Samtgemeinde-Bürgermeister

Beiträge zum Thema Samtgemeinde-Bürgermeister

Politik
Der Anbau des Feuerwehrhauses in Halvesbostel ist gelungen - aber auch teurer geworden, als von Verwaltung und Politik erwartet

In Hollenstedt
Samtgemeinde bleibt auf Mehrkosten für Feuerwehrhaus sitzen

bim. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt wird auf den Mehrkosten für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Halvesbostel sitzenbleiben. Der Samtgemeinderat nahm in seiner jüngsten Sitzung die überplanmäßige Ausgabe von rund 118.000 Euro - wenn auch widerwillig - zur Kenntnis. Bei der Erweiterung des Feuerwehrhauses ergab sich gegenüber dem Haushaltsansatz von 700.000 Euro beim Bau eine Kostensteigerung auf 818.315 Euro. Grund war, dass bei der Planung des 300-Quadratmeter-Anbaus das...

  • Hollenstedt
  • 01.06.21
  • 33× gelesen
  • 1
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden (parteilos) in ihrem neuen Büro. 
Am Donnerstag wird sie im Samtgemeinderat vereidigt Foto: as

Wahlkampfmodus aus, Informationsmodus an
Interview zum Amtsantritt mit Jesteburgs neuer Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden

as. Jesteburg. An der Wand hängen ein Kunstdruck von Gustav Klimt und ein großes Whiteboard, das vermutlich nicht lange leer bleiben wird. Auf den Fensterbänken und dem Schreibtisch stehen frische Blumen: Claudia von Ascheraden, die neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Jesteburg, hat jetzt ihr Büro im neuen Rathaus bezogen. Am morgigen Donnerstag wird sie im Samtgemeinderat vereidigt. Anlässlich ihres Amtsantritts hat das WOCHENBLATT einige Fragen an Claudia von Ascheraden, die sie im Interview...

  • Jesteburg
  • 27.04.21
  • 137× gelesen
Politik
Holger Falcke ist gebürtiger Himmelpfortener
3 Bilder

Gesteckte Ziele jetzt umsetzen
Holger Falcke möchte wieder Samtgemeinde-Bürgermeister werden

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Im vergangenen Jahr feierte Holger Falcke (55) sein 20-jähriges Jubiläum als Samtgemeinde-Bürgermeister. Bis 2014 übte er dieses Amt in der Samtgemeinde Himmelpforten aus, seitdem ist er Rathaus-Chef der neuen Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Und er möchte gern weitermachen: Diesen Herbst kandidiert er erneut für das Amt an der Verwaltungsspitze. "Ich freue mich sehr, dass mich mit der Freien Wählergemeinschaft, der CDU, der SPD und der offenen Liste Hammah...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
  • 154× gelesen
Politik

Claudia von Ascheraden wurde zur Samtgemeinde-Bürgermeisterin gewählt
In Jesteburg steht eine Frau an der Verwaltungsspitze

as. Jesteburg. Jesteburg hat gewählt: Claudia von Ascheraden ist die neue Verwaltungschefin der Samtgemeinde. Die Samtgemeinde-Bürgermeisterin hat am heutigen Mittwoch ihre Arbeit aufgenommen. Sie tritt die Nachfolge von Hans-Heinrich Höper an, der im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen das Amt abgeben musste. Mehr als drei Viertel der Stimmen konnte die parteilose Kandidatin für sich verbuchen (3.375 Stimmen, 76,7 Prozent). CDU-Kandidat Christian Horend kam auf 23,3 Prozent (1.025...

  • Jesteburg
  • 13.04.21
  • 165× gelesen
Politik
Für Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-Bürgermeisterin
4 Bilder

Deutlicher Sieg: Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Jesteburg
Claudia von Ascheraden ist Jesteburgs neue Verwaltungschefin

as. Jesteburg. Applaus und ein deutlicher Sieg für Claudia von Ascheraden: Mit 76,7 Prozent der Stimmen (Stand 11.4., 19.18 Uhr) wurde die parteilose Kandidatin am heutigen Sonntag zur neuen Samtgemeinde-Bürgermeisterin Jesteburgs gewählt. Ihr Kontrahent Christian Horend (CDU) konnte 23,3 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,7 Prozent. "Herzlichen Glückwunsch, das ist ein beeindruckendes Ergebnis. Wir vom Rat wünschen Ihnen alles Gute", gratulierte Dr....

  • Jesteburg
  • 11.04.21
  • 3.294× gelesen
Politik
Am Sonntag wird in Jesteburg der neue Samtgemeinde-Bürgermeister gewählt

Moment Mal
(Wahl-)Kampf mit harten Bandagen

Es ist Wahlkampf in Jesteburg, und zum Ende hin wird von den Unterstützern der beiden Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten mit harten Bandagen gekämpft. Während die parteilose Claudia von Ascheraden und CDU-Kandidat Christian Horend versuchen, mit ihren Ständen auf dem Wochenmarkt oder vor Supermärkten die Wähler persönlich von sich zu überzeugen, wird im Hintergrund mit Dreck geworfen. Mitglieder der CDU blasen die Absage von Ascheradens an einer Veranstaltung des Gewerbevereins derartig zum...

  • Jesteburg
  • 09.04.21
  • 244× gelesen
Politik
Christian Horend (CDU) oder Claudia von Ascheraden (parteilos): Wer zieht nächste Woche als Samtgemeinde-Bürgermeister ins Jesteburger Rathaus ein?

Am Sonntag wählen die Jesteburger ihren neuen Samtgemeinde-Bürgermeister
Horend oder von Ascheraden?

as. Jesteburg. Am Sonntag ist es so weit: Die Bürger der Samtgemeinde Jesteburg wählen ihren neuen Samtgemeinde-Bürgermeister. Claudia von Ascheraden (52, parteilos) und Christian Horend (47, CDU) kandidieren für den Posten des Verwaltungschefs. Sie wollen die Nachfolge Hans-Heinrich Höpers antreten, der aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig aus dem Amt geschieden ist. Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten Claudia von Ascheraden und Christian Horend beantworten Leserfragen Wie...

  • Jesteburg
  • 09.04.21
  • 435× gelesen
Politik
Wer von ihnen zieht ins Jesteburger Rathaus ein? Christian Horend und Claudia von Ascheraden bewerben sich um das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Am 11. April können die Jesteburger ihren Favoriten wählen
3 Bilder

WOCHENBLATT fragt seine Leser
Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten Claudia von Ascheraden und Christian Horend beantworten Leserfragen

WOCHENBLATT-Leser fragen - die Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten Claudia von Ascheraden und Christian Horend antworten. as. Jesteburg. Wohnen, Verkehr oder Digitalisierung: Vor der Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters am 11. April haben uns die Jesteburger WOCHENBLATT-Leser zahlreiche Fragen an ihre Samtgemeinde-Bürgermeister-Kandidaten geschickt. Claudia von Ascheraden (parteilos) und Christian Horend (CDU) haben sich die Zeit genommen und diese beantwortet. Die Jesteburger...

  • Jesteburg
  • 31.03.21
  • 581× gelesen
Politik
Claudia von Ascheraden (parteilos) und Christian Horend (CDU) sind schon gespannt auf die Fragen der WOCHENBLATT-Leser. Die beiden treten an zur Wahl des Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeisters am 11. April

Jesteburg wählt am 11. April
WOCHENBLATT-Aktion: Fragen Sie Ihre Bürgermeister-Kandidaten!

as. Jesteburg. In weniger als einem Monat ist es so weit: Am Sonntag, 11. April, wählen die Jesteburger ihren neuen Samtgemeinde-Bürgermeister. Für das Amt kandidieren Christian Horend (CDU) und Claudia von Ascheraden (parteilos). Das WOCHENBLATT lädt die Bewerber für das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters jetzt zum Interview-Duell. Und das Beste ist: Sie, liebe Leser, bestimmen die Fragen. Was möchten Sie vor der Wahl von Ihren Kandidaten wissen? Die Fragen können allgemein gehalten sein,...

  • Jesteburg
  • 16.03.21
  • 233× gelesen
Politik
Claudia von Ascheraden tritt als parteilose Kandidatin
zur Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl an

Mit über 140 Stimmen ist Claudia von Ascheraden als Kandidatin zur Wahl zugelassen
Die erste Hürde ist genommen

as. Jesteburg. Claudia von Ascheraden ist zur Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters zugelassen, das teilt die parteilose Kandidatin jetzt mit. Als freie und parteiunabhängige Kandidatin kann man sich nur zur Wahl stellen, wenn der Wahlvorschlag von einer gewissen Anzahl der Bürgerinnen und Bürger unterstützt wird. Im Wahlbüro sind jetzt mehr als die erforderlichen 140 Stimmen für Claudia von Ascheraden eingegangen. "Ich bedanke mich sehr herzlich für das Vertrauen und den Zuspruch der Wähler und...

  • Jesteburg
  • 16.02.21
  • 342× gelesen
Politik
Die Junge Union unterstützt Christian Horend (CDU)

Jesteburg: Geburtsbäume, Nachtshuttle, besserer Radverkehr und Reaktivierung des Bahnhofs
Junge Union stellt „Vision 2030“ für Jestesburg auf

as. Jesteburg. „Das war ein guter Aufschlag für den Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahlkampf in Jesteburg“, freut sich Jonas Becker (21), Kreisvorsitzender der Jungen Union (JU) im Landkreis Harburg. Vergangene Woche diskutierten der CDU-Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidat Christian Horend, die CDU-Ratsmitglieder Britta Witte, Dr. Hans-Heinrich Aldag und Dr. Reinhard Feldhaus digital mit jungen Menschen aus der Samtgemeinde Jesteburg sowie mit Mitgliedern der örtlichen Jungen Union über die Zukunft...

  • Jesteburg
  • 09.02.21
  • 328× gelesen
Politik
Die freie Kandidatin Claudia von Ascheraden wird unterstützt von den Grünen und der SPD Foto: Wiebke Hagemann

Unabhängige Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidatin informiert online über ihre Ziele
Claudia von Ascheraden stellt sich vor

as. Jesteburg. Wer leitet zukünftig die Verwaltung der Samtgemeinde Jesteburg? Am 11. April wählen die Jesteburger die neue Verwaltungsspitze. Die parteilose Kandidatin Claudia von Ascheraden startet mit dem Launch ihrer Homepage in den Wahlkampf. Unter http://cvascheraden.de informiert die 51-jährige Verwaltungsmitarbeiterin über ihr Programm. Unter anderem möchte von Ascheraden als Bürgermeisterin die Bürger stärker in Entscheidungsprozesse einbinden, die Politik fachlich bei der...

  • Jesteburg
  • 19.01.21
  • 313× gelesen
Politik

Die Grünen unterstützen die parteilose Kandidatin im Wahlkampf um das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Jesteburg
Bündnis 90 / Die Grünen sammeln Stimmen für von Ascheraden

as. Jesteburg. Die Grünen in der Samtgemeinde Jesteburg sind derzeit unterwegs, um Unterschriften für die parteilose Samtgemeinde-Bürgermeisterkandidatin Claudia von Ascheraden zu sammeln. 140 Unterschriften werden benötigt, damit von Ascheraden zur Wahl zugelassen wird. „Wir Bündnis 90/Die GRÜNEN sehen Claudia von Ascheraden als geeignete Person für dieses Amt und haben ihre Kandidatur von Anfang an unterstützt“, sagt der Jesteburger Fraktionsvorsitzende der Samtgemeinde-Grünen, Karl-Heinz...

  • Jesteburg
  • 19.01.21
  • 108× gelesen
Service

Telefon-Sprechstunde mit Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Dörsam

os. Tostedt. Eine telefonische Bürgersprechstunde bietet Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam am Donnerstag, 10. Dezember, von 15.30 bis 18 Uhr an. Wer sein Anliegen mit Dörsam erläutern möchte, wird zur besseren Organisation gebeten, sich unter Tel. 04182-298122, -298123 oder per E-Mail an info@tostedt.de anzumelden.

  • Tostedt
  • 05.12.20
  • 19× gelesen
Politik
Laut SPD ist Claudia Schoultz von Ascheraden die richtige Kandidatin für den Posten der Verwaltungschefin
2 Bilder

Rückendeckung für Amtskandidatur
SPD unterstützt Claudia Schoultz von Ascheraden

lm. Jesteburg. Claudia Schoultz von Ascheraden erhält bei ihrer Kandidatur für das Amt der Samtgemeinde-Bürgermeisterin in Jesteburg Unterstützung von der SPD. "Wir kennen Claudia Schoultz von Ascheraden seit vielen Jahren aus der Zusammenarbeit und schätzen ihre hohe Sachkompetenz", so der SPD-Vorsitzende Steffen Burmeister. Von Ascheraden hat in den letzten 20 Jahren alle Bereiche der Samtgemeindeverwaltung durchlaufen und bringt somit für die SPD die nötige Erfahrung für den Posten der...

  • Jesteburg
  • 10.11.20
  • 176× gelesen
Politik
Claudia Schoultz von Ascheraden stellt sich zur Wahl für das Amt des Jesteburger Samtgemeinde-Bürgermeisters Foto: Wiebke Hagemann

51-jährige Verwaltungsmitarbeiterin möchte Höpers Nachfolge antreten
Claudia Schoultz von Ascheraden kandidiert

as. Jesteburg. Wer wird die Nachfolge von Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper antreten? Nach Christian Horend (CDU) gibt mit Rathaus-Mitarbeiterin Claudia Schoultz von Ascheraden (51, parteilos) jetzt eine weitere Bewerberin ihre Kandidatur um den Posten des Verwaltungschefs bekannt. "Das war keine Blitzentscheidung, sondern ein langer Prozess", sagt die gebürtige Pfälzerin. Als Samtgemeinde-Bürgermeisterin wäre von Ascheraden oberste Verwaltungschefin - ein Amt, für das...

  • Jesteburg
  • 27.10.20
  • 798× gelesen
Politik
Sie sind sich über die Kandidatur von Knut Willenbockel (3.v.re.) als Nachfolger von Matthias Herwede (3.v.li.) als Samtgemeinde-Bürgermeister einig: die Fraktionsvorsitzenden Verena Wein-Wilke (li.), Hans-Wilhelm Glüsen (2.v.li.), Dr. Sven Munke (2.v.re.) und Stefan Heinz (re.)

Herwede tritt nicht nochmal an
Knut Willenbockel will Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister werden

jab. Horneburg. Wenn im Herbst 2021 die nächste Kommunalwahl ansteht, wird Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede (57, parteilos) nicht wieder antreten. Stattdessen hat sein ständiger Stellvertreter Knut Willenbockel (42) seine Bereitschaft erklärt, Herwedes Nachfolge werden zu wollen. Er möchte noch einmal etwas anderes machen, als nur Verwaltung und Politik, sagte Herwede, der bereits seit 40 Jahren bei der Samtgemeinde, davon 20 Jahren in Führungspositionen, tätig war. Schon Anfang des...

  • Stade
  • 22.09.20
  • 330× gelesen
Politik
Nathalie Boegel tritt aus der CDU aus Fotos: CDU
2 Bilder

Streit in der Jesteburger CDU
Nathalie Boegel tritt aus Protest wegen der Nominierung von Christian Horend aus der CDU aus

mum. Jesteburg. Politisch war es um Nathalie Boegel (CDU) still geworden. Im Jesteburger Gemeinderat war die TV-Journalistin seit der letzten Kommunalwahl nicht mehr vertreten - und wenn es nicht gerade um den Schul-standort Jesteburg ging, meldete sich Boegel, die Vorsitzende im Samtgemeinde-Schulausschuss ist, auch im Samtgemeinderat kaum zu Wort. Nun sorgt Boegel mit einer Pressemitteilung nicht nur parteiintern für reichlich Kopfschütteln. Die Nominierung ihrer Partei von Christian Horend...

  • Jesteburg
  • 04.09.20
  • 1.059× gelesen
Politik
Die CDU schickt Christian Horend (2. v. li.) ins Rennen um die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters. Ihm gratulieren Bernd Jost, Dr. Reinhardt Feldhaus und Julia Neuhaus
3 Bilder

"Alle müssen an einem Strang ziehen"
Jesteburger CDU schickt Christian Horend ins Rennen um die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters

mum. Jesteburg. Die Jesteburger CDU hat sich mit deutlicher Mehrheit festgelegt: 93,75 Prozent der Mitglieder stimmten für Christian Horend. Der Dibbersener ist für die Christdemokraten der richtige Nachfolger für Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper. WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff sprach mit Horend über seine Ziele. WOCHENBLATT: Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung. Haben Sie mit diesem Ergebnis gerechnet? Christian Horend: Vielen Dank für die...

  • Jesteburg
  • 01.09.20
  • 1.036× gelesen
Politik
Einfach über den Kantstein hinweggefahren: Die Ausbuchtung zur Verkehrsberuhigung erfüllt in der Marktstraße derzeit nicht ihren Zweck

Weiterhin keine Entlastung in der Marktstraße
Antrag der Harsefelder Verwaltung zur Verkehrsberuhigung wird abgelehnt

jab. Harsefeld. Wie bekommt Harsefeld den Durchgangsverkehr aus der Marktstraße? Dieses Thema ist in der Gemeinde durchaus nicht neu. Schon 2017 und davor wurde im Bauausschuss darüber diskutiert, wie der Flecken das Problem nachhaltig lösen könnte. Viele Vorschläge wurden gemacht, von einer Einbahnstraßenregelung bis hin zur Fußgängerzone waren viele Ideen dabei. Herausgekommen ist dabei nichts. In der vergangenen Bauausschusssitzung brachte die Verwaltung das Thema erneut auf den Tisch - mit...

  • Harsefeld
  • 04.08.20
  • 466× gelesen
Politik
Dr. Marco Trips (re.) gratuliert Holger Falcke Corona-zeitgemäß mit Ellenbogenstupser statt Handschlag

Auszeichnung für Holger Falcke
20 Jahre Samtgemeinde-Bürgermeister

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Das war eine echte Überraschung: In der Samtgemeinderatssitzung vergangene Woche wurde Holger Falcke für seine 20-jährige Tätigkeit als Samtgemeinde-Bürgermeister geehrt. Ursprünglich war die Zeremonie für März geplant, musste jedoch wegen Corona ausfallen. Im Amt ist Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke seit dem 1. Januar 2000 - zunächst für die Samtgemeinde Himmelpforten und nach der Fusion für die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Seine Ausbildung im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 22.07.20
  • 292× gelesen
Politik
Hans-Heinrich Höper ist seit 2006 Verwaltungschef in Jesteburg. Aufgrund einer Erkrankung möchte er nun sein Amt zur Verfügung stellen

Hans-Heinrich Höper: "Die Arbeit hat mich krank gemacht!"

Ein Schlaganfall zwingt Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper dazu, vorzeitig aus dem Dienst auszuscheiden.  mum. Jesteburg. Bereits seit Ende März ist Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper (62) aufgrund einer Erkrankung nicht mehr im Dienst (das WOCHENBLATT berichtete). Ende Juni bat er darum, ein Verfahren zur Feststellung der Dienstunfähigkeit einzuleiten. Jetzt kehrte Höper erstmals zurück in die Öffentlichkeit - er informierte die...

  • Jesteburg
  • 21.07.20
  • 1.625× gelesen
Politik
Hans-Heinrich Höper möchte seinen Posten krankheitsbedingt
zur Verfügung stellen

Hans-Heinrich Höper möchte aus dem Dienst ausscheiden

Jesteburger Verwaltungschef ist bereits seit Ende März krank.  mum. Jesteburg. Samtgemeinde-Bürgermeister und Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper (62) wird vermutlich nicht mehr ins Jesteburger Rathaus zurückkehren. Laut Gemeindedirektor Henning Oertzen hat Höper, der seit Ende März krank geschrieben ist, ein Verfahren zur Feststellung der Dienstunfähigkeit eingeleitet. Wann mit einer Entscheidung zu rechnen ist, ist unbekannt. Sollte es zu einer Versetzung in den Ruhestand kommen, muss die...

  • Jesteburg
  • 30.06.20
  • 382× gelesen
Politik

Vorläufiges Wahlergebnis
Ute Kück wird Harsefelds neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin

jab. Harsefeld. Dieses vorläufige Ergebnis ist eindeutig: 93,39 Prozent der Wähler stimmten für Ute Kück als neue Samtgemeinde-Bürgermeisterin der Samtgemeinde Harsefeld. Trotz geringer Wahlbeteiligung (26,24 Prozent) wird die einzige Kandidatin bei dieser Wahl ab 1. Oktober die Nachfolge vom derzeitigen Rathauschef Rainer Schlichtmann antreten. Mehr zur Wahl gibt es am Mittwoch im WOCHENBLATT.

  • Harsefeld
  • 14.06.20
  • 59× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.