Marxen

Beiträge zum Thema Marxen

Panorama

Marxen
Jubiläumsfeier zum 125-Jährigen des Nord-Heide-Chores

sv/nw. Marxen. Nachdem vergangenes Jahr schon die 125-Jahr-Feier des Nord-Heide-Chores e.V. (NHC) in Marxen ausfallen musste, hat der Vorstand jetzt beschlossen, trotzdem Termine festzulegen. So sollen am 17. Juli ab 19 Uhr auf dem Platz vor der Alten Schule in Marxen "Marxen singt" - eine Talentshow der örtlichen Vereine, und ein Dinner unter den Eichen stattfinden. Die Teilnehmer bringen ihre Speisen, Sitzgelegenheiten und Tische mit. Jeder soll in einer Kleidermode aus der Zeit zwischen 1895...

  • Hanstedt
  • 28.04.21
Panorama
Viele Hände schaffen mehr: Marxen wurde von 16 Autoreifen und jeder Menge Müll befreit

Fleißige Helfer am Umwelttag
53 Teilnehmer sammelten Müll in Marxen

sv. Marxen. 53 Teilnehmer halfen kürzlich am Umwelttag, Marxen und Schmalenfelde von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Bei sonnigem Wetter zogen die Freiwilligen in Corona-konformen, kleinen Fußgruppen los und sammelten insgesamt ca. 3,5 m³ Müll, davon 16 Autoreifen. Für die geleistete Arbeit bedankten sich die Organisatoren Christian Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Marxen, und Alina Landmann, Versorgungs- und Kassenwartin der Freiwilligen Feuerwehr Marxen, bei den Bürgern aus Marxen...

  • Hanstedt
  • 21.04.21
Blaulicht
Jubilar Jürgen Mickel-Garbers (Mitte) wurde von Ortsbrandmeister Marc Borchers (li.) und dessen Stellvertreter Peter Riecken geehrt

Mitglied der Feuerwehr Marxen seit dem Zweiten Weltkrieg
Jürgen Mickel-Garbers: 80 Jahre Lebensretter

sv/nw. Marxen. Eine nicht alltägliche Ehrung durften jetzt Marxens Ortsbrandmeister Marc Borchers und sein Stellvertreter Peter Riecken übergeben: Jürgen Mickel-Garbers ist seit 80 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Marxen. Die verdiente Ehrung hierfür sollte er eigentlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung von Kreisbrandmeister Volker Bellmann erhalten. Da diese Versammlung jedoch Corona-bedingt abgesagt werden musste, stattete ihm das Marxener Ortsbrandmeisterduo einen Hausbesuch...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
WirtschaftAnzeige
Geschäftsführer Detlef Vrhel trägt den 8,5 Kilo leichten 
Luftreiniger, der in Schulen und Kitas zum Einsatz kommen könnte

Infektionsschutz
Unternehmer Detlef Vrehl: "Dieser Viruskiller gehört in jede Schule"

(ts). Die skeptische bis ablehnende Haltung bei Schul- und Kitaträgern in den Landkreisen Harburg und Stade zur Ausstattung aller Klassenzimmer und Kindertagesstätten mit Virenfiltern stößt bei dem hiesigen Technologieunternehmer Detlef Vrhel auf Unverständnis. Der Vorwurf: Bedenken und Einwände beruhten auf Erkenntnissen über den Einsatz in Schulen und Kitas mit nicht geeigneten Technologien. Dabei seien heute geeignete Geräte auf dem Markt - nur würden sie Ministerien und Behörden ignorieren...

  • Hanstedt
  • 19.03.21
Blaulicht
Ein anspruchsvoller Einsatz: Mitte Dezember vergangenen Jahres brannte in Marxen der Dachstuhl dieses Mehrfamilienhauses vollkommen aus - eine 75-jährige Bewohnerin kam bei dem Brand ums Leben Fotos: Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
2 Bilder

Ortsbrandmeister Peter Lege über ein erfolgreiches Jahr
Nur 64 Feuerwehreinsätze in Hanstedt in 2020

sv/nw. Hanstedt. Auf ein eher ruhiges, aber nicht weniger erfolgreiches Jahr 2020 können die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt zurückblicken. In seinem Jahresbericht zog Ortsbrandmeister Peter Lege nun Bilanz: „Das Berichtsjahr 2020 wird den meisten von uns aus einem ganz bestimmten Grund lange in Erinnerung bleiben: Corona!“ Wegen der allgegenwärtigen Pandemie mussten zahlreiche Veranstaltungen und Dienste ausfallen. Bei den Einsätzen war ein deutlicher Rückgang zu verzeichnen:...

  • Hanstedt
  • 09.03.21
WirtschaftAnzeige
Das Unternehmen GfA Dichtungen in Marxen sucht noch weitere Mitarbeiter
2 Bilder

Mit positivem Blick in die Zukunft
GfA-Dichtungen expandiert und bietet attraktive Arbeitsplätze

Das Familienunternehmen GfA-Dichtungen in Marxen (Hauptstraße 62-66, Tel. 04185-5840-0) investiert in  die Zukunft und setzt stets auf gesundes Wachstum. Die Firma, die seit 42 Jahren  existiert, stellt Dichtungsprofile her, die weltweit eingesetzt werden. Dabei entscheiden kleinste Details über das perfekte Ergebnis. Das Wissen, optimale Dichtungen für jeden Anspruch herzustellen, hat das Unternehmen  perfektioniert. Dabei setzt das motivierte Team um Geschäftsführer Lars Hagemeier jeden...

  • Buchholz
  • 26.02.21
Politik
Die erste Teiländerung des Flächennutzungsplans sieht neue Gewerbeflächen nördlich von Marxen vor, die zweite Teiländerung umfasst das Gebiet nördlich der Thieshoper Straße in Brackel

Samtgemeinde Hanstedt
Gewerbegebiete in Marxen und Brackel werden erweitert

sv/nw. Hanstedt. Die Änderung des Flächennutzungsplans „Erweiterung Gewerbegebiete Marxen und Brackel“ ist nun bis einschließlich den 26. März öffentlich zugänglich. Zweck des Plans ist es, Gewerbegrundstücke für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben zu schaffen. Das beinhaltet zwei jeweils 9,5 Hektar große Flächen: in der Gemeinde Marxen auf der Ostseite der Hauptstraße (K10), östlich des Gewerbegebiets; in der Gemeinde Brackel auf der Nordseite der Thieshoper Straße (L215), nordwestlich des...

  • Hanstedt
  • 23.02.21
Panorama
Nachdem jedes Kind fleißig gemalt und gebastelt hat, um das Dorfgemeinschaftshaus zu schmücken, geht es dann üblicherweise am Faslam mit jeder Menge Spielen und Action auf dem Kinderfaslam zur Sache.
6 Bilder

Kinder sorgen für Stimmung in Marxen
Faslam 2021: Das Jahr der Dinos

sv. Marxen. Statt zu schnorren und zu feiern, müssen die Narren nun zu ihrer liebsten Jahreszeit zuhause bleiben. Doch so leicht lässt sich der Faslamsclub Marxen nicht unterkriegen: Normalerweise treffen sich die Marxener am ersten Samstag nach dem offiziellen Faslamsstart am 11. November traditionell zum Anbinden. Hier werden die Faslamseltern, das Dekoteam, das Wagenbauteam und das Motto für den Faslam gewählt. Auch die Marxener Kinder dürfen schon vor dem Faslamsbeginn aktiv werden: Passend...

  • Hanstedt
  • 02.02.21
Panorama
In der Nacht zu Dienstag brannte der Dachstuhl des Hauses in Marxen vollständig aus

Nach nächtlichem Brand
"Marxen Verbindet" - Spenden über WhatsApp-Gruppe

lm. Marxen. Jakob Färber aus Marxen steht vor dem Nichts. Der 68-Jährige verlor in der Nacht zu Dienstag sein gesamtes Hab und Gut beim Brand des Mehrfamilienhauses in Marxen (das WOCHENBLATT berichtete). Nur T-Shirt, Schlafhose und Hausschuhe konnte der Rentner in dieser Nacht aus dem Feuer retten. Den Rest der Nacht verbrachte er in einer Notunterkunft. Als Uwe van Uelsen von der Notsituation seines Freundes erfuhr, versuchte er sofort, ihn zu erreichen. Parallel dazu wurde über die...

  • Hanstedt
  • 19.12.20
Panorama
Hat sich alles selbst erarbeitet: Rosemarie Dombrowski

Autoren
Marxenerin veröffentlicht Biografie: "Rosi, die Unermüdliche"

sv. Marxen. Die gebürtige Ohlendorferin Rosemarie Dombrowski erfüllt sich mit der Veröffentlichung ihrer Biografie "Rosi, die Unermüdliche" einen Traum. Als Nachkriegskind aus armen Verhältnissen berichtet die 71-Jährige in ihrem Buch von einer schweren Kindheit und einem turbulenten Leben. Nach vorne schauen und humorvoll bleiben, das ist ihr Motto. Mit der Aufarbeitung ihrer Vergangenheit möchte sie auch ihre Leser zum Nachdenken und zur Selbstreflexion anregen, gerade in diesen unruhigen...

  • Hanstedt
  • 15.12.20
Panorama
Hoch durch die Luft ging es für die zehn Tonnen schwere Linde auf dem Weg zu ihrem neuen Platz vor dem LandHaus Zum LindenHof in Marxen
4 Bilder

Dorferneuerung in Marxen
60 Jahre alte Linden für den LindenHof

sv. Marxen. Für die Dorferneuerung wird die Hauptstraße in Marxen von Grund auf saniert. In Zuge dessen mussten auch die elf 130 Jahre alten Linden vor dem LandHaus Zum LindenHof entfernt werden. Um die Bäume zu ersetzen und damit der LindenHof nicht um seinen Namen gebracht wird, pflanzte die Gemeinde nun sieben neue Linden. Wobei "neu" nicht ganz zutrifft: 60 Jahre lang wurden die Bäume in der Baumschule Lorenz von Ehren aufgezogen und bringen nun jeweils stolze zehn Tonnen auf die Waage....

  • Hanstedt
  • 11.12.20
Panorama
Christian Meyer an der Kreuzung am Kamp, wohin die Buslinie verlegt wurde und wo das neue Bushäuschen gebaut werden soll

Sanierung dauert noch über ein Jahr
Der Ausbau der Ortsdurchfahrt in Marxen verzögert sich bis Ende 2021

sv. Marxen. Ursprünglich sollte die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Marxen bis zum Frühjahr nächsten Jahres fertig sein. Nun werden sich die Bauarbeiten wohl noch bis mindestens Ende 2021 ziehen, berichtet Bürgermeister Christian Meyer. Grund für die Verzögerung seien alte Versorgungsleitungen, die nicht in den Plänen verzeichnet waren und die erst während der Bauarbeiten entdeckt wurden. So gingen durch den Tiefbau mehrere Monate verloren. Zudem konnten die Baukolonnen während der Shutdowns...

  • Hanstedt
  • 25.11.20
Panorama
Die Königscrew (v.li.): Brigitte und Hans Hermann Ehlers, Marianne und Günter Voß sowie Marlis und Georg Mickel-Garbers

Ein moderner Verein mit einer tollen Gemeinschaft
Die Schützenkameradschaft Marxen bietet ihren Mitgliedern eine Vielzahl an Aktivitäten

Auch die Schützenkameradschaft Marxen v. 1910 ist von den Corona-Bestimmungen betroffen und musste daher das diesjährige Schützenfest absagen. Aber die Schützinnen und Schützen lassen sich ihre gute Laune nicht verderben. Die Königscrew um Günter Voß regiert ein Jahr länger. Dieses wurde nach einer kurzen Besprechung mit seinen Adjutanten Hans Herman Ehlers und Georg Mickel-Garbers sowie ihren Frauen beschlossen. "Es ist doch klar, dass wir unserem Verein, mit dem wir sehr verbunden sind und...

  • Buchholz
  • 26.08.20
Panorama
Auch liegengelassener Müll nach Grillpartys verärgert die Marxener

Bürgermeister bittet um Mithilfe
Verärgerung in Marxen über Vandalismus und Müll

os. Marxen. In Marxen häufen sich Ereignisse von Vandalismus, die im Ort zunehmend mit Unverständnis aufgenommen werden. Darauf macht Anja Warnecke, Ratsfrau der Freien Wählergemeinschaft Marxen (FWG), aufmerksam. So sei zum Beispiel in der Ortsmitte ein Baustellenschild in den Dorfteich gerammt worden, das Resultat sei eine beschädigte Lehmabdichtung, durch die der Wasserstand sank. Auf dem Jägerberg seien die Bänke, die im Zuge der Dorferneuerung als Platz zum Entspannen aufgestellt wurden,...

  • Hanstedt
  • 22.08.20
Panorama
Die Mitglieder der "Helfer-vor-Ort"-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Marxen wollen dabei helfen, die Bürger besser medizinisch zu versorgen
2 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
"Helfer-vor-Ort"-Gruppe in Marxen gegründet

Im Ernstfall wollen die Kameraden schneller wichtige Erstmaßnahmen einleiten. mum. Marxen. Die Freiwillige Feuerwehr Marxen gründet eine sogenannte "Helfer-vor-Ort"-Gruppe. Diese speziell für medizinische Notfälle geschulte und ausgerüstete Gruppe soll zukünftig bei jedem Notarzteinsatz in Marxen mitalarmiert werden. Das Ziel ist es, die Zeit bis zur ersten medizinischen Versorgung deutlich zu verkürzen. "Die gesetzliche Rettungsfrist durch den Rettungsdienst von 15 Minuten wird in Marxen zwar...

  • Hanstedt
  • 21.07.20
Panorama
Die Freiwillige Feuerwehr in Marxen befindet sich im Kamp. Im Hintergrund zu sehen ist die neue Fahrzeughalle, die von den Kameraden im Eigenregie gebaut wurde
5 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
Marxen: Diese Kameraden sind etwas Besonderes

Freiwillige Feuerwehr Marxen errichtete voriges Jahr neue Fahrzeughalle in Eigenregie.  mum. Marxen. Jede einzelne Feuerwehr im Landkreis Harburg ist unverzichtbar. Jede Truppe hat ihre Besonderheiten. Und dann gibt es da noch die Kameraden aus Marxen. Es ist nach wie vor einfach beeindruckend, was die Ehrenamtlichen dort voriges Jahr auf die Beine gestellt haben - sie haben eine Fahrzeughalle komplett in Eigenregie gebaut (das WOCHENBLATT berichtete). So viel wie möglich wurde von den...

  • Hanstedt
  • 14.07.20
Panorama
Katze "Topolina" wurde von einem rücksichtslosen Autofahrer getötet

"Die Katze ist nur das erste Opfer"

Wegen der gesperrten Ortsdurchfahrt in Marxen wird Asendorf-Heidewinkel zur Raserstrecke. mum. Asendorf/Marxen. "Wir sind bestürzt und sprachlos", sagt Jessica Markert. Sie wohnt mit ihrer Familie im Asendorfer Ortsteil Heidewinkel. Eigentlich eine sehr ruhige Wohngegend. "Doch seitdem die Hauptstraße in Marxen gesperrt ist, fahren sehr viel mehr Fahrzeuge durch unsere Straße 'Zum Auetal'", sagt Markert. Dies sei eigentlich kein Problem, "aber die Autofahrer halten sich überhaupt nicht an die...

  • Hanstedt
  • 07.07.20
Panorama
Wilhelm Neven appelliert an die Marxener Bürger, mehr Rücksicht zu nehmen

Ortsdurchfahrt Marxen: "Wir müssen mit der Situation umgehen"

Sanierung der Ortsdurchfahrt Marxen: Wilhelm Neven hat Verständnis für die Verzögerung.  mum. Marxen. Die Sanierung der Marxener Ortsdurchfahrt - vor allem die mögliche Verzögerung um sechs Monate - beschäftigt die Anwohner sowie diejenigen, die die Strecke nutzen (möchten). Wie berichtet, geht Bürgermeister Christian Meyer davon aus, dass die ursprünglich für das Frühjahr geplante Fertigstellung erst im Herbst kommenden Jahres stattfinden wird. Hintergrund für die Verzögerung sei, dass die...

  • Jesteburg
  • 19.06.20
Panorama
Die Marxener Ortsdurchfahrt lädt aktuell nicht zu einem Besuch ein. Eigentlich sollten die Arbeiten Anfang kommenden Jahres abgeschlossen sein
2 Bilder

Sanierung der Marxener Ortsdurchfahrt erst im Herbst 2021 fertig?

Starke Nerven benötigen die Marxener: Die Sanierung der Ortsdurchfahrt wird sechs Monate länger dauern als gedacht. Ursprünglich sollten die Arbeiten Anfang kommenden Jahres abgeschlossen sein. mum. Marxen. Das sind keine guten Nachrichten: Die ohnehin schon sehr zeitaufwändige Sanierung der Marxener Ortsdurchfahrt könnte sich weiter verzögern. "Ich gehe aktuell davon aus, dass wir erst im Herbst kommenden Jahres fertig sein werden", sagt Bürgermeister Christian Meyer. Ursprünglich war die...

  • Hanstedt
  • 16.06.20
Panorama
Nordheide Chor-Vorsitzender Manfred Schieß (v. re.) ehrte Volker Kunst, Bernd Rieckmann, Adolf Köneke und Hans-Heinrich Meyer

Nordheide Chor: Das Jubiläum wird verschoben

Mitglieder des Nordheide Chors feiern 2021 ihr 125-jähriges Bestehen.   mum. Marxen. Zur Jahreshauptversammlung haben sich die Teilnehmer des Männerchores, die Chorleiterin des Kinder- und Jugendchores "Kling und Klang" und Teilnehmer und Chorleiterin von "pur calluna" getroffen. Bevor es zum wichtigsten Thema, dem 125-jährigen Jubiläum kam, wurden einige Mitglieder geehrt. Adolf Koeneke, immerhin Ehrenvorsitzender des Nordheide Chores und noch immer aktiv, wurde für seine 70-jährige...

  • Hanstedt
  • 28.04.20
Panorama
Das Foto zeigt (v. li.): Kreissportbund-Vorsitzender Uwe Bahnweg, Wolfgang Neder (Jugendwart), Jens Weirauch (Platzwart), Michael Biebendt (Vorsitzender der Schützenkameradschaft Marxen) und Alexandra Riecken

"Ehrenamt überrascht"
Überraschung für Marxener Schützen

mum. Marxen. "Ehrenamt überrascht" lautet eine Aktion des Landessportbundes Niedersachsen, bei der engagierte Mitmenschen überrascht werden sollen. Mit der Aktion soll unter anderem die Wahrnehmung für ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeiter erhöht werden. Zudem sollen Engagierte eine Wertschätzung erfahren - auch in der Öffentlichkeit. In den Genuss dieser Überraschung kamen nun zwei verdiente Mitglieder der Schützenkameradschaft Marxen. Im Zuge des Königsballs wurden die "Vereinshelden"...

  • Hanstedt
  • 04.02.20
Blaulicht

Zahlreiche Wohnungseinbrüche
Langfinger im Landkreis Harburg unterwegs

(as). Am Wochenende war der Landkreis Harburg wieder im Visier der Langfinger: In Hanstedt hebelten am Freitagnachmittag zwischen 16.30 und 19.30 Uhr unbekannten Täter das Badezimmerfenster einesEinfamilienhauses in der Straße Birkenweg auf, anschließend durchsuchten die Täter das Haus nach Wertgegenständen und  flohen unerkannt. In Marxen brachen unbekannte Täter zwischen Freitagabend, 17.30 Uhr, und Samstagmorgen, 9 Uhr, in ein Einfamilienhaus in derStraße "Im Heidloh" ein. Die Räumlichkeiten...

  • Hanstedt
  • 02.02.20
Panorama
Die Geehrten und Beförderten aus Marxen mit Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (li.), Vize-Gemeindebrandmeister Sebastian Seier (2. v. li.), Vize-Ortsbrandmeister Klaus Beier (2. v. re.) und Ortsbrandmeister Marc Borchers (re.)

Freiwilligen Feuerwehr Marxen
Erstmals mehr als 100 Mitglieder

Marxen: Kinderfeuerwehr gegründet, Fahrzeughalle errichtet und Peter Riecken als Vize vorgeschlagen.  mum. Marxen. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marxen im Feuerwehrgerätehaus. Zahlreiche Mitglieder der aktiven Wehr, der Altersabteilung und des Fördervereins waren der Einladung gefolgt. Ortsbrandmeister Marc Borchers begrüßte außerdem Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und den neuen stellvertretenden Gemeindebrandmeister Sebastian...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
Politik
Kevin Kühnert ist zu Gast in Marxen

Kevin Kühnert spricht in Marxen

Landkreis-SPD lädt zum Neujahrsempfang ein. mum. Marxen. Da ist den Sozialdemokraten im Landkreis Harburg ein interessanter Coup gelungen: Als Ehrengast des traditionellen Neujahrsempfangs hat Unterbezirks-Vorsitzender Thomas Grambow SPD-Shootingstar Kevin Kühnert verpflichtet. Der Empfang findet am Sonntag, 19. Januar, ab 11 Uhr im Marxener Dorfgemeinschaftshaus (Kamp 27) statt. "Was erlaubten sich die SPD-Mitglieder beim Mitgliederentscheid? Stimmten sie nicht ab wie erwartet oder stimmten...

  • Hanstedt
  • 07.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.