Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Rainer Oliver Westphal im siebten Schützenhimmel

Ein Spielmann ist neuer König: Rainer Oliver Westphal
bc. Elstorf. Ein Spielmann ist neuer König des Schützenvereins Elstorf: Trommler Rainer Oliver Westphal (50) heißt der Regent, der am Sonntagabend auf dem Festplatz von Schützenpräsident Heinrich Prigge proklamiert wurde. Sein Beiname: der Überflieger - als Airbus-Mitarbeiter irgendwie passend. Westphal im siebten Schützenhimmel sozusagen.

An seiner Seite steht Königin Kathrin. Unterstützt wird der Wulmstorfer - seit mehr als 15 Jahren im Verein - von den Adjutanten Manfred und Andrea Kanebley und Michael und Dörte Mojen.

Gegen fünf Konkurrenten musste sich Rainer Oliver Westphal durchsetzen. Vor vielen Jahren hatte er schon einmal auf die Königsscheibe angelegt: „Damals aber nur aus Spaß“, witzelte der passionierte Fußballer, der bis vor zwei Jahren als Co-Trainer des TSV Elstorf fungierte und davor viele Jahre in der 1. Herren in der Kreisliga kickte.

Die scheidende Majestät Jan Lüdemann nutzte die Proklamation, um ein paar Sätze an seine Schützenbrüder und -schwestern zu richten: „Herzlichen Dank an alle, die mich unterstützt haben.“ Der Gastwirt, der so manche Feierlichkeit aufgrund seiner unchristlichen Arbeitszeiten verpasste, dankte explizit Vizekönig Will Otte, der ihn oft vertreten musste: „Für einen Holländer hat er das ganz gut gemacht“, scherzte Lüdemann.

Erstmals wurde der Elstorfer König an einem Sonntag ausgerufen - und nicht erst am Montag. „Eine gute Idee, wie sich gezeigt hat“, sagte Pressewart Harald Beilfuß. Ohnehin kamen die Neuerungen im Ablaufplan gut an. Der Zapfenstreich am Freitag und die Disco am Samstag wurden hervorragend angenommen. Insbesondere die Party im Schützenheim übertraf alle Erwartungen.

• Die übrigen Würdenträger: Vogelkönig Bernd Marquardt, Beste Dame Monika Rüschenschmidt, Adjutantin Anja Stahmann, Jungschützenkönig Maximilian Meyer, Adjutanten Timo Schuran und Adrian Hauschild, Vogelkönigin Melanie Bellmann, Kinderkönig Niclas Nützel, Kinderkönigin Carina Hauschild

• Geehrt wurden außerdem für ihre 60-jährige Mitgliedschaft: Willi Böhrs, Herbert Lühmann und Heinrich Peters