Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Von der Vision zur Jithofer Käserei

Annette Alpers-Tipke überwacht die Käseproduktion

Der handgefertige Jithofer Käse ist nicht nur in der Region ein Hit

sb. Bargstedt. Vor 17 Jahren fing es mit einer Vision an: Landwirt Klaus Tipke aus Barg-stedt bei Harsefeld träumte von selbstgemachtem Käse. Heute ist seine "Jithofer Käserei" in aller Munde. Sogar in Hessen werden die Spezialitäten aus Kuh- und Ziegenmilch von der Stader Geest inzwischen angeboten.
Zurück zum Anfang: Im Jahr 1998 stellten Klaus Tipke und seine Frau Annette Alpers-Tipke ihren ersten eigenen Käse im Keller ihres Wohnhauses her. "Es war ein Schnittkäse und er war gar nicht mal so schlecht", erinnert sich das Ehepaar.
Bald boten Tipkes ihren hausgemachten Käse zum Verkauf auf ihrem Hof sowie auf dem Bauernmarkt in Harsefeld an. Die Nachfrage stieg stetig. "Schon nach wenigen Jahren produzierten wir so viel Käse, dass wir für die Herstellung und Lagerung einen Neubau errichten mussten", sagt Annette Alpers-Tipke.

Heute gehören zum Jithofer Sortiment 17 Kuh- und sieben Ziegenkäsesorten, die wechselnd und nach Saison angeboten werden. Die Milch stammt aus eigener Produktion: 90 Braunvieh-Kühe und 100 Ziegen stehen in den Ställen von Familie Tipke. "Die Braunvieh-Kühe, die vorwiegend im Alpenraum gehalten werden, geben eine ganz besondere Milch, deren Eiweißzusammensetzung für die Käseherstellung günstig ist", verrät Annette Alpers-Tipke.

Die Kunden der Jithofer Käserei schätzen die Handarbeit, die Regionalität, die Individualität und die Transparenz der Produktion. "Wir machen regelmäßig Hof-Führungen und -Feste, bei denen die Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen können", sagt Annette Alpers-Tipke.

Die Produkte der Jithofer Käserei sind neben ausgewählten Hofladen auf den Wochenmärkten in Stade, Cadenberge, Himmelpforten, Hemmoor und Jork erhältlich. Auch regionale Edeka- und Rewe-Märkte haben den Käse in ihr Sortiment aufgenommen. Inzwischen ist auch der Großhandel auf den Käse aus Bargstedt aufmerksam geworden. So kann der Jithofer Käse jetzt auch im Raum Hamburg, Hannover und Frankfurt gekauft und genossen werden.
http://www.jithofer-kaeserei.de