Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Obstsalat und junges Gemüse" in Marxen

Freuen sich auf das Faslams-Jahr: Corina Jung (li.) und Lilli Müller (Foto: Melli Rautert)
mum. Marxen. „Obstsalat und junges Gemüse“ lautet das Motto der Faslams-Party in Marxen. Darauf haben sich die Mitglieder des Faslams-Clubs jetzt beim traditionellen „Anbinden“ geeinigt. Die große Sause findet im kommenden Jahr von 6. bis zum 9. Februar statt.
Während der Versammlung bestimmten die Mitglieder auch ihre neuen „Eltern“. Faslamseltern sind: Corina Jung (18, Auszubildende zur Bürokauffrau beim WOCHENBLATT, li.) ist „Mudder“. Ihr zur Seite steht „Vadder“ Lilli Müller (20, Tierpflegerin).
Neue Beisitzer sind Mascha Meyer und Alina Thiel - sie tragen die Hauptverantwortung für die Hallen-Party. Zweiter Vorsitzender bleibt Paul Scharpf, auch Schriftführerin Annemike Westermann wurde wiedergewählt.