Faslam

Beiträge zum Thema Faslam

Panorama
In Blau und Gelb gekleidet, schnorren Mitglieder des Vereins Hörstener Faslam für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Faslam
Narren in Hörsten schnorren 3.545 Euro für die Ukraine-Hilfe

ts. Hörsten. Die Faslamstradition des Schnorrens haben die Narren in Hörsten in diesem Jahr ganz in den Dienst der Ukraine-Hilfe gestellt: In Blau und Gelb, den Landesfarben der Ukraine, gekleidet, sammelten 35 Mitglieder des Vereins Hörstener Faslam im Dorf insgesamt 3.545,50 Euro. Mit dem Geld wird der Verein einen Hilfskonvoi unterstützen, der von Hoopte aus startet, sagte die Vorsitzende Corinna Martens.  Mit Bollerwagen und Planwagen zogen die Narren in vier Gruppen vier Stunden lang durch...

  • Seevetal
  • 07.03.22
  • 53× gelesen
Service
Bjarne (3, li.) und Joris Wilke (6) aus Drochtersen-Assel haben mehrere Nachmittage mit ihrer Mama (Eva Wilke) an den Robotern gefeilt und sind begeistert
19 Bilder

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Von Roboter über Reh bis Rasenmäher: Eure kreativen Kostüme für Fasching und Faslam sind klasse!

Allen Widrigkeiten zum Trotz, ermöglichen Sie, liebe Eltern, Ihrem Nachwuchs einen riesigen Verkleidungs-Spaß. Vielen Dank, dass Sie Ihre zuckersüßen Schnappschüsse mit uns und allen WOCHENBLATT-Lesern teilen. Schmucke Schminkgesichter, aufwendige Kostüm-Kreationen und verrückte Frisuren lassen Klimakrise, Corona-Pandemie und Krieg in Europa für ein paar Stunden kurz vergessen. Weitere Bilder werden in diesem Online-Beitrag laufend ergänzt.

  • Buchholz
  • 28.02.22
  • 111× gelesen
  • 1
Service

Sommerfest auf der Tagesordnung
Faslamsverein Vierhöfen versammelt sich

ce. Vierhöfen. Das geplante Sommerfest und Neuerungen stehen auf der Tagesordnung bei der Jahreshauptversammlung des Faslamsvereins Vierhöfen, die am Samstag, 5. März, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus (Alte Dorfstraße 56) stattfindet. Zudem legen Kassenwart und -prüfer ihre Berichte vor. Während der Versammlung gilt die 2G-Regelung. 

  • Salzhausen
  • 27.02.22
  • 16× gelesen
Service
Faslam oder Fasching fallen aus? Dann wird einfach zu Hause im kreativen Kostüm gefeiert!

Foto-Aktion im WOCHENBLATT
Wer hat das schönste Kinderfaschingsfoto?

(tw). Bunt, bunter, Kinderfasching! Trotz Pandemie und ausgefallener Faslams- und Faschings-Veranstaltungen darf das Verkleiden und Feiern nicht zu kurz kommen. Gerade für die tapfer der Pandemie strotzenden und auf soziale Kontakte verzichtenden Kinder können Erwachsene einiges tun. Kurzerhand sollte das Kinderzimmer zur Tanzfläche, der Flur zum Laufsteg für den Festumzug und die Küche zum Schlemmerpalast der Leckereien umfunktioniert werden. Fehlt nur noch das richtige Kostüm wie Pirat,...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 198× gelesen
  • 3
Panorama

Zwischenruf
Stimmung ohne Faslam? Liebe Faslams-Vereine, haltet durch!

"Stimmung - Tüte Konfetti": Fehlanzeige. In den kommenden zwei Wochen bis Rosenmontag (28. Februar) gibt es keinen Faslam, keinen Kinderfasching, keine Festumzüge, keinen Lumpenball, keine neuen Karnevalssitzungen im Fernsehen mit echtem Publikum *Plärr, Heul*. Statt mit herrlich bunten, winzigen kreisförmigen Papierschnipseln möchte man einfach gleich den ganzen Locher werfen *Arrrrg*. Es fehlen die schönen Bilder auf der WOCHENBLATT-Homepage, mit ausgefallenen Kostümen und kreativen...

  • Buchholz
  • 12.02.22
  • 52× gelesen
Panorama
2020 konnte die Landjugend Asendorf noch ausgelassen feiern, 2021 und auch in diesem Jahr muss der Verein seinen Faslam ausfallen lassen Foto: Landjugend Asendorf
2 Bilder

Faslam@home
Landjugend Asendorf: Auch ohne Faslam tolle Aktionen

as. Asendorf. Schlechte Nachrichten für alle Faslamsfreunde in und um Asendorf: Die Landjugend Asendorf muss den beliebten Brauch auch in diesem Jahr ausfallen lassen. Die Asendorfer lassen sich dennoch nicht unterkriegen, allen voran die neu gewählten Faslamseltern, “Vadder” Saskia Gräf und “ Mudder” Tristan Maack. „Selbstverständlich hofft man darauf, das nächste Jahr wie gewohnt mit den Faslams-Freunden feiern zu können. Bis dahin muss sich aber die Corona-Lage ändern, damit dies ohne...

  • Hanstedt
  • 01.02.22
  • 48× gelesen
Service
Das Faslamsgespann (v.li.): Faslamsvadder Kjeld Parwulski mit Faslamsmudder Nadja Geyer und mit den Clowns Melissa Parge und Mika Kufahl

Sie bleiben stets aktiv!
Die Faslamsnarren aus Ramelsloh halten auch in dieser Zeit zusammen

"Wir lassen uns die fünfte Jahreszeit nicht nehmen!" - so das Motto der Närrinnen und Narren in Ramelsloh. Der Faslam mit Schnorren und Faslamsball fällt leider auch in diesem Jahr aus. Das amtierende Faslamspaar mit Faslamsvadder Kjeld Parwulski und Faslamsmudder Nadja Geyer lässt es sich nicht nehmen, auch weiterhin die Narren des Ortes bis zum nächsten Jahr anzuführen. "Wir bedauern natürlich, dass wir unsere traditionelle Veranstaltung nicht durchführen können", sagen die offiziellen...

  • Buchholz
  • 18.01.22
  • 112× gelesen
  • 1
Panorama
Normalerweise sind die Schierhorner Narren den ganzen Samstag unterwegs und schnorren sich von Weihe durch Schierhorn und Thelsdorf Fotos: Faslamsclub Schierhorn
2 Bilder

Party derzeit nur im Herzen
Orga-Team des Faslamsclubs Schierhorn hofft, 2023 wieder Faslam feiern zu können

as. Schierhorn. Traurige Nachrichten für alle Faslams-Fans: Auch in diesem Jahr muss der Faslamsclub Schierhorn die beliebte Veranstaltung absagen. Das Faslamsteam um Benjamin Blecken, Heiko Cohrs, Malte Reucher und John Llopis y Claßen setzt jetzt seine Hoffnungen auf 2023. In Schierhorn beginnt der Faslam üblicherweise am Donnerstag mit dem Stopfen des Faslamskerls und dem Schmücken der Schützenhalle, wo es am Freitagabend beim Preisskat, Solo oder Schweinetreiben (ein Würfelspiel)...

  • Hanstedt
  • 18.01.22
  • 52× gelesen
  • 1
Panorama
Die fantasievoll gestalteten Wagen begeistern beim Faslams-Umzug große und kleine Besucher in Hanstedt Fotos: Faslamsclub Hanstedt
4 Bilder

Hoffnung auf Faslam 2023
Neue Faslamseltern im Faslamsclub Hanstedt

as. Hanstedt. Traurige Nachrichten für die Hanstedter Faslams-Fans: Auch in diesem Jahr wird es in Hanstedt keinen Faslam geben. "Auf unserer Jahreshauptversammlung haben wir uns dafür entschieden, 2022 keinen Faslam stattfinden zu lassen", sagt Imke Peters, Vorsitzende des Faslamsclubs Hanstedt. Der Verein stehe aber in engem Austausch mit den Schaustellern und den anderen Beteiligten. "Alle stehen in den Startlöchern und sind motiviert, wieder durchzustarten", betont Peters. Bereits im...

  • Hanstedt
  • 11.01.22
  • 80× gelesen
Panorama
Faslamsvadder Kjeld Parwulski (v. li.) und Faslamsmudder Nadja Geyer mit den Clowns Melissa Parge und Mika Kufahl

Das Brauchtum lebt
Ramelsloh hat ein neues Faslamsgespann

ts. Ramelsloh. Mit dem sogenannten Anbinden hat in Ramelsloh die Faslamssaison begonnen. Dabei wählen die Narren bei einem Treffen unter 2G-Bedingungen (nur Geimpfte und Genesene) ein Elternpaar und zwei Clowns. Das Faslamsgespann bilden Vadder Kjeld Parwulski (21) und Mudder Nadja Geyer (24) sowie die Clowns Melissa Parge (22) und Mika Kufahl (23). Faslamsvereine wählen zu jedem Fest ein Faslamsgespann, das dem Vorstand bei der Organisation hilft. Die Faslamseltern repräsentieren den eigenen...

  • Seevetal
  • 14.12.21
  • 71× gelesen
Panorama
Nach den Wahlen (v. li.): designierter Vorsitzender Florian Gössel, Faslamsmudder Marcel Dziewas, Vadder Marcel Ohmsen und Noch-Vorsitzender Stefan Haupt

Präsident hört 2022 nach 18 Jahren auf
Vorstandswechsel im Faslams-Club Toppenstedt

ce. Toppenstedt. Veränderungen im Vorstand zeichneten sich auf der jüngsten Jahreshauptversammlung des Faslams-Clubs Toppenstedt in "Bleecken's Gasthaus" ab. Der 2022 nach dann 18 Amtsjahren ausscheidende Vorsitzende Stefan Haupt hat mit Florian Gössel seinen Nachfolger gefunden. Gössel, der sich momentan als Pressewart engagiert, wird das bevorstehende Faslamsjahr als Praktikant erleben und anschließend als Präsident dem Vereinsvorstand vorstehen. Derzeit hofft der Verein, dass die geplanten...

  • Salzhausen
  • 07.12.21
  • 47× gelesen
Panorama
Schäferhund Willson, Ralf Meyke (Jagdgenossenschaft, v.li.), Manfred Oemke (IGH), Tochter Sandra und Enkelin Laura Rademacher
2 Bilder

In Erinnerung an einen wahren Hanstedter
IGH stellt Gedenktafel für Willy Rademacher (†) auf

sv. Hanstedt. Als "Dorfmensch, wie er im Buche steht" und "lebendes Dorflexikon" beschreibt Klaus Schwanecke von der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) den im August 2020 verstorbenen Willy Rademacher (85 †) aus Hanstedt. Rademacher habe seinerzeit Leben in das schlummernde Dorf gebracht und dafür gesorgt, dass die vielen Neubürger sich in die Dorfgemeinschaft integrierten. So habe er 1969 zum Beispiel den Faslam in Hanstedt wiederbelebt und wurde zum ersten Präsidenten des Faslamsclubs...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
  • 95× gelesen
Panorama
Die Vereinsvorsitzende Corinna Martens fährt in buntem Kostüm im Planwagen durch das Dorf  Fotos: Faslam Hörsten
3 Bilder

Treckerfahrt durch das Dorf
Faslam in Hörsten: So geht ein Corona-gerechter Umzug

ts. Hörsten. Im kleinen Format mit einem Schlepper und einem bunt geschmücktem Planwagen hat der Faslamsverein in Hörsten am vergangenen Sonntag an seinen großen Umzug erinnert, der normalerweise am Samstag stattgefunden hätte. Bei der Fahrt durch das Dorf unter Corona-Schutzauflagen warfen bunt kostümierte Faslamsschwestern und -brüder verpackte Süßigkeiten und Spirituosen, 300 sogenannte "Kurze", aus dem Wagen zu den in den Gärten wartenden Menschen. Ein Riesenerfolg: "Die Menschen haben sich...

  • Seevetal
  • 23.02.21
  • 1.710× gelesen
Panorama
Der Vorstand des Faslamsclubs Ohlendorf: Vorsitzende Carolin Heinzel (li.), stv. Vorsitzender
Henning Brauel (oben Mitte), Katharina Detgen oben re.), Kassenwart Matthias Brauel 
(unten Mitte) und Lion Schmidt Fotos: Faslamsclub Ohlendorf
4 Bilder

Rettungspakete vor Haustüren gelegt
Wie Ohlendorf im Corona-Jahr den Faslam rettet

ts. Ohlendorf. Wegen der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss das Faslamsfest in seiner gewohnten Form mit Lumpenball und Schnorren in diesem Jahr zwar ausfallen. Mit einer liebevollen Geste ist es dem Faslamsclub Ohlendorf trotzdem gelungen, das närrische Treiben ins Bewusstsein zu rufen. Unter dem Motto „#faslam-athome - Corona kommt und geht, aber Faslam bleibt! Wir sehen uns 2022“ haben engagierte Faslamsbrüder und -schwestern jeweils in Heimarbeit insgesamt 50 mit...

  • Seevetal
  • 09.02.21
  • 100× gelesen
Panorama
Faslam Harmstorf: Das gemeinsame Schnorren musste in diesem Jahr ausfallen
4 Bilder

Die Faslamseltern Alina Ahlvers und Louisa Meinen stellen den Faslamsclub Harmstorf vor
Harmstorf: Faslam ist, was man draus macht

as. Harmstorf. Seit mehr als 90 Jahren wird in Harmstorf Faslam gefeiert. Faslamsparty am Freitag, Schnorren und Lumpenball am Samstag und Kindertanz am Sonntag: Das Faslamswochenende ist für viele Harmstorfer eine liebgewonnene Tradition. In diesem Jahr ist jedoch alles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen die 13 Faslamsbrüder und -schwestern aus Harmstorf nicht wie üblich feiern. "Die Stimmung bei uns Faslamsbrüdern und –schwestern ist trotzdem gut. Wir freuen uns umso mehr auf das...

  • Jesteburg
  • 02.02.21
  • 399× gelesen
Panorama
Nachdem jedes Kind fleißig gemalt und gebastelt hat, um das Dorfgemeinschaftshaus zu schmücken, geht es dann üblicherweise am Faslam mit jeder Menge Spielen und Action auf dem Kinderfaslam zur Sache.
6 Bilder

Kinder sorgen für Stimmung in Marxen
Faslam 2021: Das Jahr der Dinos

sv. Marxen. Statt zu schnorren und zu feiern, müssen die Narren nun zu ihrer liebsten Jahreszeit zuhause bleiben. Doch so leicht lässt sich der Faslamsclub Marxen nicht unterkriegen: Normalerweise treffen sich die Marxener am ersten Samstag nach dem offiziellen Faslamsstart am 11. November traditionell zum Anbinden. Hier werden die Faslamseltern, das Dekoteam, das Wagenbauteam und das Motto für den Faslam gewählt. Auch die Marxener Kinder dürfen schon vor dem Faslamsbeginn aktiv werden: Passend...

  • Hanstedt
  • 02.02.21
  • 199× gelesen
  • 1
Panorama
Eigentlich wird jedes Jahr auf dem Lumpenball im Dorfgemeinschaftshaus groß gefeiert. Nun freuen sich die Narren der Asendorfer
Landjugend umso mehr auf den Faslam 2022 Fotos: Faslam Asendorf
3 Bilder

Landjugend Asendorf lässt sich nicht unterkriegen
Faslamssause per Videokonferenz

sv. Asendorf. Normalerweise organisiert die Landjugend neben dem Faslam in Asendorf auch das Osterfeuer und den Tanz in den Mai. Dieses Jahr kann zwar nichts davon stattfinden, dennoch lässt die Landjugend es sich nicht nehmen, den Mitgliedern wenigstens zum Faslam ein wenig Stimmung zu bieten: "Wir planen, uns am 13. Februar per Videokonferenz zusammenzusetzen und gute Laune zu verbreiten", erzählt der erste Vorsitzende der Landjugend, Andre Laboga. Üblicherweise wird die Faslamssaison jedes...

  • Hanstedt
  • 26.01.21
  • 154× gelesen
Panorama
Das Schnorren bezieht alle Bewohner von Dibbersen in das närrische Treiben ein

Das närrische Treiben in Dibbersen muss auch aussetzen
Ein Jahr ohne Faslams-Aktion

Den Mitgliedern des Faslamsclubs Dibbersen stehen die Tränen in den Augen: Aufgrund der Corona-Hygienevorschriften dürfen die traditionellen Faslamsaktivitäten in dieser für die Narren so bedeutsamen fünften Jahreszeit nicht stattfinden. Lena Ehnert, Präsidentin des Faslamsclub Dibbersen, der aus rund 20 aktiven Mitgliedern besteht, und die Faslamsbrüder und -schwestern sind natürlich traurig, dass sie ihre lustigen Aktivitäten wie so viele Faslamsvereine komplett absagen müssen. Historisch...

  • Buchholz
  • 20.01.21
  • 54× gelesen
Panorama
Das Schnorren durch das Dorf gehört seit der Gründung des Faslams Laßrönne zum Festprogramm   Foto: Faslam Laßrönne

Faslam Laßrönne: Programm für 2022 schon geplant

Seit 1977 wird in Laßrönne jedes Jahr das Narrenfest gefeiert / Abriss aus der Geschichte thl. Laßrönne. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Narren in diesem Jahr auf den Höhepunkt ihrer fünften Jahreszeit verzichten. Darüber sind auch die 51 Aktiven und 19 Mitglieder der Altersabteilung des Laßrönner Faslam alles andere als glücklich. Trotzdem stecken sie den Kopf nicht in den Sand. "Wir haben bereits das Festwochenende 2022 geplant", sagt Vorsitzende Kristin Kammer. "Dies soll vom 21. bis...

  • Winsen
  • 19.01.21
  • 331× gelesen
Panorama
Normalerweise sind die Schierhorner Narren den ganzen Samstag unterwegs und schnorren sich von Weihe durch Schierhorn und Thelsdorf
4 Bilder

Faslam Schierhorn
"Hier sind alle willkommen, die bald wieder feiern wollen!"

sv. Schierhorn. Auch zum Start des neuen Jahres können immer noch keine Veranstaltungen stattfinden. Darum musste natürlich auch der Faslam in Schierhorn abgesagt werden, dafür freuen sich die Narrenbrüder und -schwestern dort schon umso mehr auf den nächsten Faslam. Wie ihr Fest für gewöhnlich abläuft, erzählten die beiden Vorstandsmitglieder Benjamin Blecken und John Llopis y Claßen im Gespräch mit dem WOCHENBLATT. So fanden die Feierlichkeiten im vergangenen Jahr unter dem Thema Märchen...

  • Hanstedt
  • 19.01.21
  • 163× gelesen
Panorama
Gut gelaunt und in lustigen Kostümen zogen die Ramelsloher Faslamsbrüder und -schwestern zum Schnorren im vergangenen Jahr durch das Dorf

Faslam
Faslamsclub Ramelsloh bewahrt eine beinahe 120 Jahre alte Tradition

ts. Ramelsloh. Wegen der Schutzmaßbahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss der Faslam in diesem Jahr Pause machen. Der Faslamsclub existiert aber weiter - er bewahrt eine beinahe 120 Jahre alte Tradition. Mit Hilfe einer schriftlichen Quelle kann der Club das Fest immerhin bis in das Jahr 1903 zurückführen. Das sind die wichtigsten Fakten zum Faslamsclub Ramelsloh: Den Vorstand bilden zurzeit neun Mitglieder. Vorsitzende ist Inga Jobmann. 129 Mithaltende, so heißen bei den Narren die...

  • Seevetal
  • 19.01.21
  • 56× gelesen
Panorama
Viele Faslams-Gruppen basteln das ganze Jahr über an ihren Wagen für den Festumzug
9 Bilder

Faslam in Hanstedt
Nächstes Jahr wird wieder geschnorrt!

sv. Hanstedt. "Faslam!" Dieser Ruf kann dieses Jahr aufgrund der Pandemie leider nicht aus hunderten Mündern in den niederdeutschen Dörfern erklingen, auch nicht in der Gemeinde Hanstedt. Dabei feiert der Faslamsclub Hanstedt den Winterbrauch seit mittlerweile 52 Jahren. 1969 gründeten die Hanstedter Narren ihren Faslamsclub, der aktuell aus 209 Mitgliedern besteht - das Jüngste ist schon seit der Geburt eingeschrieben. Bereits im November findet in Hanstedt üblicherweise das Anbinden statt,...

  • Buchholz
  • 13.01.21
  • 237× gelesen
Panorama
Wenn die Narren durch den Ort laufen, um zu schnorren, 
werden alle Bewohner in das närrische Treiben eingebunden
2 Bilder

Narrenschwestern und -brüder verzichten in diesem Jahr auf ihre Traditionsveranstaltung
Der Faslam verbindet alle Bewohner des Ortes

Die Corona-Pandemie führte im vergangenen Jahr dazu, dass viele traditionelle Veranstaltungen ausfielen. Auch die von den Dorfjugenden organisierten Faslamsveranstaltungen mussten wegen der Hygiene-Vorschriften ausfallen. Die lustigen Aktionen im Frühjahr werden ansonsten zum gemeinsamen Feiern genutzt. Alle Dorfbewohner werden beim Schnorren und beim Faslamsball integriert. Die Ortschaften Sahrendorf und Schätzendorf feiern den Faslam gemeinsam. In der Regel findet der Faslam nach altem...

  • Buchholz
  • 06.01.21
  • 105× gelesen
Panorama
Narren aus Hörsten setzten beim Festumzug das 80-jährige Bestehen der Sesamstraße prächtig in Szene

Faslam
Hörsten hat eine Sesamstraße

ts. Hörsten. Die Ortschaft Hörsten hat eine Sesamstraße - zumindest für die Dauer eines Tages während des Faslams: Beim Festumzug am vergangenen Wochenende haben sich Narren aus dem Dorf als die TV-Helden Ernie, Bert, Krümmelmonster und Bibo verkleidet und "80 Jahre Sesamstraße" gefeiert. Die beteiligten Faslamsbrüder und -schwestern haben die fanstasievollen Kostüme selbst genäht. Begleitet von der Sambagruppe Maracatu haben 14 Wagen und drei Fußgruppen den Festumzug in Hörsten gebildet....

  • Seevetal
  • 03.03.20
  • 295× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.