Politik
Für Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-BürgermeisterinFür Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-BürgermeisterinFür Claudia von Ascheraden gibt es Blumen zum Wahlsieg: Der Ratsvorsitzende und stv. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Hans-Heinrich Aldag gratuliert Jesteburgs neuer Samtgemeinde-Bürgermeisterin
4 Bilder

Deutlicher Sieg: Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Jesteburg
Claudia von Ascheraden ist Jesteburgs neue Verwaltungschefin

as. Jesteburg. Applaus und ein deutlicher Sieg für Claudia von Ascheraden: Mit 76,7 Prozent der Stimmen (Stand 11.4., 19.18 Uhr) wurde die parteilose Kandidatin am heutigen Sonntag zur neuen Samtgemeinde-Bürgermeisterin Jesteburgs gewählt. Ihr Kontrahent Christian Horend (CDU) konnte 23,3 Prozent der Stimmen für sich verbuchen. Die Wahlbeteiligung lag bei 47,7 Prozent. "Herzlichen Glückwunsch, das ist ein beeindruckendes Ergebnis. Wir vom Rat wünschen Ihnen alles Gute", gratulierte Dr....

Panorama
Was ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentierenWas ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentierenWas ist Ihre Meinung? Ab sofort gibt es unterhalb der Online-Artikel eine Kommentarfunktion für WOCHENBLATT-Leser. Auch Firmen und Institutionen können Beiträge kommentieren

WOCHENBLATT-Leser reden jetzt mit!
Neu: Online-Artikel können direkt auf der Seite kommentiert werden

Neuer Service für WOCHENBLATT-Leser und -Leserinnen: Online-Artikel können jetzt - ähnlich wie in den sozialen Medien - direkt auf der Seite kommentiert werden. Da die WOCHENBLATT-Redaktion festgestellt hat, dass es hierfür in der Leserschaft eine große Nachfrage gibt, wurde diese Funktion auf unserer Webseite freigeschaltet und ermöglicht unseren Lesern, auf sämtliche Online-Beiträge direkt mit einem Kommentar oder Hinweis zu reagieren und sich mit dem jeweiligen Redakteur oder der Redakteurin...

Sport
Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
2 Bilder

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" mit verdientem 31:19-Heimsieg

(cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am Samstagabend hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verdient mit 31:19 (Halbzeit: 16:10) Toren in heimischer Nordheidehalle gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt, was ich ihr vorgegeben habe. Bis auf unsere kurze Schwächephase in der ersten Halbzeit ist uns ein...

Panorama
Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin) Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin) Freuen sich auf das Jubiläum (v.li.): Helga Kruse-Moosmayer und Dr. Anne Buhr (Vorstand) sowie Wilma Kupfer 
 (ehrenamtliche Mitarbeiterin)
4 Bilder

Stets für die Kinder aktiv sein
Kinderschutzbund feiert 30-jähriges Bestehen

Eine Fachtagung zum Thema "Sexueller Missbrauch" in Tostedt im Jahr 1990, bei der die Teilnehmer feststellen mussten, dass für diese Thematik im Landkreis Harburg keine Anlaufstellen vorhanden waren, war der Anstoß zur Gründung des Kreisverbands des Kinderschutzbundes, der damals noch "Harburg Land" hieß. Heute feiert die Institution das 30-jährige Bestehen. Von Anfang an ging es um Fort- und Weiterbildungsangebote für Fachkräfte sowie um die enge Zusammenarbeit mit allen Einrichtungen der...

Wir kaufen lokal
Das Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg wurde erneut
ausgezeichnetDas Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg wurde erneut
ausgezeichnetDas Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg wurde erneut
ausgezeichnet

Autohaus Kuhn+Witte erneut dabei
Deutschlands beste Autohäuser gewählt

Hervorragende Leistungen werden belohnt: Das Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg (Allerbeeksring 2-12, Tel. 04183-9330) wurde erneut unter die 1.000 besten Autohäuser Deutschlands gewählt. 38.000 Kfz-Betriebe sind insgesamt registriert. Diese Abstimmung wurde im Auftrag Deutschlands größter Autofachzeitschrift AutoBild von der Firma Statistica durchgeführt. Zum wiederholten Mal befindet sich das Autohaus Kuhn+Witte unter diesen Betrieben. Zahlreiche Kriterien mussten von den Kunden und von den...

Panorama

12. April: Die aktuellen Corona-Zahlen aus dem Landkreis Harburg
Die Gemeinde Hollenstedt beklagt einen Corona-Toten

(sv). Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Montag, 12. April, einen Corona-Toten aus der Samtgemeinde Hollenstedt. In Hollenstedt sind nun drei von insgesamt 98 Menschen im Landkreis am oder mit dem Coronavirus verstorben. Der Inzidenzwert geht heute wieder leicht zurück, von 66,42 am Sonntag auf 60,53 am heutigen Montag. Die aktiven Fälle sinken auf 225, das sind 30 weniger als am Vortag. In den letzten sieben Tagen meldete der Landkreis 154 Fälle. Insgesamt sind seit Beginn der Pandemie...

Service
Die Grafik zeigt, wie stark die Zahlen in dieser Woche gestiegen sind

Inzidenzwert im Landkreis Stade über 100: Jetzt droht verschärfter Lockdown
Wert in vier Tagen verdoppelt: Höchste Sieben-Tage-Inzidenz in diesem Jahr im Kreis Stade

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade gehen gerade durch die Decke: Erstmals in diesem Jahr ist die Sieben-Tage-Inzidenz über den Wert von 100 gestiegen. Am Sonntag, 11. April, wird ein Inzidenzwert von 113,0 gemeldet. Zuletzt gab es einen so hohen Wert am 28. Dezember (112,5). Damit hat sich die Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb von nur vier Tagen verdoppelt. Am Mittwoch lag sie noch bei 56,2. Die hohe Sieben-Tage-Inzidenz von 113,0 ist Folge der seit Tagen steigenden Zahl an...

Wirtschaft
Das Dow-Werk in Stade-Bützfleth

Chemiewerk führt Verkaufsgespräche über Unternehmensteile
Dow Stade: Verkauf wird konkreter

sb/jd. Stade. Die Pläne der Dow in Stade, Teile des Chemiewerks an der Elbe zu verkaufen, werden konkreter. Erste Verhandlungen seien angelaufen, teilt das Unternehmen mit. Betroffen sind Teile der Infrastruktur und des Dienstleistungsbereichs. Verkaufs-Überlegungen für Stade seien Teil einer weltweiten Firmen-Strategie, teilte Firmensprecher Stefan Roth mit. Bereits im Juli 2020 habe Dow global angekündigt, die Nicht-Produktionsbereiche zu überprüfen im Hinblick auf die Möglichkeit, eine...

Sport
Den 31:19-Sieg über Ketsch bejubelte das Luchse-Team euphorisch
2 Bilder

1. Handball-Bundesliga
"Luchse" mit verdientem 31:19-Heimsieg

(cc). Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der 1. Bundesliga lebt: Am Samstagabend hat sich die abstiegsbedrohte Mannschaft der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verdient mit 31:19 (Halbzeit: 16:10) Toren in heimischer Nordheidehalle gegen die Kurpfalz Bären aus Ketsch durchgesetzt. Beste Werferin war Kim Berndt mit acht Toren. "Meine Mannschaft hat zu 90 Prozent das umgesetzt, was ich ihr vorgegeben habe. Bis auf unsere kurze Schwächephase in der ersten Halbzeit ist uns ein...

Panorama
Ein Hinweisschild - wie auf dieser Fotomontage - könnte bereits am Eingangstor des Impfzentrums für Klarheit sorgen

Stader Impfzentrum: "Heute nur AstraZeneca im Angebot"
Impfen ist kein Wunschkonzert: Wer umstrittenen Impfstoff nicht will, muss wieder gehen

jd. Stade. "Hier gibt es nur Astra": Hängt solch ein Schild an einer Kneipe, dann weiß jeder Gast, dass nur diese eine Biersorte im Ausschank ist. Ähnlich wie ein Kneipenwirt würde auch Nicole Streitz, Leiterin des Stader Impfzentrums, es gern handhaben. Am Eingang des Impfzentrums könnte dann der Hinweis stehen: "Heute nur AstraZeneca." Damit würde sie sich und ihren Mitarbeitern möglicherweise viel Ärger ersparen, meint Streitz. "Wer draußen das Schild liest und nicht mit AstraZeneca geimpft...

Nachrichten - Jork

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie Jork als Erste/r

Blaulicht

Ortsbrandmeister Stefan Six (l.) und Stellvertreter Jürgen Froböse präsentieren den neuen "Alleskönner" Fotos: sla
2 Bilder

Neues Tanklöschfahrzeug TLF 4000 für die Jorker Ortsfeuerwehr - Kostenpunkt 370.000 Euro
Viel Wasser an Bord des neuen Jorker Löschfahrzeuges

sla.Jork. Die Feuerwehr in Jork erhielt ein neues Löschfahrzeug, das von einem Feuerwehrteam in seine neue Heimat ins Jorker Feuerwehrhaus überführt wurde. Statt einer großen Feier zu diesem Ereignis gab es Corona-bedingt einen Film, auf dem die Abnahme beim Hersteller und die Ankunft in Jork sowie Grußworte des Ortsbrandmeisters Stefan Six und des Bürgermeisters Matthias Riel für alle Feuerwehrkameraden festgehalten und live zu sehen waren, sowie auch einen virtuellen Rundgang mit Vorstellung...

  • Jork
  • 02.03.21

Elektronik gestohlen
Einbruch in Jorker Vereinsheim

jab. Jork. Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit von Dienstag 15 Uhr bis Mittwoch 08.30 Uhr in Jork in der Hinterstraße in das dortige Vereinsheims eingebrochen. Nachdem sie eine Fensterscheibe eingeschlagen hatten, durchsuchten sie den Innenraum. Die Langfinger nahmen zwei Fernseher und einen Laptop mit. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-913830.

  • Jork
  • 21.01.21

Schneller als die Polizei erlaubt
Raser in Jork ins Netz gegangen

jab. Jork. Die Polizei kontrollierte am Donnerstag rund zweieinhalb Stunden lang die Geschwindigkeit der Autofahrer auf der Kreisstraße 39 in Jork-Hinterbrack. Von den 560 Fahrzeugen, die die Stelle passierten, waren 15 deutlich zu schnell unterwegs. Elf Fahrer mussten ein Verwarngeld zahlen, in zwei Fällen wurde ein Bußgeld fällig. Zwei Autofahrern droht neben den Punkten in Flensburg zusätzlich ein Fahrverbot. Der Spitzenreiter war mit 108 statt der dort zulässigen 50 km/h unterwegs.

  • Jork
  • 14.08.20

Schmuck und Geld erbeutet
Einbruch in Jorker Einfamilienhaus

jab. Jork. Einbrecher waren am Donnerstag in Jork unterwegs. Im Holunderstieg hebelten sie zwischen 9 und 17 Uhr eine Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Danach durchsuchten sie das Haus. Mit Schmuck und Bargeld als Diebesgut traten sie die Flucht an. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizeistation Jork unter der Rufnummer 04162-913830.

  • Jork
  • 14.08.20

Politik

2 Bilder

SPD-Ortsverein nominiert zwei Frauen
Zwei SPD Kandidatinnen aus Jork für Stader Kreistag

nw/sla. Jork. Der SPD-Ortsvereinsvorstand Jork hat die Reihung der Kandidatinnen aus Jork zum Kreistag für die gemeinsame SPD-Liste im Wahlbereich Horneburg, Jork und Lühe beschlossen. Erstmals werden mit Lena Lütjen und Andrea Herzig zwei Frauen auf den vorderen Plätzen kandidieren. Den vordersten Listenplatz für Jork soll Lena Lütjen erhalten. Die 42-jährige Wirtschaftsprüferin aus Jork-Königreich ist zweifache Mutter und will sich vor allem für Belange der Kinder und Eltern sowie für die...

  • Jork
  • 27.03.21

Bürgerverein: Hilfe für Gastronomie und Kultur
Luca-App und Straßensperrung

nw/sla. Jork. Der Bürgerverein Jork fordert von der Gemeinde Jork und dem Landkreis Stade eine Unterstützung von Gastronomie und Kultur - und macht konkrete Vorschläge: Um bei der Kontaktverfolung von Besuchern die Erfassung der Kontaktdaten für Gesundheitsamt, Handel, Gastronomie und Veranstalter zu vereinfachen, gebe es eine spezielle App namens Luca (www.luca-app.de). Diese App werde bereits in einigen Kommunen erfolgreich eingesetzt. Über die Datenherausgabe entscheide allein der Benutzer....

  • Jork
  • 17.03.21
Rayn Banerjea vom Bürgerverein
2 Bilder

UNESCO-Welterbe: Was kostet die Bewerbung?
Abstimmung zur Bewerbung wurde verschoben

sla. Altes Land. Bei der Ratssitzung am vergangenen Dienstag mit den Politikern der Kulturausschüsse der Gemeinde Jork und der Samtgemeinde Lühe wurde die Bewerbung zur Aufnahme des Alten Landes in die UNESCO-Welterbeliste (das WOCHENBLATT berichtete) ausgebremst. Insbesondere die CDU und der Bürgerverein Jork (BVJ) wollten (noch) nicht dafür stimmen. Auf Antrag von Ryan Banerjea (BVJ) möchten sich die Fraktionen vorher ausführlich beraten. "Es geht uns nicht um ein für oder gegen das Welterbe,...

  • Jork
  • 23.02.21

Grüne stellen Antrag, um CO₂-Ausstoß zu reduzieren
Klimaschutz soll im Alten Land vorangetrieben werden

sla. Jork. Im integrierten Klimaschutzkonzept der Region „Altes Land und Horneburg“ aus dem Jahr 2016 wurden verschiedene Klimaschutzmaßnahmen gebündelt, um u.a. den CO₂-Ausstoß bis 2020 um 20 Prozent zu reduzieren. "Wir hätten gerne genauere Informationen darüber, wie hoch die CO₂-Reduktion bis Ende letzten Jahres in Jork wirklich war", sagt Grünen-Fraktionsvorsitzender Harm Paul Schorpp. Hierzu sei eine genauere Aufschlüsselung hilfreich, in welchen Bereichen die Reduktion besonders hoch und...

  • Jork
  • 16.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Panorama

Wechselnde Einbahnstraße
Sanierung der K39 bei Jork-Borstel gestartet

jab. Jork. Die Sanierung der K39 von Jork-Borstel bis zur Hamburger Landesgrenze hat mit vier Tagen Verzögerung begonnen. Ab sofort gilt im Baustellenbereich eine Einbahnstraßenregelung, die zweimal täglich wechselt. Die Regelung ist an den Pendlerverkehr angepasst. Die Einbahnstraße wird in Fahrtrichtung Hamburg-Cranz von 24 bis 9 Uhr und in Richtung Jork-Borstel von 10 bis 23 Uhr mit dem Auto befahren werden können. Für den Schwerlastverkehr ist die Baustelle gesperrt. Fragen und Anregungen...

  • Jork
  • 09.04.21
Leoni von Magnus (li.) und Johanna Lohmann aus Jork nutzen den sonnigen Samstag zum Oster-Spaziergang
5 Bilder

Corona-Maßnahmen und schlechtes Wetter trüben den Oster-Ausflug
Oster-Ansturm bleibt aus

sla. Auch im zweiten Corona-Jahr blieb ein Ansturm an den Oster-Feiertagen auf die Ausflugsziele im Alten Land aus. Die Wohnmobilplätze in Jork und am Elbdeich sowie der große Parkplatz am Lühe-Anleger waren diesmal aufgrund der Corona-Pandemie vorsorglich von der Gemeinde abgesperrt worden. "Die Schotten sind dicht und hier ist tote Hose", sagte der Besitzer einer Imbissbude. Im vergangenen Jahr durften die Imbisswagen gar nicht öffnen. Dieses Jahr warteten er und die anderen Verkäufer mit...

  • Jork
  • 05.04.21
Die Tests werden in der alten Tischlerei, Estebrügger Straße 42, gemacht

Schnell auf der sicheren Seite
Zweites Corona-Schnelltestzentrum in Jork

Schnell wissen, ob man Träger des Coronavirus ist: Seit dem 23. März gibt es in der Gemeinde Jork ein zweites Corona-Schnelltestzentrum. Mit Unterstützung der Gemeinde Jork hat Apothekerin Dörte Sulzer, Inhaberin der Apotheke 2. Meile aus Königreich / Estebrügge, in kurzer Zeit ein Corona-Schnelltestzentrum errichtet. Getestet wird in der alten Tischlerei von Familie Ecks, Estebrügger Straße 42. In dem gut belüfteten und lichtdurchfluteten Raum können Abstandregeln und Hygienemaßnahmen gut...

  • Jork
  • 01.04.21
Richard Eggers ist einer von 19 Menschen, die in der aktuellen Ausstellung porträtiert werden

"800 Jahre Jork und Borstel - Tradition leben - Zukunft gestalten" : Ausstellung als Rundtour zur Altländer Vergangenheit
Menschen der Ortsgeschichte erleben

sla. Altes Land. Passend zum diesjährigen Jubiläums-Motto "800 Jahre Jork und Borstel - Tradition leben - Zukunft gestalten" wurde am 1. April die Ausstellung „Menschen der Ortsgeschichte“ eröffnet, die ins Museum Altes Land führt, aber auch an Orte, an denen die Menschen wirkten, die Jorks Ortsgeschichte geprägt haben, hier aufgewachsen sind oder in der Welt ihre Spuren hinterlassen haben. Zu sehen sind auf insgesamt 19 Bannern u.a. Gesche Vollmer, die als Erste den Gedanken eines...

  • Jork
  • 31.03.21

Service

Wildkräuter wie Gundermann sind schmackhafte Salat-Toppings
Video 2 Bilder

Ernährungs- und Gartentipp
Essbare Wildkräuter: Von Zauberkraut bis Störenfried

(nw/tw). Besondere Obst- und Gemüsesorten und deren Verwendung stellen Karin Maring und Matthias Schuh regelmäßig im WOCHENBLATT vor. In dieser Ausgabe präsentieren die Diplom-Oecotrophologin und der Museums-Gärtner, beide vom Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf, ihren Ernährungs- und Gartentipp für essbare Wildkräuter. Spaziergänge sind das aktuelle Mittel zur Freizeitgestaltung geworden. Dabei lassen sich, sobald die ersten Sonnenstrahlen die Erde erwärmen, Gänseblümchen und...

  • Rosengarten
  • 01.04.21

Corona-Beschlüsse haben auch Folgen für das WOCHENBLATT
Ausgaben am Mittwoch werden zweimal nicht erscheinen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die neuerliche Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 18. April, den Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer beschlossen haben, hat nun auch für das WOCHENBLATT Folgen: Da die Beschlüsse sehr starke Auswirkungen auf die werbetreibende Wirtschaft haben, entfallen die beiden kommenden Mittwochausgaben am 31. März und 7. April! Sie brauchen auf Neuigkeiten, Informationen und selbst recherchierte Geschichten über interessante...

  • Buchholz
  • 29.03.21
Die Kinder Anton, Carl, Emily und Johannes haben beim Beschäftigen mit ihrem selbstgemachten Spiel viel Spaß
2 Bilder

Kita-Kinder aus Jork basteln im Rahmen der Aktion "Mach' etwas Besonderes" ein tolles Lernspiel
Corona - wer weiß was? Kinder entwickeln Spiel

sb. Jork. "Mach' etwas Besonderes!" lautet die Aufforderung der Malaktion im WOCHENBLATT in Kooperation mit dem Kinderschutzbund Stade. Dieses Arbeitsmotto fanden die Kinder der Evangelischen Kita „Am Fleet“ in Jork so spannend, dass sie eifrig überlegt haben, was sie schon lange entweder zuhause oder im Kindergarten beschäftigt. Schnell war die Antwort gefunden: Lockdown, Quarantäne, Pandemie. Schwierige Wörter? Ganz im Gegenteil. "Selbst die Kleinsten hatten schon Erklärungen parat", erzählt...

  • Jork
  • 20.03.21

Sport

Pflegeteam Altes Land sponsert den MTV Wisch

lt. Jork. Die männliche Handball-D-Jugend des MTV Wisch freut sich über neue Trikots vom Pflegeteam Altes Land. Der häusliche Pflegedienst wird den Verein außerdem zukünftig als Sponsor unterstützen. Die Mannschaft bedankt sich stellvertretend bei Silke Krüger (Foto: hinten li.) und Karen Weygand (re.) für die großartige Unterstützung.

  • Jork
  • 18.02.20
Trotz Nieselregens war die Stimmung beim Lauf gut
2 Bilder

Mehr als 1.000 Sportler
Ein Lauf mit guter Laune

jab. Jork. Mit rund 1.050 Teilnehmern war der neunte Altländer Butterkuchenlauf in Jork wieder ein voller Erfolg. In verschiedenen Disziplinen gaben die Läufer und auch ihre zum Teil tierischen Begleiter ihr Bestes. Mit dabei waren auch Nicole und Angelina Freiherr (34 u. 37), Janine Prigge (34)  und Sebastian Holz (44) aus Stade. Zum wiederholten Male ließen sie sich das Spenden-Event im Alten Land nicht entgehen. Die für sie herausfordernde 6,5 Kilometer lange Strecke absolvierten sie dann...

  • Jork
  • 22.10.19
Die Spieler der JSG Altes Land, hier gegen den Hamburger SV, waren mit Leidenschaft dabei
2 Bilder

Leistungsvergleich der U15-Fußballer in Estebrügge
Jork: Die Besten messen sich

ab. Estebrügge. Mit wem kann welche Mannschaft mithalten? Welche ist die beste? Um das herauszufinden, traten kürzlich zehn U15-Mannschaften im Fußball bei teils starkem Regen gegeneinander an. Ort des Leistungsvergleichs war der Sportplatz Estebrügge, das Motto der Veranstaltung "Messen der Besten".  Die Mannschaften kamen unter anderem aus Baunatal (Hessen) und Hamburg oder Paderborn (Nordrhein-Westfalen) - die U15 des SC Paderborn 07 spielt in der ersten Nachwuchsliga und gewann auch den...

  • Jork
  • 27.08.19
Die Läufer der Kinderstaffeln legten sich mächtig ins Zeug  Foto: jab
3 Bilder

Beim Apfellauf in Jork überreichten die Teilnehmer einen Apfel als Staffelstab
Staffellauf einmal anders

jab. Jork. Ein Lauftag für Jung und Alt war der dritte Apfellauf auf dem Obsthof Lefers in Jork. Auf der Strecke ging es für die ausschließlich als Staffel angetretenen Läufer durch die reichtragenden Bäume der Obstplantagen und jede Menge Regen. Bei diesem Laufevent ging es um "Spaß an der Bewegung" - so das Motto der Veranstaltung. Die Leichtathletikabteilung des Post SV Buxtehude organisierte den Staffellauf und sorgte mit dem besonderen Apfel-Staffelstab für viel Spaß bei den Beteiligten....

  • Jork
  • 20.08.19

Wirtschaft

Erntehelfer werden nicht wie hier nur zur Ernte, sondern auch zum Pflanzen und Pflegen benötigt

Forderung aus dem Alten Land
Einreise für Saison-Arbeitskräfte ermöglichen

jab. Landkreis Stade. Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm kommen jedes Jahr Tausende Saison-Arbeitskräfte in das Alte Land, um bei den Pflege, Pflanz- und Erntearbeiten zu helfen. Dass dies auch in Corona-Zeiten weiterhin möglich ist, dafür spricht sich die Bundesfachgruppe Obstbau mit ihrem Vorsitzenden Jens Stechmann aus Jork aus. Doch auch Menschen vor Ort, die im Obstbau arbeiten wollen, soll die Möglichkeit gegeben werden. "Es ist entscheidend, dass wir jetzt Regelungen für 2021...

  • Jork
  • 29.01.21
Die Este mit der Verschlickung vor der Pella Sietas Werft
4 Bilder

Schlickbeseitigung an der Estemündung löst Massensterben aus
Fische verenden in der Este

sla. Estebrügge. Noch immer herrscht an der Este extrem übler Fischgeruch, das Wasser ist trüb und am Ufer wurden etliche tote Fische angeschwemmt, schildert Jacob Beßmann von der Feuerwehr Estebrügge und Vorsitzender des Fischereivereins Lühe-Este die aktuelle Situation an der Este. Am vergangenen Mittwoch wurden hunderte von toten Fischen zwischen Buxtehude und Cranz bemerkt. Este-Anlieger hatten daraufhin die Feuerwehr und Angler des Fischereivereins Lühe-Este informiert, die feststellten,...

  • Jork
  • 21.09.20
Ist ein Apfel erst einmal von Sonnenbrand betroffen, kann er nicht mehr verkauft werden

Hitzeschäden
Äpfel im Alten Land leiden unter der Sonne

jab. Landkreis. Die Sonne brennt - und was für die menschliche Haut nicht gut ist, setzt auch den Äpfeln im Alten Land zu. Denn das Kernobst mit den runden, roten Wangen verträgt Sonnenschein nur in Maßen, ansonsten drohen Verbrennungen. Durch die vergangenen heißen Tage wurde das Obst bereits geschädigt. Und Obst, das einen Sonnenbrand hat, kann nicht mehr in den Verkauf gehen. Verluste bei der Ernte drohen. Die Sonnenbrände entstehen an heißen, stickigen Tagen ab ca. 35 Grad ohne Bewölkung...

  • Jork
  • 21.08.20

Lunch für Unternehmer in Jork

bo. Jork. Der Jorker Bürgermeister Matthias Riel lädt am Mittwoch 9. September, um 11 Uhr zum Unternehmer-Lunch in die Festhalle ein. Nach dem Ende des Corona-Shutdowns möchte die Verwaltung mit den örtlichen Unternehmern und Gewerbetreibenden wieder in ein persönliches Gespräch kommen. Außerdem stellen sich mit Carolin Stoeppel, Regional- und Projektmanagerin der Gemeinde Jork, und Matthias Reichert, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Landkreis Stade, zwei neue Ansprechpartner vor: Sie...

  • Jork
  • 10.08.20

Wir kaufen lokal

Anzeige
Aufgrund der Umstellung auf den Direktvertrieb rücken beim Team von Autohaus Volvo Bröhan Beratung und Service noch mehr in den Vordergrund
2 Bilder

Neuer Vertriebsweg bei Volvo
Das Autohaus Werner Bröhan in Jork-Königreich bleibt erster Ansprechpartner für die Kunden

Volvo geht einen ganz neuen Weg: Ab Mai werden die Modelle nach und nach im Direktvertrieb angeboten. Den Anfang macht der vollelektrische XC40 P8 Recharge Pure Electric, danach werden auch die kommenden Volvo-Modelle im Direkt-Vertrieb angeboten. Konkret heißt das für den Kunden, dass er das jeweilige Modell nur noch direkt bei Volvo - und nur noch zum Festpreis - bestellen kann. "Wir vom Autohaus Werner Bröhan betreuen und beraten unsere Kunden natürlich beim Online-Kauf und konzentrieren uns...

  • Jork
  • 31.03.21

Das Silvestermenü aus der Box
Das Fährhaus Kirschenland bietet seinen Gästen Gerichte zum Abholen an

Kulinarik aus dem Pappkarton - das bietet das Team vom Fährhaus Kirschenland in Jork. Auch wenn vom Silvester-Ball über den Silvester-Gala-Abend bis zur Party daheim alle Feiern abgesagt sind, möchten Inhaber Ilir Spaqaj (Foto li.) und Sebastian Schmidt, stellvertretender Geschäftsführer, ihre Kunden trotzdem verwöhnen. Die Silvester-Box enthält ein einzigartiges Drei-Gänge-Menü, das vakuumiert verpackt ist und zu Hause in nur wenigen Handgriffen angerichtet werden kann. Auch die passenden...

  • Jork
  • 18.12.20
Angelika Poppe und Thomas Leiendecker in der 
Entwicklungsküche
2 Bilder

Schön locker und extrem lecker
Mit den Würzmischungen der blinden "Frau Poppes" gelingen perfekte Frikadellen

Sie brät die Frikadellen nach Gehör und würzt nach Fingerspitzengefühl: Seit ihrem 21. Lebensjahr - und das ist mittlerweile über 40 Jahre her, ist Angelika Poppe aus Neu Wulmstorf blind. Dennoch ist es ihr gelungen, ihren angehenden Schwiegersohn Thomas Leiendecker, einen gelernten Koch, mit ihren Frikadellen zu begeistern. "Ich war sehr skeptisch, denn Frikadellen sind nicht einfach zuzubereiten", sagt Leiendecker, der bei dem bekannten österreichischen Koch Eckart Witzigmann gelernt hat und...

  • Jork
  • 28.09.20
Sören Schmidt (v. li.) mit Michael Eble, Ulrike Schuback und Oliver Grundmann vor dem REWE Markt in Jork
9 Bilder

Zuverlässig und nachhaltig
Oliver Grundmann (MdB) macht sich in Jork ein Bild von der REWE-Lokal-Partnerschaft

Kein Geringerer als Bundestagsmitglied Oliver Grundmann (CDU) besuchte den REWE Markt in Jork, um sich über die neue REWE Lokal-Partnerschaft zu informieren. Gemeinsam mit Jorks stellvertretendem Bürgermeister Michael Eble (CDU) und der Wahlkreisreferentin Lisa Masthoff ließ sich der Politiker bei einem Rundgang durch das Ladengeschäft von dem geschäftsführenden Gesellschafter Sören Schmidt sowie Ulrike Schuback vom Obstparadies als eine der regionalen Lieferanten die neue Ernte aus der Region...

  • Jork
  • 25.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.