Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg: FDP schickt eigenen Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten ins Rennen

Möchte Samtgemeine-Bürgermeister werden: Philipp-Alexander Wagner (FDP) (Foto: oh)
mum. Jesteburg. Das ist eine echte Überraschung! Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (56, Heidenau) dachte bislang, dass seine Wiederwahl am Sonntag, 25. Mai, ein Selbstläufer wird. Doch dem ist nicht so. Der parteilose Höper, der von der CDU unterstützt wird, bekommt Konkurrenz bei der Wahl. Die Jesteburger FDP schickt ihren Ortsvereins-Vorsitzenden Philipp-Alexander Wagner (44) ins Rennen. Das bestätigte Wahlleiter Holger Schölzel. Der zuständige Ausschuss hat beide Wahlvorschläge zugelassen.
"Ich trete dafür an, dass Jesteburg nicht nur gut verwaltet wird, sondern dass der Gestaltungswille der Bürger stärker einbezogen wird", so Wagner, Familienvater, Rechtsanwalt und - wie er sagt - leidenschaftlicher Jesteburger. "Als Samtgemeide-Bürgermeister möchte ich Anwalt und Fürsprecher der Bürger und ihrer Familien sein."

Lesen Sie auch:
Generationswechsel bei der Jesteburger FDP: Philipp Alexander Wagner ist neuer Vorsitzender