Neue Stader Wochenblatt: Service

1 Bild

Siebter Landmarkt im Landpark Lauenbrück

Tamara Westphal
Tamara Westphal | vor 2 Tagen

Lauenbrück: Landpark | tw. Lauenbrück. Die Lust aufs Landleben wird geweckt am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Mai, im weitläufigen Landpark (Am Wildpark 1) in Lauenbrück. Jeweils von 10 bis 18 Uhr zeigen beim siebten Landmarkt rund 50 Aussteller aus der Region hochwertige Produkte und kreative Ideen rund um Gartenschmuck, Mode, Country-Style, Handwerkskunst, Gartengeräte und Genussartikel. Umrahmt werden diese von Jazz- und Swing-Musik und...

Baustelle A7 bei Garlstorf: Behinderungen bis Oktober

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Garlstorf. Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Garlstorf und der Brücke der L212 laufen weiter. Ab Donnerstag, 17. Mai, gegen 9 Uhr wird der Verkehr in Fahrtrichtung Hamburg zweistreifig auf die Richtungsfahrbahn Hannover geleitet, damit die eigentlichen Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung in Richtung Hamburg beginnen können. Dem Verkehr stehen dann je Richtung zwei Fahrstreifen zur...

1 Bild

Phantasievolle Wald-Fotografien in Himmelpforten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2018

Himmelpforten: Villa von Issendorff | bo. Himmelpforten. Der Kulturkreis Himmelpforten präsentiert in der Villa von Issendorff, Poststraße 2, die Foto-Ausstellung "Himmelpforten und der phantasievolle Wald". Die Aufnahmen der Hobbyfotografin Andrea Böhnke laden den Betrachter ein, den Wald mit anderen Augen zu sehen. Die Ausstellung wird am Samstag, 19. Mai, um 15.30 Uhr eröffnet. Böhnke ist in Himmelpforten aufgewachsen und kennt den Ort und die Umgebung...

1 Bild

Pfingsten mit Dampf: Betriebstage bei der historischen Feld- und Kleinbahn in Deinste

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.05.2018

Deinste: Kleinbahnhof | bo. Deinste. Längst vergangene Zeiten lässt das Deutsche Feld- und Kleinbahn-Museum zu Pfingsten in Deinste lebendig werden: Der Verein veranstaltet am Sonntag und Montag, 20. und 21. Mai, ein Museumswochenende mit Fahrbetrieb auf der Geest. Der historische Zug mit der Henschel-Dampflok von 1927 und den Heeresfeldbahnwagen von 1919 pendelt zwischen dem Deinster Kleinbahnhof und dem Museum Lütjenkamp. Bei schönem Wetter...

1 Bild

"elbsand"-Konzert in Freiburg: Rock und Blues im Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.05.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Auf eine Zeitreise durch 60 Jahre Rock und Blues nimmt die Band "elbsand" die Besucher am Samstag, 12. Mai, im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2, mit. Die Formation aus dem Alten Land will um 20 Uhr mit Songs von Elvis Presley, den Beatles und Rolling Stones, Chuck Berry, Eric Clapton, Achim Reichel und Marius Müller-Westernhagen für ausgelassene Stimmung sorgen und zum Mitsingen animieren. Die...

2 Bilder

Klassik aus Böhmen mit dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.05.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Den Abschluss der Klassik-Konzertreihe der Spielzeit 2017/2018 im Stadeum bildet am Mittwoch, 16. Mai, das Konzert des Philharmonischen Orchesters Bremerhaven. Unter dem Motto „Böhmen - das Herz Europas“ stehen um 19.45 Uhr Werke böhmischer Komponisten auf dem Programm. Gespielt werden das „Memorial To Lidice“ von Bohuslav Martinu, „Taras Bulba“ von Leos Janacek und das Konzert für Violoncello und Orchester h-moll...

Licht in dunkler Zeit: Musik des 17. Jahrhunderts in Oederquart

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.05.2018

Oederquart: St. Johannis-Kirche | bo. Oederquart. Ensemble- und Orgelmusik des 17. Jahrhunderts erklingt am Freitag, 11. Mai, um 20 Uhr in der St. Johannis-Kirche in Oederquart. Unter dem Titel "...und dennoch singe ich" führt das Stader Barockensemble mit Annegret Schönbeck (Sopran), Katarzyna und Arne Westerhaus (Violine) und Martin Böcker (Orgel) Kompositionen von Selle, Schütz, Hanff, Buxtehude, Sweelinck, Händel und Mozart auf. Das Konzert findet im...

Frühjahrs-Trödelmarkt in der Stader Innenstadt

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.05.2018

Stade: Innenstadt | bo. Stade. Die gesamte Stader Innenstadt wird am Sonntag, 13. Mai, zum Eldorado für Schnäppchenjäger. Zu dem traditionellen Frühjahrs-Trödelmarkt werden rund 500 private Aussteller und Tausende von Besuchern erwartet. Ab 8 Uhr darf um Second-Hand-Artikel und Raritäten gefeilscht werden. • Einige wenige Standplätze sind noch zu vergeben; Anmeldung auf www.troedelmarkt-stade.de.

HUK-Coburg informiert: Welche Versicherung ist notwendig?

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.05.2018

Wer wissen will, welche Versicherungen unbedingt notwendig sind, sollte die Empfehlungen von Verbraucherschützern berücksichtigen. Drei Beispiele: Ein Haftpflichtschaden kann leicht in die Millionen gehen, wenn Personen zu Schaden gekommen sind. Im Falle der Berufsunfähigkeit übersteigen die Lebenskosten das Ersparte in der Regel um das Vielfache. Und auch im Pflegefall reicht die gesetzliche Absicherung bei Weitem nicht aus....

1 Bild

Internationaler Tag der Pflege: Pfleger werden von Deutschen geachtet

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.05.2018

Der Tag der Pflege ist ein international ausgerufener Tag zu Ehren der britischen Krankenschwester Florence Nightingale. Diese wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren. Sie beschloss, gegen den Willen ihrer Eltern, als Krankenschwester zu arbeiten. Sie gilt als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Besondere Bedeutung bekam ihre Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Krimkrieg (1853 bis 1856), in dem Großbritannien an...

1 Bild

Foto-Ausstellung im Deinster Bahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2018

Motive von Burkhard Daugardt tp. Deinste. Der vorbildlich restaurierte Bahnhof in Deinste ist beliebtes Ausflugsziel an Wochenenden. Interessantes zu sehen gibt es ab Sonntag, 13. Mai. Der Fotograf Burkhardt Daugardt aus Stade-Hagen zeigt Aufnahmen seiner neuesten Beobachtungen im Kulturbahnhof Deinste. Von 13 bis 17 Uhr können Besucher seine großformatigen Fotos bestaunen. Das ehrenamtliche Café-Team des Fördervereins...

1 Bild

Visionen vom Miteinander: Konzert "Klangvolle Einsichten" in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.05.2018

Stade: St. Wilhadi-Kirche | bo. Stade. Um "Klangvolle Einsichten. Eine Improvisation" geht es in dem Konzert am Sonntag, 6. Mai, um 20 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche in Stade. "Mit liebend emsiger Zudringlichkeit des Heeres Fortzug hindernd" - unter diesem ungewöhnlichen Motto, einem Zitat aus Schillers "Wallenstein" (Teil 2), treffen der Perkussionist Murat Coşkun und der spanische Akkordeonist Enrique Ugarte auf den Stader Rezitator Peter Kühn. So...

1 Bild

Pferde-Tag mit Malwettbewerb im Natureum Niederelbe in Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.05.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Zum "Tag des Pferdes" dreht sich am Sonntag, 27. Mai, im Natureum Niederelbe in Balje alles um den beliebten Vierbeiner. Im Mittelpunkt steht die vielfältige Nutzung des Pferdes als Sport- und Freizeitpartner, aber auch als Arbeitskraft. Es gibt ein Showprogramm mit vielen Pferden, ein Steckenpferdturnier für Kinder, Quiz, Bastelaktionen und Informationen. Wer seinen Sattel codieren lassen möchte, meldet sich per...

1 Bild

Holk Kulturfestival hat viel zu bieten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 02.05.2018

Spätsommerlicher Kulturgenuss für die Sinne vom 18. August bis 1. September in Stade sb. Stade. Bereits zum 18. Mal findet in diesem Spätsommer das Holk Kulturfestival in Stade statt. Von Samstag, 18. August, bis Samstag, 1. September, haben die Verantwortlichen vom Stadeum wieder ein hochwertiges Kulturprogramm mit zehn Veranstaltungen an ganz unterschiedlichen Aufführungsorten zusammengestellt. Das Eröffnungskonzert am...

1 Bild

Mobiler Infostand war gut besucht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.04.2018

Expertenrat zur Stadtteilsanierung in Hahle tp. Stade. An einem mobilen Stand im Stadtteil Hahle informierte die Stadt Stade kürzlich die Bürger über die geplanten Maßnahmen und das Verfahren der Stadtteilsanierung. Experten berieten auch über die Möglichkeiten der energetischen Sanierung älterer Gebäude. Zahlreiche Quartiersbewohner nutzen die Gelegenheit, sich mit den Fachleutren vor Ort auszutauschen. Die Stadt...

1 Bild

"Forever Queen": Für die "Queen"-Show in Stade Tickets zum Frühbucherpreis sichern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.04.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. "Show Must Go On!" - mit "Forever Queen" wird ein Stück Musikgeschichte lebendig. Wer die Show von "QueenMania" um die legendäre Rockband "Queen" und ihren charismatischen Sänger Freddie Mercury am Donnerstag, 1. November, um 19.45 Uhr im Stadeum nicht verpassen möchte, kann sich jetzt schon Tickets im Vorverkauf sichern und spart dabei auch noch Geld. Schnellentschlossene profitieren bis Sonntag, 6. Mai, von einem...

1 Bild

Führung "Faszination Vogelzug" im Natureum Niederelbe in Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.04.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. An der Elbmündung geht es derzeit zu wie auf einem internationalen Großflughafen. Zugvögel, die die kalte Jahreszeit im Süden verbracht haben, geben sich mit Wintergästen, die nach Norden aufbrechen, die Klinke in die Hand. Der "Flugbetrieb" in der Nordkehdinger Elbmarsch ist von der Vogelbeobachtungsstation des Natureums Niederelbe in Balje besonders gut zu sehen. Ornithologe Tim Richert berichtet bei der...

3 Bilder

"Kunst statt Koma" in Mulsum-Essel ist Kult

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2018

Kutenholz: Bahnhof | Vatertag mal anders: Gerd Rehpenning lädt in sein offenes Atelier am Bahnhof ein tp. Essel. Diese Verannstaltung als Alternative zur feuchfröhlichen Vatertagswanderung hat längst Kult-Charakter: Unter dem Motto "Kunst statt Koma-Trinken" lädt der Maler und Bildhauer Gerd Rehpenning bereits seit 14 Jahren am Himmelfahrtstag in sein offenes Atelier im Kreativ-Bahnhof im Dörfchen Essel bei Kutenholz in der Samtgemeinde...

Kreiselternrat Stade lädt zum Workshop ein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2018

Thema: "Inklusion in der Schule – Herausforderung oder „Mission impossible?“ tp. Stade. Der Kreiselternrat Stade lädt am Samstag, 28. April, von 9 bis 16  Uhr zum Workshop "Inklusion in der Schule – Herausforderung oder „Mission impossible?“ ins „Haus der Vielfalt“ am Lerchenweg 12 in Stade ein. Inhalt des Workshops ist es, sich im Dialog und mit Hilfe von spielerischen Übungen denn Aspekte zuzuwenden, die in der...

4 Bilder

Gärten für Insekten: Mit den Bienen durchs Jahr

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 17.04.2018

ah. Landkreis. Die Populationen von Insekten, wie Bienen, Schmetterlingen oder Käfern, gehen in Deutschland seit Jahrzehnten zurück. Durch die zunehmende Verstädterung, aber auch aufgrund der Monokulturen in der Landwirtschaft schrumpfen ihre notwendigen Lebensräume. Zudem wird das Nahrungsangebot immer kleiner und spricht nur noch wenige der verschiedenen Insektenarten an. Viele Gartenbesitzer wollen dem etwas entgegensetzen...

1 Bild

Zweiraumwohnung im Bürgerpark in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.04.2018

"Müssen alle mit": Haupt-Band steht fest tp. Stade. Die Hauptgruppe beim Festival "Müssen alle mit" am Samstag, 1. September, ab 12 Uhr im Bürgerpark in Stade steht fest: Headliner ist das deutsche Elektropop-Duo "Zweiraumwohnung". Die Band wurde um das Jahr 2000 von Inga Humpe und ihrem Lebensgefährten Tommi Eckart in Berlin gegründet. Seit dem Debütalbum "Kommt zusammen" von 2001 haben Zweiraumwohnung insgesamt sieben...

1 Bild

Edle Trends für Haus und Garten

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Deinste: Gut Deinster Mühle | "LebensArt" Deinste: Tickets für die Messe zu gewinnen bo. Deinste. Das Gut Deinster Mühle ist von Samstag bis Dienstag, 28. April bis 1. Mai, Schauplatz der "LebensArt". Auf der Messe präsentieren Aussteller aus nah und fern ihre Produkte rund um die Themen Garten, Wohnen und Lifestyle. Die Fülle an ausgefallenen Anregungen und angesagten Trends zum Leben in Haus und Garten dürfte Pflanzenfreunde und Liebhaber eines...

1 Bild

"Danzas Flamencas" mit der Tänzerin Bettina Castaño und zwei Musikern in Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Stade: Stadeum | bo. Stade. Spanisches Lebensgefühl bringen die "Danzas Flamencas" am Donnerstag, 19. April, nach Stade. Die renommierte Flamenco-Tänzerin Bettina Castaño präsentiert mit Karel Boeschoten (Violine) und Alexander Boeschoten (Klavier) um 19.45 Uhr im Stadeum einen Abend mit kassischen spanischen Tänzen. Osteuropäische Musik ergänzt das Programm. Die beiden Musiker spielen Stücke von Manuel de Falla, typische Musik der...

Plattdeutsches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Zum Sonntagscafé mit plattdeutscher Lesung öffnet der historische Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2, am 22. April, um 15 Uhr die Türen. Zu Kaffee und Kuchen trägt Hans-Hinrich Kahrs "Geschichten un annerswat" vor. Der Landschaftsverband Stade hat kürzlich das Buch "Dor liggt dat gröne, platte Land" mit ernsten und heiteren Texten des Autors über die Region zwischen Elbe und Weser herausgebracht. • Kosten:...

1 Bild

Der Seehandel zur Hansezeit: Familienausstellung im Stader Schwedenspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Stade: Schwedenspeicher-Museum | bo. Stade. "Segel, Salz und Silberling" heißt die neue Ausstellung ab Samstag, 14. April, im Stader Schwedenspeicher, Wasser West 39. Die Schau gibt Einblick in den Seehandel zur Hansezeit und ist mit einer historischen Spielkulisse besonders für Familien mit Kindern interessant. Begehbare Schiffsrumpfelemente voller Informationen und Mitmachangebote bilden zusammen mit anderen Stationen einen großen Spielplan, der zu einer...