Drochtersen

Beiträge zum Thema Drochtersen

Panorama
3 Bilder

Mehr als 30 Jahre Kult

„Truck Stop“ zum 36. Mal in der Drochterser Dreifachhalle ig. Drochtersen. Dieses Country-Event hat längst Kultstatus erreicht: Am Sonntag erobert „Truck Stop“ zum 36. Mal die Bühne in der Drochterser Dreifachhalle. Das jährliche Konzert gehört zu den größten Country-Festen Deutschlands. Es gibt nur wenige Bands in der Musikbranche, die so viele erfolgreiche Jahre vorweisen können. Die Meilensteine auf ihrem Weg zum Erfolg hat "Truck Stop" kontinuierlich gesetzt. Die sechs Männer sind nicht...

  • Drochtersen
  • 15.01.20
Sport
Feierliche Einweihung des neuen Platzes

Kork statt Granulat

Neuer Kunstrasenplatz in Drochtersen / Die Spieler sind zufrieden ig. Drochtersen. Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat einen neuen Kunstrasenplatz. Das Spielfeld wurde vor dem Punktspiel gegen Altona 93 offiziell eingeweiht (das WOCHENBLATT berichtete). D/A- Präsident Rigo Gooßen äußerte sich im Namen seiner Fußballer vor der Partie gegen Altona 93 positiv über die sehr guten Spiel-eigenschaften des neuen Kunst-rasenplatzes mit Kork-Granulat. Zunächst sollte als Füllmaterial...

  • Drochtersen
  • 18.12.19
Politik
Das Drochterser Hallenbad   Foto: ig

Eine gewaltige Summe

Drochterser Hallenbad: Sanierung oder Neubau? ig. Drochtersen. Das Drochterser Hallenbad ist in die Jahre gekommen. Deshalb stellt sich die Frage: Sanierung oder Neubau? Beide Varianten sind kostenintensiv. Eine Antwort darauf wollen die Mitglieder des Drochterser Ausschusses für Bau und Verkehr am Dienstag, 19. November, 19 Uhr, in der öffentlichen Sitzung im Ratssaal der Gemeindeverwaltung finden. Die Firma Constrata wurde als technischer Berater für die Sanierung oder den Neubau des...

  • Drochtersen
  • 14.11.19
Blaulicht

Unfassbar: Wegen Verspätung durch Unfall rasten Passagiere aus
Brutalo-Paar schlägt Busfahrer ins Gesicht

tk. Drochtersen/Assel. Dieser Vorfall macht wirklich sprachlos: Die Polizei sucht ein junges Brutalo-Pärchen, das am Mittwoch gegen 15.30 Uhr einen Busfahrer im Bereich Drochtersen beleidigt, angegriffen und dabei verletzt hat.  Der Mann und die Frau waren offenbar sauer, dass der Bus später kam, weil es durch einen Unfall zu Behinderungen gekommen war. Ihren Frust ließen die Rüpel unkontrolliert an dem Busfahrer (53) aus. Beide beschimpften den Mann, spuckten ihn an und schlugen ihm ins...

  • Drochtersen
  • 14.11.19
Sport
Umringt von Eintracht-Kickern: D/A-Stürmer Alexander Neumann   Foto: ig
2 Bilder

D/A besiegt Norderstedt / Tabellenführer reist an
Tor nach Freistoß

ig. Drochtersen. Was der 1. FC Heidenheim für den FC St. Pauli ist, ist die SV Drochtersen/Assel für Norderstedt. Zum achten Mal trat die Eintracht in der Regionalliga gegen die Kehdinger Crew an - zum siebten Mal gab es keinen Sieg. Das Team von Trainer Lars Uder kletterte durch den 1:0-Erfolg auf Platz acht in der Tabelle. Das „Goldene Tor“ des Tages gelang Nico von der Reith. Einen von Owusu Nyarko verursachten Freistoß zirkelte der Abwehrrecke in den Winkel. "Glückliche Führung. Aber ein...

  • Drochtersen
  • 30.10.19
Blaulicht
Die Polizei sucht die rechtmäßigen Besitzer Foto: Polizei

Viele Gegenstände noch nicht zugeordnet
Wem gehört daszahlreiche Diebesgut?

jab. Drochtersen. "Wer erkennt die Gegenstände als sein Eigentum wieder und kann Angaben zu den entsprechenden Diebstählen machen?" Das fragen derzeit die Beamten eines laufenden Ermittlungsverfahrens gegen einen 43-jährigen Mann aus Drochtersen. Bei einer Durchsuchung Anfang August wurden diverse Gegenstände sichergestellt, die vermutlich aus Einbrüchen stammen. Bisher konnten sie keinen Taten oder Eigentümern zugeordnet werden. • Geschädigte und Zeugen melden sich unter  der Telefonnummer...

  • Drochtersen
  • 11.10.19
Politik
Begutachtung eines E-Fahrzeug vor dem Rathaus

Die Mobilität verbessern

„Dorfstromer“ wollen nach Drochtersen kommen / Positiver Effekt für die Region ig. Drochtersen. Wer auf dem „platten Land“ mobil sein und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz tun will, hat es nicht leicht. Da Busse und Bahnen nicht überall und auch nicht häufig genug fahren, sind die meisten auf ein Auto - ein Großteil der Familien sogar auf zwei Autos - angewiesen, um ihren Alltag bewältigen zu können. Eine neue Form der Mobilität auf dem Land ist neben Mitfahrbänken und Bürgerbussen das...

  • Drochtersen
  • 25.09.19
Service

"Die Schäfer" in Drochtersen
Ein Konzert barfuß an der Elbe

bo. Drochtersen. "Die Schäfer" kommen nach Drochtersen. "Unter dem Motto barfuß an der Elbe" tritt das beliebte Volksmusik-Quartett bei einem Seniorennachmittag in der Kulturscheune auf. Markenzeichen der vier Künstler sind ihre barfüßigen Auftritte in Schäferkostümen. Das Programm umfasst einen Querschnitt aus 25 Jahren Volksmusikgeschichte. Mo., 09.09., um 14.30 Uhr in der Kulturscheune in Drochtersen, Am Rathaus; Eintritt: 29 Euro inkl. Kaffee und Kuchen in der Pause; Kartenvorverkauf im...

  • Drochtersen
  • 06.09.19
Blaulicht

Dreiste Diebe in Drochtersen-Ritsch
Bootsmotoren und -zubehör gestohlen

jab. Ritsch. Auf dem Gelände des Ritscher Yachtclubs in der Seglerstraße in Drochtersen-Ritsch haben sich Langfinger zu schaffen gemacht. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 22 und 8 Uhr entwendeten die Täter Außenbootmotoren. Drei Boote wurden zudem losgemacht und treiben gelassen bzw. weggefahren. Auch weitere Boote am Anleger wurden aufgebrochen. Was die Diebe mitnahmen oder was beschädigt wurde, steht noch nicht fest. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Im...

  • Drochtersen
  • 09.08.19
Blaulicht

Schülerin (11) in Drochtersen leicht verletzt
Unfallflucht: Schwarzer Kleinwagen mit rosa Blumenmuster gesucht

tk. Drochtersen. Der Unfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag, 14. Juni, in Drochtersen.  Gegen 15 Uhr wurde auf der Zentrumstraße  ein Mädchen (11) leicht verletzt. Die Schülerin fuhr mit einer Freundin die Zentrumstraße entlang, als ihnen ein Pkw entgegenkam. Der Wagen kam ihnen so nahe, dass sie ausweichen mussten. Dabei fuhr die 11-Jährige gegen den Kantstein und stürzte. Sie verletzte sich durch den Sturz leicht.  Der Unfallverursacher hielt nicht an. Die beiden Mädchen...

  • Stade
  • 19.06.19
Panorama
Die jungen Musiker der Elbmarschen Schule haben viel für die Tournee geprobt und Musikstücke einstudiert Fotos: Elbmarschen Schule
2 Bilder

Musik zum Anfassen und Mitmachen
Fünftklässler der Elbmarschen-Schule gingen auf Bläser-Tournee durch die Kehdinger Grundschulen

jab. Drochtersen. Acht Monate lang haben die Fünftklässler der Elbmarschen-Schule Drochtersen für diesen Moment geübt. Sie gehen mit ihrem Orchester auf Tournee und zeigen den Grundschülern in Kehdingen, was alles hinter einem guten Instrumentenspiel steckt. Zu Beginn des Auftritts demonstriert Orchester-Leiterin Claudia Markull dem Publikum, wie sich die Instrumente noch am Anfang der Probenzeit angehört haben - ziemlich laut und ziemlich schief. "Jetzt wisst ihr, wie wir noch vor acht...

  • Drochtersen
  • 28.05.19
Panorama
Roland Kaiser geht auf Tuchfühlung mit dem kleinen Kamelmädchen Jette

Schlagerstar trifft Patenkind in Drochtersen
Der Kaiser und das Kamel

jab. Drochtersen. Weiß und flauschig - das ist das an Karfreitag geborene Kamelmädchen Jette. Nun traf sie das erste Mal auf ihren Patenonkel, der kein Geringerer ist als Schlagersänger Roland Kaiser. Kaiser sei total verliebt in Jette, berichtet Yvonne Neumann, vom Tierschutzhof Neumann in Drochtersen. "Wir übrigens auch", gibt sie zu.

  • Drochtersen
  • 24.05.19
Wirtschaft
Artenreiche Wege sind durch den Bau der A20-Trasse gefährdet Foto: Susanne Grube

Bau der A 20 trägt zum Artensterben bei
Gefahr für Artenvielfalt

sc. Landkreis. Die Artenvielfalt ist nicht nur weltweit bedroht, sondern auch im Landkreis Stade: Der geplante Bau der Küstenautobahn 20, deren Planungstrasse durch den Landkreis Stade verläuft, gefährdet geschützte Pflanzen sowie Tierarten gleichermaßen. Der aktuelle Bericht des Weltbiodiversitätsrates zum globalen Zustand der Biodiversität bestätigt nun die Mahnungen der A 20-Gegner: „Wir warnen seit vielen Jahren vor den gravierenden Folgen für Natur, Landschaft und Mensch durch die...

  • Stade
  • 11.05.19
Panorama
Ein generationsübergreifendes Projekt: Thorsten Neumann (53, hinten v. li.), Jason Neumann (6), Herta Neumann (80), (vorne v. li.) Leo Piper (33), Max Neumann (28) und Jana Neumann (40) Foto: Yvonne Neumann

Die Bienen-Tafel wird reich gedeckt
Blumenwiese auf dem Hof Neumann in Drochtersen soll Artensterben entgegenwirken

jab. Drochtersen. "Bienenschutz ist Tierschutz", sagt Yvonne Neumann vom Tierschutzhof Neumann in Drochtersen. Aus diesem Grund setzt sich der Hof nun auch für die Bienen ein und kämpft gleichzeitig gegen das Artensterben. Dazu legen die Neumanns eine riesengroße Bienen-Blumenwiese an. Im vergangenen Sommer, der extrem trocken war, haben die Neumanns bemerkt, wie wenig Bienen und Insekten auf ihrem Hof zu finden waren. Als Bienenschutzbeauftragter im Landkreis Kehdingen schrillten bei...

  • Drochtersen
  • 03.05.19
Panorama
Thorsten Neumann und Kamelmutter Renate kümmern sich liebevoll um das kleine Kamelmädchen Jette Foto: ig

Ein schneeweißes Kamel im Moor
Kamelbaby Jette hält die Mitarbeiter des Tierschutzhofs in Drochtersen auf Trab

jab. Drochtersen. Andere haben Küken, Zicklein oder Lämmer. Der Tierschutzhof in Drochtersen hat zu Ostern ein Kamelbaby bekommen. Schneeweiß und noch ein bisschen tollpatschig ist das kleine Fohlen. Geboren wurde es am Karfreitag. Einen Namen hat das junge Kamel auch schon. Nach einer kurzen Umfrage bei Freunden und Bekannten wurde das Kamelmädchen schließlich Jette getauft. Erhalten hat das Tierkind den Namen von Schlagergröße Roland Kaiser, der schon länger ein Freund des Schutzhofs...

  • Drochtersen
  • 03.05.19
Service
Ein Höhepunkt des Festes ist der Auftritt der Hamburger Polizei-Motorradstaffel
4 Bilder

Volksfest
Blüten- und Frühjahrsfest in Drochtersen

Tolles Programm mit Festumzug, Oldtimertreffen, Kinderspielmeile und "Tag des Motorradfahrers" ig. Drochtersen. Zum traditionellen Blüten- und Frühjahrsfest am Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, wird den Besuchern in der Gemeinde Drochtersen wieder ein pralles Programm mit Oldtimer-Treffen, Budenmeile, Show und Kultur geboten. In Drochtersen und Hüll wird am Sonntag gefeiert, in Dornbusch am Samstag. Zusätzlich gibt es in Drochtersen einen verkaufsoffenen Sonntag von 12 bis 17 Uhr. In...

  • Drochtersen
  • 03.04.19
Panorama
Mit einem sogenannten "Edelman-Bohrer" wurden die Bodenproben entnommen  Foto: Markus Wehrer

Landkreis Stade legt Ergebnisse der Bodenproben vor
Entwarnung für Bützfleth: Keine Schwermetallbelastung

jd. Stade-Bützfleth. Für die Bürger in Bützfleth gibt es nach Angaben des Landkreises keine gesundheitlichen Risiken durch Schwermetalle im Boden. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das die Kreisbehörde bei der Ingenieurgesellschaft Dr. Schmidt in Auftrag gegeben hat. Das Fachbüro aus Stade entnahm insgesamt 44 Bodenproben und ließ diese in einem Labor untersuchen. Die ermittelten Werte geben laut Kreisverwaltung keinen Anlass zur Sorge. Kreisbaurätin Madeleine Pönitz zeigte sich...

  • Stade
  • 30.03.19
Blaulicht

Jetzt gibt es Knast: Gewalttäter auf Bewährung greift seine Mutter an

tk. Landkreis. Gewalt scheint für diesen Mann (45) aus Drochtersen ein ständiger Begleiter zu sein. In der Nacht zu Freitag rastete er erneut aus und griff in Nindorf seine Familie an. Die Mutter (67) des Aggressors wurde dabei verletzt und kam ins Krankenhaus. Weil er gerade erst zu einer Haftstrafe auf Bewährung wegen verschiedener Gewaltdelikte, unter anderem auch Angriffe auf Polizeibeamte, verurteilt wurde, widerrief ein Richter am Stader Amtsgericht die Bewährung. Der 45-Jährige sitzt im...

  • Buxtehude
  • 11.01.19
Politik
Braunkohle-Tagebau in Kulumbien

Wenn nur die Kohle zählt

Nachhaltigkeit verbindet Kontinente: Bergbau in Kulumbien ist Bildungsthema im Land Kehdingen tp. Hüll. Nachhaltigkeit, also der behutsame Umgang mit Naturressourcen im Wissen, dass diese endlich sind, muss man stets global betrachten. So ist es überhaupt nicht "weit hergeholt", dass der Braunkohle-Abbau im südamerikanischen Kolumbien jetzt Bildungsthema eines Workshops im Land Kehdingen war. Mit dem Thema „Wenn nur die Kohle zählt - Steinkohle aus Kolumbien für Strom in Europa"  befassten...

  • Stade
  • 04.01.19
Panorama
Im Bürgerhaus Drochtersen: Iris Fitze, Projektleiterin, und der Stader Arzt Dr. Stephan Brune
3 Bilder

Dieser "Landgang" hat sich gelohnt: Kampagne im Landkreis Stade stieß bei Medizinstudenten auf positive Resonanz

Langjährige Vertrauensverhältnisse zu Patienten / Enorme Vielfalt an Krankheitsbildern tp. Drochtersen. Seit fast zwei Jahren gibt es das Kooperationsprojekt "Landgang", mit dem der Landkreis Stade, Kommunen, die Kassenärztliche Vereinigung, die Elbe Kliniken, die Uni-Klinik Hamburg Eppendorf (UKE) und weitere Akteure aus dem "Gesundheitsnetzwerk Elbe" junge Ärzte für eine Existenzgründung auf dem platten Land  begeistern wollen. Eine positive Zwischenbilanz der zunächst für drei Jahre...

  • Stade
  • 14.12.18
Panorama
Sterbeamme Britta Schröder-Buttkewitz hat keine Berührungsängste mit dem Tod  Foto: tp
2 Bilder

Täglich leben mit dem Tod

Sterbeamme Britta Schröder-Buttkewitz (49) aus Kehdingen: "Verdrängte Trauer macht krank" tp. Drochtersen. Jetzt kommen die Stillen Tage, und viele von uns besuchen am Volkstrauertag und Totensonntag, 18. und 25. November, die Gräber ihrer geliebten Verstorbenen. Das Gedenken - zwischen Halloween und Advent - ist häufig nur flüchtig. Eine, für die die Vergänglichkeit das ganze Jahr über gegenwärtig ist, ist die Sterbeamme und Heilpraktikerin Britta Schröder-Buttkewitz (49) aus Drochtersen....

  • Stade
  • 13.11.18
Politik
Der A26-Abschnitt 5a (rot) verbindet das künftige Autobahnkreuz Kehdingen (li., A20/A26) bei Drochtersen mit der Stadt Stade. Die L111 (grün) wird entlastet   Fotos: tp/nlstbv/Grafik: OpenStreetMap/MSR
3 Bilder

Wie eine Riesenschlange im Moor

Küstenautobahn: Info-Markt zum A26-Abschnitt zwischen Stade und Drochtersen / Hoher Flächenverzehr / Ausgleich auf Asselersand tp. Stade. Die Planungen für die Küstenautobahn A20/A26 durch den Landkreis Stade schreiten voran. Für den rund zehn Kilometer langen Bauabschnitt 5a, der vom geplanten Autobahnkreuz A20/A26 bei Drochtersen, dem "Kehdinger Kreuz",  bis zum Anschluss an die Freiburger Straße und die Landesstraße L111 bei Stade liegt nun eine geänderte Planung vor, die in Kürze...

  • Stade
  • 09.11.18
Panorama
Im Gemeinschafts-Kalthaus ist noch Platz: Kassenwart Manfred Kutz öffnet die geräumigen Kühltresore   Fotos: tp
2 Bilder

"Es sind noch viele Fächer frei"

Kalthaus mit Schock-Froster in Drochtersen: Platz für Jagdbeute, Obst und Gemüse aus eigenem Anbau Kalthäuser hatten ihre Hoch-Zeit in vergangenen Jahrzehnten, als noch nicht jeder Haushalt einen Kühlschrank sein Eigen nannte. Eines der letzten Gemeinschafts-Kühlhauser der Region steht in Drochtersen, in dessen ländlicher Umgebungen es noch viel Tierhaltung, private Obstgärten und große Gemüsebeete gibt. Wer für Fleisch und pflanzliche Lebensmittel Bedarf an einem der 135 Tiefkühltresore...

  • Stade
  • 07.11.18
Blaulicht
2 Bilder

Unfalldrama in Drochtersen: Ein Toter und drei Schwerverletze

tk. Drochtersen. Tödliches Unfalldrama in Drochtersen: Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 22.40 in Drochtersen Uhr starb ein junger Mann (20) und drei andere junge Erwachsene wurden schwer verletzt.  Nach Angaben der Polizei  war ein 19-Jähriger mit einem VW Passat auf der Dornbuscher Hafenstraße Richtung Drochtersen unterwegs. Auf Höhe der Deichlücke in einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto. Die Polizei vermutet, dass nicht angepasste Geschwindigkeit die...

  • Buxtehude
  • 01.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.