Oldendorf-Himmelpforten - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Radweg wird erneuert
B73 halbseitig gesperrt

jab. Düdenbüttel/Himmelpforten. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade hat die Erneuerung des Radwegs an der Bundesstraße 73 zwischen Düdenbüttel und Himmelpforten veranlasst. Die Fahrbahn der B73 wird auf einer Länge von 300 Metern auf dieser Strecke erneuert ebenso wie der komplette Radwegaufbau. Dafür wird die B73 hier halbseitig gesperrt und der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 27. September andauern....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.08.19

Fahrradkantor zu Gast in Burweg
Konzert in der Kirche auf der Horst

bo. Burweg. Der Fahrradkantor Martin Schulze kommt nach Burweg. Der Organist aus Frankfurt/Oder gibt in der St. Petri-Kirche auf der Horst ein Konzert. Auf der gerade sanierten Röver-Orgel spielt er Orgelwerke verschiedener Komponisten aus mehreren Jahrhunderten. Schulze ist leidenschaftlicher Fahrradfahrer und erreicht so auch die meisten seiner Konzertorte. Nach dem Konzert haben die Besucher bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit, im Gemeindehaus mit ihm ins Gespräch zu kommen. Mi.,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.08.19

"Mügge-Sippe" trifft sich in Düdenbüttel

lt. Landkreis. Den Familiennamen Mügge sowie Abkömmlinge aus der "Müggen-Sippe" gibt es im Landkreis Stade und den Altkreisen Bremervörde und Land Hadeln reichlich. So viel haben der ehemalige Düdenbüttler Bürgermeister Heinz Mügge und der Bremervörder Historiker Dr. Michael Ehrhardt schon herausgefunden. Woher genau der Name „Mügge“, der sich bis ins 16. Jahrhundert zurückführen lässt, kommt und wie er zu deuten ist, soll bei einem Treffen der „Mügge-Sippe“ am Samstag, 16. November, in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.08.19

flohmarkt in Oldendorf
Stöbern auf dem Edeka-Parkplatz

bo. Oldendorf. Die Initiative „…fair geht vor!“ lädt am Sonntag zum Flohmarkt auf dem Edeka-Parkplatz in Oldendorf ein. Besucher sind zum Stöbern und Schlemmen willkommen. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, Quadfahren und ein buntes Programm mit Dirk Ludewig. Die Einnahmen aus Standgebühren, Büchermarkt und Cafeteria sind für einen guten Zweck gedacht. Sie gehen als Spende an einen Jungen, der dringend medizinische Versorgung benötigt, die die Krankenkasse bisher ablehnt. So., 18.08., 12-17 Uhr...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.08.19

Flotte Blasmusik
Konzert der "Oste-Musikanten" beim Oldendorfer Kultursommer

bo. Oldendorf. Die Hechthausener "Oste-Musikanten" sind zu Gast beim sechsten Oldendorfer Kultursommer. Das Blasorchester nimmt die Zuhörer auf eine musikalische Zeitreise durch 25 Jahre "Oste-Musikanten" von der Gründung bis zur Gegenwart mit. Die fast 40 Mitglieder aus der Region Stade, Drochtersen, Oldendorf, Hechthausen, Lamstedt, Cadenberge und Hamburg spielen mit Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Tuba und Schlagwerk bekannte Melodien. Fr., 09.08., um...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.08.19

Gemeinden spielen Boule
Erster "Allesamt-Cup" in Oldendorf

bo. Oldendorf. Ein erstes Boule-Turnier für die Gemeinden der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten richtet die Initiative "...fair geht vor!" aus. Am Brunkhorstschen Haus in Oldendorf können Bürger im "Allesamt-Cup" ihr Können im Boule-Spiel beweisen. Ein Kunst- und Handwerkermarkt, Live-Musik und ein Kinderprogramm runden den Tag ab. Die Einnahmen sollen der Jugendfeuerwehr für die Instandsetzung ihres Raumes nach dem kürzlichen Wasserschaden zugutekommen. So., 21.07., von 11 bis 17 Uhr am...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.07.19

Für Literaturfreunde
Büchermarkt im Gemeindehaus Himmelpforten

bo. Himmelpforten. Eine Fundgrube für Literaturfreunde ist der Büchermarkt der Kirchengemeinde Himmelpforten. Von "Harry Potter" bis Goethes "Faust" finden Leser im Gemeindehaus an zwei Tagen eine große Vielfalt an sortierten Büchern vor. Bei Kaffee und Kuchen darf gestöbert werden. Sa., 22.06., 11-17 Uhr, So., 23.06., 14-16.30 Uhr im Gemeindehaus Himmelpforten, B73 gegenüber der Kirche. 

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.06.19

Ostebrücke wochentags von 9 bis 12 gesperrt

lt. Hechthausen. Aufgrund der Reparatur der Ostebrücke (B 73) in Hechthausen muss die Brücke ab Montag, 17. Juni, immer wochentags von 9 bis 12 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird von Hemmoor über Osten und Großenwörden bis Himmelpforten ausgeschildert. An den Wochenenden ist die Brücke frei befahrbar. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Brücke jederzeit passieren. Aufgrund eines Schadens an der Fahrbahnübergangskonstruktion musste die Brücke bereits am 6. Juni halbseitig...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.06.19

Vielseitiges Gitarrenspiel in Hechthausen
Konzert mit dem Neuen Gitarrenorchester Hamburg

bo. Hechthausen. Auf eine Reise durch verschiedene musikalische Epochen und Stilrichtungen nimmt das "Neue Gitarrenorchester Hamburg" die Zuhörer in der Marienkirche mit. Das abwechslungsreiche Programm umfasst unter anderem Werke von Dowland, Bach, Händel, Sor und Telemann. Mit einer Komposition aus dem Jahr 1998 wird der Bogen zur Moderne gespannt. Neben dem Orchesterklang sind auch Solo-, Duo- und Trio-Darbietungen zu hören. Als Gast ist die Cellistin Solveig Busse dabei. Das Orchester...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.05.19
Aquarelle in starken Farben stellt Julius Schütz in der Villa von Issendorff aus

Aquarelle von Julius Schütz in Himmelpforten
Die Kunst des Weglassens

bo. Himmelpforten. Schon seit Langem interessiert sich Julius Schütz für Kunst, insbesondere für die Malerei. In den vergangenen Jahren hat sich der Hechthausener Künstler hauptsächlich der Aquarellmalerei gewidmet. Seine Vorbilder sind Emil Nolde und Oskar Heller. In seinen Arbeiten versucht er Noldes starke Farbe und Hellers Kunst des Weglassens zu kombinieren. In der Villa von Issendorff stellt Schütz Fantasiebilder und norddeutsche Landschaften aus. An den Wochenenden ist der Künstler...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.05.19

Zu historischen Schauplätzen
Exkursion auf den Spuren von Anna aus Blumenthal

bo. Gräpel. "Auf den Spuren von Anna" wandelt eine geschichtliche Exkursion mit Dietrich Alsdorf. Der Buchautor und Mitarbeiter der Kreisarchäologie Stade führt Teilnehmer zu den Original-Schauplätzen seines historischen Romans "Anna aus Blumenthal". Einige Darsteller in historischer Kleidung machen das Geschehen in Blumenthal, Burgweg und Himmelpforten lebendig. Die Exkursion beginnt mit einem Mittagessen und einer Einführung in das Thema. So., 19.05.2019, um 12 Uhr in der Gaststätte "Plate's...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.05.19
"Linienwäsche" heißt dieses Bild von Beate Biebricher

Ausstellung in Hechthausen
Prozesse sichtbar machen

bo. Hechthausen. Bilder vom "Werden und Vergehen" stellt Beate Biebricher in Hechthausen aus. Die Buxtehuder Künstlerin präsentiert klein- und großformatige Aquarelle und Druckgraphiken, Ölbilder und Malerei in Mischtechniken. Es ist eine Auswahl ihrer Arbeiten aus den vergangenen Jahren, die zu verschiedenen Themen und in verschiedenen Techniken entstanden sind. Biebricher versucht den Entstehungsprozess ihrer Bilder sichtbar zu machen, die Stadien, in denen sich Formen und Farben bilden und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.05.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19

Sportvereine können 10.000 Euro gewinnen

Ideen zu Energiesparen und Klimaschutz gesucht (bim). Sportvereine aus ganz Niedersachsen, die Mitglied im Landessportbund sind, können sich noch bis zum 31. Januar um den „Klima(s)check für Sportvereine“ bewerben. Der Verein mit der besten Idee gewinnt einen Scheck über 10.000 Euro. Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Schirmherr des...

  • Tostedt
  • 22.01.19

Stammtisch für Versicherungsopfer

"Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) will Netzwerk ausweiten (os). Im Jahr 2015 begann der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) mit rund 50 Mitgliedern. Mittlerweile sind es bundesweit mehr als 2.000 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Jetzt will der DVG, zu dem zahlreiche Bürger aus den Landkreisen Harburg und Stade gehören, sein Netzwerk ausbauen und richtet einen Stammtisch in Hamburg ein. Das erste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 23. Januar, ab 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 19.01.19
Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, weist auf die Tarifverträge hin

Tarifvertrag für Friseure in Niedersachsen ab 2019 gültig - Lohndumping nicht mehr möglich?

ah. Landkreis. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Digitalisierung hat Anfang des Jahres zwei Tarifverträge des Friseurhandwerks in Niedersachsen für allgemeinverbindlich erklärt. Es handelt sich um den Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk und um den Vertrag über Ausbildungsvergütungen. Beide Tarifverträge, die im Mai 2018 abgeschlossen wurden, sind somit für alle im Friseurhandwerk Beschäftigten, inklusive Lehrlinge, gültig.  Die in den Verträgen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Die Aussteller präsentieren eine große Vielfalt rund um die Immobilie

Messe home²: Das Traumhaus für jede Lebenssituation finden

(ah). Viele Menschen träumen vom eigenen Zuhause und haben jede Menge Ideen, wie es aussehen könnte: Für die Kleinen soll es viel Platz zum Spielen geben und die Großen wünschen sich eine geräumige Küche für Koch-Events mit Freunden. Zudem dürfen keine Schwellen vorhanden sein, über die Jung und Alt stolpern könnten. Vielleicht gönnt man sich auch das eine oder andere Extra. Wer renoviert oder baut, hat die Qual der Wahl. Einen umfassenden Überblick über Lösungen für zukunftsfähiges Bauen und...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Eine ausführliche Berufsberatung hilft, die passende Ausbildungsstelle zu finden

Jobbörse - Kompetente Informationen rund um die Ausbildung

ah. Buchholz. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Jugendliche die Ausbildungsbörse in Buchholz,um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Landkreis Harburg zu entdecken. Am Samstag, 19. Januar, dreht sich wieder alles rund um den Berufsstart. Unter dem Motto „Das bringt mich weiter“ findet in der Buchholzer Empore (Breite Straße 10), die Ausbildungsbörse von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr können sich Jugendliche bei mehr als 50 Ausstellern über...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Dr. Emrah Esmer präsentiert die Auszeichnung

Dr. Emrah Esmer: Hohe Auszeichnung erhalten - Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk

(ah). Dr. Emrah Esmer wurde von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) zum Experten für Fuß- und Sprunggelenkerkrankungen zertifiziert und nimmt somit auch überregional eine Sonderstellung ein. Der 44-jährige Orthopäde ist seit 2015 in Seevetal niedergelassen und hat Mitte letzten Jahres die orthopädische Praxis in Meckelfeld übernommen. Seine Ausbildung hat Dr. Emrah Esmer an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Der NDR zeigt drei Filme von 
Manfred Schulz

Das Fernweh vor dem Fernseher stillen

Rund um die Ostsee: Dokumentationen von Manfred Schulz im NDR. (mum). Für diejenigen, die zwischen Weihnachten und Silvester das Fernweh plagt, bietet der NDR genau das richtige Programm. Der Sender zeigt drei Beiträge des Filmproduzenten Manfred Schulz aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Mit seinen Dokumentationen "Land im Gezeitenstrom", "Land zwischen Oder und Newa" und "Land zwischen Oderhaff und Newamündung" hat er sich eine große Fan-Gemeinde erschlossen. Das Besondere: Es handelt...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
Auch Anfang dieses Jahres - 40 Jahre nach der Schneekatastrophe - rief der massive Wintereinbruch die Feuerwehr auf den Plan   Foto: Matthias Köhlbrandt

WOCHENBLATT sucht Zeitzeugen für Schneekatastrophe 1978/1979

ce. Landkreis. "Weiße Pracht kam über Nacht", titelte das WOCHENBLATT Ende 1978, als der Winter aus heiterem Himmel über die Region hereinbrach. Niemand ahnte zunächst, dass es einer der schwersten Winter der Nachkriegszeit in Norddeutschland werden sollte - mit teilweise verheerenden Ausmaßen. Meterhohe Schneeverwehungen legten vielerorts den Straßen- und Eisenbahnverkehr lahm. Stromversorgungen und Telefonnetze fielen aus, manche Dörfer waren von Schneemassen eingeschlossen und somit von der...

  • Winsen
  • 14.12.18
Jörg Petersen
2 Bilder

Sonntagscafé mit dem Märchen-Quiz

Familien-Show im Kornspeicher in Freiburg tp. Freiburg. Zur besten Kaffeezeit lädt der Historische Kornspeicher am Sonntag, 16. Dezember, 15 Uhr n zum Sonntagscafé mit einem Märchen-Quiz ein. Jörg Petersen und Rita Helmholtz haben eine  unterhaltsame Quizshow für die ganze Familie vorbereitet und nehmen die Zuschauer mit in die  Zauberwelt der Märchen. Was hat Aschenputtel verloren? Wie haben Hänsel und Gretel die Hexe ausgetrickst? Wer nichtnur zuhören mag, darf gerne mit Freunden, Kindern...

  • Stade
  • 07.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.