Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Geländewagen rammt in Jork Motorroller

Das Unfallopfer wird versorgt (Foto: Polizei)
tk. Jork. Der Fahrer (77) eines Geländewagens hat am Donnerstagvormittag in Jork auf dem Obstmarschweg einen Motorroller gerammt. Der Fahrer (62) des Zweirads wurde dabei schwer verletzt.
Der 77-Jährige aus Jork wollte mit seinem Ford Explorer den Roller überholen. Weil Gegenverkehr kam, scherte er wieder ein. Dabei rammte er den Roller von hinten. Der Rollerfahrer wurde auf die Straße geschleudert. Das Zweirad kam erst nach 20 Metern in einem Vorgarten zum Stehen.
Mit schweren Verletzungen kam das Unfallopfer ins Krankenhaus.