf der Ratssitzung in der vergangenen Woche kam es jetzt zur Entscheidung: Die Gemeinde Drochtersen will in der Zukunft ihr...

  • Drochtersen
  • 16.05.22
  • 104× gelesen
Blaulicht
Der Wohnwagen brannte komplett aus. Der junge Mann, der darin schlief, entkam nur knapp dem Tod

Haftbefehl wegen versuchten Mordes
Mutmaßliche Brandstifter aus Drochtersen in U-Haft

tk. Drochtersen/Stade. Sie sitzen wegen versuchten Mordes in U-Haft:  Zwei Männer aus Drochtersen (18 und 22) werden verdächtigt, einen Wohnwagen in Drochtersen angezündet zu haben, in dem en junger Mann (18) schlief. Der 18-Jährige ist nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei der Anstifter, der den 22-Jährigen das Feuer hat legen lassen. Der Tatverdacht gegen das Duo war so konkret, dass die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl beantragte, der vom Haftrichter bestätigt wurde.  Die...

  • Stade
  • 10.05.22
  • 1.281× gelesen
Service
Begeisterten auf der Bühne: Künstler für die Ukraine

Benefiz-Veranstaltung in der Kulturscheune
Stimmen für den Frieden

Ig. Drochtersen. Sechs Künstler und Künstlerinnen begeisterten am vergangenen Samstag beim Benefiz-Konzert „Unsere Stimmen für den Frieden“ in der Drochterser Kulturscheune 120 Gäste und sorgten dafür, dass rund 2.500 Euro der Ukraine-Hilfe zur Verfügung gestellt werden konnte. Auf der Bühne als Sängerin und Initiatorin mit dabei war Yasmin Reese, die seit Monaten in vielen norddeutschen Städten und Gemeinden mit namhaften Künstlern für die gute Sache gastiert. Mit-Organisator Uwe Kowald von...

  • Drochtersen
  • 03.05.22
  • 32× gelesen
Service
"Freier Fall" spielt in der Scheune auf

Klönschnack mit Musik
"Freier Fall“ rockt die Kulturscheune Drochtersen

ig. Drochtersen. Regionalen Bands eine Plattform bieten: Das ist eines der Ziele des Fördervereins Kulturscheune Drochtersen. Den Beginn einer Veranstaltungsreihe unter diesem Motto macht am Freitag, 6. Mai, die Band „Freier Fall“. Beginn ist um 19.30 Uhr, der Slogan der Premieren-Veranstaltung lautet: musikalischer Treff mit Klönschnack. Die vierköpfige Kehdinger Band bietet handgemachte Musik mit deutschen Texten. Gitarrist und Sänger Jonas Remm: „Vom Liedermacherstil bis zu deutschem...

  • Drochtersen
  • 03.05.22
  • 56× gelesen
Service

Kehdinger Heimat
Vortrag: DRK Drochtersen stellt Seniorenresidenz vor

Ig. Drochtersen. Der DRK-Ortsverein Drochtersen lädt am Montag, 9. Mai, zu einem Vortrag über die im Bau befindliche Seniorenresidenz im Baugebiet „Kehdinger Heimat“ ein. Beginn im Bürgerhaus: 15 Uhr. Der Geschäftsführer der Firma WH Care Holdung Kehdinger GmbH, Marcus Mollik, wird über das neue Projekt berichten. Hintergrund: Bis Herbst 2022 ist auf dem rund 4.300 Quadratmeter großen Grundstück Triftweg/Grefenstraße in Drochtersen der Bau eines modernen Lebens- und Gesundheitszentrums „Mea...

  • Drochtersen
  • 03.05.22
  • 20× gelesen
Panorama
Wie geht es mit dem Drochterser Klärwerk weiter?

Lösungen in der Diskussion
Drochterser Kläranlage ist am Limit

ig. Drochtersen. Die Kapazitäten der Drochterser Kläranlage sind am Limit. Die Aufbereitung des Abwassers wird immer aufwändiger und teurer. Das ganze Klärwerk steht auf dem Prüfstein. Wie aus dieser Misere herauszukommen ist, beschäftigt seit Wochen die Mitglieder des Drochterser Gemeinderates und führt zu heftigen Diskussionen in Ausschusssitzungen. Die Lokalpolitiker kommen zu unterschiedlichen Lösungsansätzen. Konzepte, die der Misere begegnen sollen, sind am Donnerstag, 12. Mai, 19 Uhr,...

  • Drochtersen
  • 03.05.22
  • 146× gelesen
Blaulicht
Der Wohnwagen brannte komplett nieder

Wohnwagenbrand in Drochtersen
In letzter Sekunde den Flammen entronnen

tk. Drochtersen. Ein Wohnwagen ist in der Nacht zu Donnerstag in Drochtersen an der Theisbrügger Straße ausgbrannt. Dieses Feuer hätte fast ein tödliches Drama werden können. Ein junger Mann (18) konnte sich gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Der Bewohner (40) des benachbarten Hauses wurde gegen 1 Uhr durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Er weckte seinen Sohn, der in dem Wohnwagen schlief.  Als die ersten Einsatzkräfte der alarmierten Ortswehren aus Dornbusch,...

  • Stade
  • 28.04.22
  • 268× gelesen
Panorama
Hier wird eifrig repariert
4 Bilder

Die Uhr der Oma geht wieder
Andrang zur Eröffnung des Drochterser "Elbe-Repair-Cafés"

ig. Drochtersen. Lubor Schley ist glücklich. Die alte Uhr, ein Erbstück ihrer Uroma, „geht wieder“. „Sie erinnert mich so sehr an die Oma, ist ja auch ein wunderbares Schmuckstück.“ Für die Reparatur der antiken Uhr hat Gerd Eckhoff gerade mal eine halbe Stunde gebraucht. Der Drochterser gehört zur Crew des „Elbe-Repair-Cafés“, das am vergangenen Samstag erstmals die Pforten öffnete. Zur Premiere kamen viele Interessierte. Das Motto der neuen Einrichtung: „Reparieren statt wegwerfen“. Rund 15...

  • Drochtersen
  • 25.04.22
  • 50× gelesen
Service

Neue Idee: Mitfahrbänke in der Gemeinde Drochtersen für mehr Mobilität

Ig. Drochtersen. Vielen Mitgliedern der SPD/Piraten-Fraktion im Drochterser Gemeinderat ist in anderen Kommunen eine Einrichtung aufgefallen, die auch für die Gemeinde Drochtersen als sinnvolle und kostengünstige Ergänzung im Nahverkehrssektor erscheint. Dabei handelt sich um „Mitfahrbänke“. „Das sind letztlich einfache, aber attraktiv gestaltete Sitzgelegenheiten, die ausschließlich von Bürgern und Bürgerinnen genutzt werden, die bei einem anderen Verkehrsteilnehmer mitfahren möchten, um an...

  • Drochtersen
  • 25.04.22
  • 57× gelesen
Sport
Einlauf zum Pokalspiel mit Alexander Neumann (li.)

Das Aus im Pokal
Kehdinger Fußballer verlieren wichtiges Spiel

ig. Drochtersen. Im Halbfinale des Krombacher Niedersachsenpokals zwischen dem SV Drochtersen/Assel und dem BSV Rehden ging es hoch her - am Ende setzten sich die Gäste im Kehdinger Stadion vor 754 Zuschauern mit 3:2 (1:0) durch. Damit scheidet D/A aus dem Wettbewerb aus. Der Fußball-Regionalligist befindet sich mitten in der Kaderplanung für die kommende Saison. Zwei wichtige Personalien stehen jetzt schon fest: Der Vertrag mit Innenverteidiger Tjorve Mohr (25) wurde um ein weiteres Jahr...

  • Drochtersen
  • 22.04.22
  • 29× gelesen
Panorama
Barbara und Peter Buhmann

"Ein astreiner Typ"
Die Krautsander Musik-Legende Peter Buhmann verstorben

Ig. Krautsand. „Als Musiker absolut professionell und menschlich ein astreiner Typ“: Das ist die Meinung vieler Musiker aus der hiesigen Rockszene, die geschockt und traurig sind vom Tod eines herausragenden Gitarristen. Die Musikgemeinde muss Abschied nehmen von Peter Buhmann (79). Der „Altrocker“, wie er sich immer selbst bezeichnete, verstarb Mitte März an den Folgen einer langen schweren Krankheit. Er hatte gehofft, dass er stärker sei als der Krebs, und er hatte auch noch viel vor. Aber...

  • Drochtersen
  • 22.04.22
  • 513× gelesen
Service
Feuerprobe bestanden: Ein echter Bernstein brennt. Von dem mittelniederdeutschen Wort für brennen „bernen“, erhielt der „Stein“ seinen Namen.

Zu Besuch in Balje
Das Gold der Küste - Bernstein schleifen im Natureum

sv/nw. Balje. Der Bernstein steht am Sonntag, 1. Mai, im Natureum Niederelbe im Mittelpunkt. Von 13 bis 16 Uhr können sich die Besucher nicht nur einen eigenen Anhänger aus dem „Gold der Küste“ schleifen. In der Ausstellung erfahren sie außerdem, woran man einen echten Bernstein erkennt, wie der „Stein“, der gar keiner ist, entstanden ist und woher er seinen Namen hat. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung unter Telefon (0 47 53) 84 21 10 oder per E-Mail an...

  • Drochtersen
  • 21.04.22
  • 13× gelesen
Panorama
Eifriges Suchen nach Ostereiern im Sand
2 Bilder

Buddeln im Sand
Mehr als 500 Teilnehmer bei Osterbuddelei am Elbstrand

Ig. Krautsand. Mit rund 150 großen und kleinen Besuchern wurde gerechnet, mehr als 500 kamen zur Krautsander Premiere „Osterbuddelei am Elbstrand“ und zeigten sich begeistert. In zwei großen abgesteckten Feldern wurden Ostereier gesucht, die dann in Lose für eine große Tombola umgetauscht werden konnten. Alle Kinder erhielten ein kleines Präsent. Auch konnten Osterhasen ausgemalt werden. Dafür gab es ein Eis. Die Aktion war nicht nur für Kinder ein großer Spaß. Auch die Eltern durften im Sand...

  • Drochtersen
  • 19.04.22
  • 56× gelesen
Sport
Lena Büchner mit Bundestrainer Valentin Silaghi

Eine gelungene WM-Vorbereitung
Lena Büchner greift nach der Krone

ig. Assel. „Das ist eine gelungene Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Istanbul Ende Mai“, sagt der Asseler Box-Trainer Heino Steiner. Und spricht auf seinen „Schützling“ Lena Büchner an. Die Kampfsportlerin stieg in der vergangenen Woche in Rumänien beim „Internationen Golden-Belt-Turnier" in den Ring. Sie traf in ihrer Gewichtsklasse im Halbfinale und auch im Finale auf international erfahrene Gegnerinnen aus Ungarn - und wurde Turniersiegerin. „Lena reist jetzt zur unmittelbaren...

  • Drochtersen
  • 19.04.22
  • 59× gelesen
Service
Bluessängerin Yasmin Reese

Singen für den Frieden
Benefizkonzerte in Drochtersen am 24. und 30. April mit namhaften Künstlern

ig. Drochtersen. In der Gemeinde Drochtersen ist die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge aus der Ukraine groß. Es gibt viele Ehrenamtliche, die sich kümmern und Beistand bieten. Außerdem finden Benefizveranstaltungen statt. Ein kraftvolles Zeichen gegen den von Russland vorangetriebenen Krieg und ein Signal für Frieden und Demokratie wollen jetzt Musiker auf zwei Veranstaltungen in Drochtersen setzen. Am Sonntag, 24. April, lädt die Band „Bright Sight“ zu einem Unplugged-Spendenkonzert in die...

  • Drochtersen
  • 19.04.22
  • 90× gelesen
Politik
Das Drochterser Hallenbad ist in die Jahre gekommen

Förderverein soll es richten
Für Hallenbad-Neubau in Drochtersen müssen elf Millionen Euro beschafft werden

ig. Drochtersen. Die Zustimmung war einstimmig. In Drochtersen steht die Gründung eines Fördervereins für das in die Jahre gekommene Hallenbad an. Ziel des neuen Vereins: Geld beschaffen für den Neubau. Über das Thema diskutiert wird im Drochterser Rat schon seit vielen Jahren. Das Hallenbad muss saniert oder sogar neu gebaut werden. Die Kosten sind immens: Mehr als elf Millionen Euro müssen aufgebracht werden. Eine Summe, die die Kommune allein nicht bewältigen kann. Fördergelder wurden...

  • Drochtersen
  • 19.04.22
  • 146× gelesen
Sport
Nicht zu stoppen - der dreifache Torschütze Alexander Neumann (vorne)

Drei Treffer von Alex
D/A-Fußballer besiegen Oberneuland /Jetzt Pokal-Spiel

ig. Drochtersen. „Das waren wichtige drei Punkte für uns“, sagt Lars Jagemann, Trainer der Ersten Fußballherren der SV Drochtersen/Assel. Er freut sich mit seinem Regionalliga-Team über das 4:2 gegen Oberneuland am vergangenen Sonntag. Der Nichtabstieg sei wohl jetzt in trockenen Tüchern. Das Spiel sei unter diesen Umständen recht gut gewesen, so der Coach weiter. „Immerhin fehlen uns zwölf Akteure.“ D/A habe nur in der Anfangsphase der Partie Zuteilungsprobleme gehabt, dann aber die Kontrolle...

  • Drochtersen
  • 11.04.22
  • 93× gelesen
Panorama
Zumba-Vorführung der "TVG-Deerns" beim Tag der Vereine
8 Bilder

Ein souveräner Auftritt
Trotz "Schietwetter" : Tausende Besucher beim traditionellen Drochterser Blütenfest

ig. Drochtersen. Viel habe sie wegen der Pandemie nicht zu tun gehabt, sagt Jule Krämer. „Aber die wenigen Auftritte haben Spaß gemacht“, so die Dornbuscherin, die Corona-bedingt knapp drei Jahre das Amt der Blütenkönigin innehatte und am vergangenen Sonntag von Madeleine Maaß (14) abgelöst wurde. Die neue Repräsentantin freut sich riesig auf die Aufgabe. Ihren ersten Auftritt – ihre Krönung vor vielen Menschen – meisterte sie jedenfalls schon mit Bravour. „Angemeldet zur Wahl hatten sich drei...

  • Drochtersen
  • 11.04.22
  • 161× gelesen
Panorama
Die Müllsammelgruppe mit Bürgermeister Mike Eckhoff und Mika (Mitte)

Lastwagen voll mit Müll
Müllsammel-Aktion der Gemeinde Drochtersen

Ig. Drochtersen. Der kleine Mika Seba ist stolz. Einen Eimer voll mit Müll, darunter auch eine Flasche, habe er gefunden, erzählt der fünfjährige Knirps. „Was da alles weggeworfen wird!“ Der Asseler Junge gehört zu einer Gruppe, die einen Tag vor dem Drochterser Blütenfest an einer Müll-Sammelaktion teilnahm. Ein Lastwagen vollgepackt mit Müllsäcken kam dabei heraus. Ein wenig traurig waren die Beteiligten, dass sich nicht mehr Menschen an der Aktion beteiligten. Für alle gab es nach der...

  • Drochtersen
  • 11.04.22
  • 6× gelesen
Service

Osteier-Buddelei am Elbstrand

ig. Krautsand. Am Ostermontag, 18. April, sind alle Kinder zum „Ostereierbuddeln“ am Krautsander Elbstrand eingeladen. Der Osterhase ist natürlich schon in der Morgendämmerung aktiv, damit er unbemerkt Ostereier im Sand neben dem Strandbistro verstecken kann. Die fröhliche Suche – organisiert von Ratsherr und Animateur Dirk Ludewig, der Aktion "... fair geht vor!" und dem Elbstrand-Resort – beginnt um 11 Uhr in einem abgesteckten Feld und dauert gut eine Stunde. Ob mit bloßen Händen oder...

  • Drochtersen
  • 05.04.22
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.