jithofer-käserei

Beiträge zum Thema jithofer-käserei

Wirtschaft
Die längste Käsetheke der Region
3 Bilder

"Zickenalarm" der Jithofer Käserei zog Massen an

tk. Bargstedt. "Zickenalarm" in Bargstedt am vergangenen Sonntag: So putzig das Motto beim Hoffest der Jithofer Käserei war - gezickt wurde gar nicht. Gastfreudlich und mit weit offenen Stalltüren wurden rund 3.000 Besucher begrüßt. Ein Käsehäppchen am Eingagn und schon war das Gast kulinarisch auf den Geschmack gebracht. Aus mehr als 20 Käsesorten aus Kuh- und Ziegenmilch konnten die Gourmets auswählen. Bei den jüngsten Besuchern waren natürlich Kälbchen, Kühe und die Ziegen der beliebteste...

  • Buxtehude
  • 22.06.16
Wirtschaft
Hier wird nicht gemeckert: Die Ziegen hoffen auf viele Streicheleinheiten
2 Bilder

"Zickenalarm" in Bargstedt: Die Jithofer Käserei feiert am Sonntag Hoffest

jd. Bargstedt. In Bargstedt herrscht wieder "Zickenalarm": So lautet das Motto des Hoffestes, das die Jithofer Käserei am kommenden Sonntag, 19. Juni, zum dritten Mal ausrichtet. Von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein buntes, informatives und abwechslungsreiches Programm. Dabei spielen natürlich die Ziegen eine Rolle: Die meckernden Milchlieferanten leisten immerhin einen gewichtigen Beitrag zur Käseproduktion. Auf einer "Käse-Meile" werden die verschiedenen Köstlichkeiten präsentiert, die...

  • Harsefeld
  • 15.06.16
Wir kaufen lokal
Tanja Mehrkens und Hauke Scheepker mit einigen Spezialiäten aus der Region

Die Kunden entscheiden: Marktkauf bietet an, was Verbraucher wünschen

Ein gutes Beispiel dafür, wie groß der Einfluss der Verbraucher auf das Angebot eines SB-Warenhauses ist, zeigt die Sortimentsvielfalt an regionalen Produkten bei Marktkauf. Von Brot über Äpfel und Kartoffeln sowie saisonale Angebote wie Spargel und Erdbeeren von Bauern vor Ort über Tee und Kaffee aus Hamburg bis zu Käse aus Bargstedt, Fleisch aus Buxtehude, Salatsoße und Roter Grütze aus Neu Wulmstorf und Molkereiprodukte aus Hasenfleth bietet Marktkauf zuhauf Produkte an, die in unmittelbarer...

  • Buxtehude
  • 15.03.16
Wir kaufen lokal
Annette Alpers-Tipke überwacht die Käseproduktion
5 Bilder

Von der Vision zur Jithofer Käserei

Der handgefertige Jithofer Käse ist nicht nur in der Region ein Hit sb. Bargstedt. Vor 17 Jahren fing es mit einer Vision an: Landwirt Klaus Tipke aus Barg-stedt bei Harsefeld träumte von selbstgemachtem Käse. Heute ist seine "Jithofer Käserei" in aller Munde. Sogar in Hessen werden die Spezialitäten aus Kuh- und Ziegenmilch von der Stader Geest inzwischen angeboten. Zurück zum Anfang: Im Jahr 1998 stellten Klaus Tipke und seine Frau Annette Alpers-Tipke ihren ersten eigenen Käse im Keller...

  • Harsefeld
  • 17.03.15
Wirtschaft

Jithofer Käserei in Bargstedt: Die ersten Ziegenlämmer sind da

Seit Anfang Februar verwandelt sich der Ziegenstall der Jithofer Käserei in eine Kinderstube. Die Ziegen bekommen ihre Lämmer. Damit ist auch wieder Milch für den leckeren Ziegenkäse da und die Ziegenkäseproduktion ist in vollem Gange. Neben Schnittkäse aus Ziegenmilch bieten die Jithofer auch köstlichen Ziegen-Camembert und leckeren Ziegenfrischkäse in verschiedenen Sorten an z.B. eine Mango-Curry-Kreation, die sehr begehrt ist. Freitags und samstags können Ziegen-Fans während der...

  • Harsefeld
  • 01.03.15
Wirtschaft
Die Kunden der Jithofer Käserei dürfen gerne einen Blick in den Ziegenstall werfen

Jithofer Käserei in Bargstedt: 100 Ziegenlämmer warten auf Besucher im Stall

Käsespezialitäten aus eigener Herstellung kaufen und dabei gleich einen Blick in den Ziegenstall werfen: Auf dem Jithof in Bargstedt, Jithof 1, ist zur Zeit besonders viel Leben im Stall. Mit rund 100 neuen Lämmern hat sich der Ziegenbestand mehr als verdoppelt. Ab Anfang März sind die Kunden herzlich eingeladen, ihm Rahmen ihres Einkaufs im Hofladen am Samstagvormittag, 8.30 bis 13 Uhr, die niedlichen Tiere im Stall zu besuchen. Besonders für Kinder ist das ein Highlight. Auch die...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.