Oldendorf-Himmelpforten - Service

Beiträge zur Rubrik Service

"Music Of The Heart"
Kinoabend in Oldendorf

bo. Oldendorf. Der Oldendorfer Verein für Kultur- und Heimatpflege lädt zum Kinoabend ein. Gezeigt wird der biografische Film "Music Of The Heart" von 1999. Meryl Streep ist in der Rolle der Musiklehrerin Roberta Guaspari zu sehen, die einen Job im New Yorker Stadtteil Harlem annimmt. Fr., 13.12., um 19.30 Uhr im Brunkhorst'schen Haus in Oldendorf, Sunder Str. 2; Eintritt: 6 Euro. 

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.12.19

Kinoabend in Oldendorf
Mit dem Mofa an die Nordsee

bo. Oldendorf. Der Heimatverein rollt im Brunkhorst'schen Haus die Kinoleinwand aus. Gezeigt wird der Film "25 km/h" um zwei Brüder, die sich nach 30 Jahren bei der Beerdigung ihres Vaters wiedersehen und eine vor langer Zeit geplante Tour mit dem Mofa quer durch Deutschland nachholen. Fr., 08.11., um 19.30 Uhr im Brunkhorst'schen Haus in Oldendorf, Sunder Str. 2; Eintritt: 6 Euro.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 05.11.19

Kunsthandwerk
Markt in und an der Kulturdiele in Hemmoor

bo. Hemmoor. Zum vorweihnachtlichen Kunsthandwerkermarkt öffnen die Kulturdiele und das Hemmoorium ihre Türen. Auf Einladung des Geschichts- und Heimatvereins präsentieren rund 50 Hobbykünstler ihre Arbeiten. Neben Gestricktem, Genähtem, Gedrechseltem und vielen weiteren kreativen Dingen gibt es in diesem Jahr ein vielseitiges Angebot an Kunsthandwerk aus Recyclingmaterialien. Einige Aussteller führen ihr Handwerk vor. Es gibt Bastelaktionen für Kinder und ein großes kulinarisches...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.10.19
Die Kirchengemeinde bedankt sich herzlich bei den Landfrauen für die neue Erntekrone

Landfrauen binden eine neue Erntekrone

Schmuckstück wird beim Erntedank-Gottesdienst am 6. Oktober präsentiert sb. Himmelpforten. Für die in die Jahre gekommene Erntekrone der Kirchengemeinde Himmelpforten gibt es jetzt Ersatz. "Ich freue mich, dass unsere neue Erntekrone beim diesjährigen Erntedank-Gottesdienst bewundert werden kann", sagt Heike Hellwege vom Kirchenvorstand. Begonnen hatte das Projekt bereits im März. Damals trat der Kirchenvorstand an den Landfrauenverein Oldendorf und Umgebung heran und bat um Unterstützung...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 26.09.19

Historische Fahrzeuge
Oldtimer-Treffen in Hechthausen

bo. Hechthausen. Nach zwei Jahren Pause ist es wieder soweit: Die IG "Oldtimer Hechthausen 2010" veranstaltet ein Fahrzeug-Treffen. Zum Oldtimer-Stelldichein sind Eigentümer von Zweirädern, Pkw, Lkw und Wohnwagen mit ihren Fahrzeugen, die älter als 20 Jahre sind, eingeladen ebenso wie Schaulustige, die in Erinnerungen schwelgen möchten. Ein Flohmarkt, ein privater Teilemarkt und eine Hüpfburg für Kinder runden das Treffen ab. So., 29.09., 8-17 Uhr in Hechthausen auf dem Gelände der Autohäuser...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.09.19
Maren Hintelmann kümmert sich im Seniorenservicebüro um die Belange der Generation 60+

Seniorenservicebüro steht sowohl Senioren als auch Angehörigen zur Seite
Sich für die Menschen Zeit nehmen

jab. Oldendorf-Himmelpforten. Es gibt keine Fragen, die es nicht gibt - der Meinung ist Maren Hintelmann vom Seniorenservicebüro der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Denn das Servicebüro für Senioren, Pflegebedürftige und deren Angehörige steht jedem offen, der Hilfe oder eine Auskunft benötigt. Als zentrale Anlaufstelle für die Generation 60+ deckt Maren Hintelmann ein breites Spektrum an Unterstützung für Ratsuchende ab. "Das Büro bietet einen schnellen Rundumservice", sagt Maren...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.09.19

Stammtisch
"Vogelfreunde" treffen sich in Cadenberge

bo. Cadenberge. Die "Vogelfreunde" Cadenberge laden zum Vogelstammtisch für jedermann ein. Vogelhalter, Züchter und Neulinge können in lockerer Runde fachsimpeln. Es ist auch möglich, Tiere zur Besprechung mitzubringen und mit Züchtern in Kontakt zu treten, um Tiere zu erwerben oder zu tauschen. So., 15.09., 9-12 Uhr im Vereinsheim der "Vogelfreunde" in Cadenberge, Gewerbestr. 4; Infos bei Wolfgang Dipper, Tel. 04144 - 5610. 

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.09.19

Bauernmarkt in Oldendorf
Bunter Nachmittag am Brunkhorst'schen Haus

bo. Oldendorf. Für buntes Treiben sorgt ein Bauernmarkt am Sonntag am Brunkhorst'schen Haus. Den Auftakt macht ein plattdeutscher Gottesdienst. Im Anschluss werden an vielen Marktständen die unterschiedlichsten Waren präsentiert: Dekoratives aus Beton, Ton und Rinde, herbstliche Kränze, Jutekissen, Babykleidung, Schmuck, Alpaka-Waren, Eingekochtes, Marmeladen, Gemüse, alte Obstsorten und vieles mehr. Die "Spinnradgruppe" unterhält mit Musik. So., 15.09., 11-17 Uhr im Garten des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.09.19

Erziehung mit Humor
Vortragsabend im Kulturkreis Hechthausen

bo. Hechthausen. Ein pädagogischer Abend eröffnet das Herbstprogramm des Kulturkreises Hechthausen. Jan-Uwe Rogge erklärt Eltern und Großeltern "Was Kinder heute brauchen". Der Kinderarzt, Psychologe und Autor von Erziehungsratgebern erläutert auf humorvolle Weise die wichtigsten Themen in der Kindererziehung. Mi., 28.08., um 19 Uhr in der Grundschule Hechthausen, Waldstr. 4; Karten für 10 Euro (Abendkasse 12 Euro) gibt es in der Spar- und Darlehnskasse Hechthausen. 

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.08.19

Orgelwerke von Bach
Konzert mit Fahrradkantor Martin Schulze in Himmelpforten

bo. Himmelpforten. Das nächste Konzert der Reihe "Kultur in der Kirche" bestreitet der Fahrradkantor Martin Schulze in Himmelpforten. Der Organist spielt in der St. Marienkirche Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, Vincent Lübeck und Michael Praetorius. Das Fahrrad ist Schulzes Markenzeichen. Der freiberufliche Kirchenmusiker aus Frankfurt (Oder) legt in der Konzertsaison von Mai bis September rund 15.000 Kilometer mit dem Rennrad zurück, um seine Spielorte in ganz Deutschland zu erreichen....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 23.08.19

Radweg wird erneuert
B73 halbseitig gesperrt

jab. Düdenbüttel/Himmelpforten. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade hat die Erneuerung des Radwegs an der Bundesstraße 73 zwischen Düdenbüttel und Himmelpforten veranlasst. Die Fahrbahn der B73 wird auf einer Länge von 300 Metern auf dieser Strecke erneuert ebenso wie der komplette Radwegaufbau. Dafür wird die B73 hier halbseitig gesperrt und der Verkehr an der Baustelle vorbeigeleitet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 27. September andauern....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.08.19

Fahrradkantor zu Gast in Burweg
Konzert in der Kirche auf der Horst

bo. Burweg. Der Fahrradkantor Martin Schulze kommt nach Burweg. Der Organist aus Frankfurt/Oder gibt in der St. Petri-Kirche auf der Horst ein Konzert. Auf der gerade sanierten Röver-Orgel spielt er Orgelwerke verschiedener Komponisten aus mehreren Jahrhunderten. Schulze ist leidenschaftlicher Fahrradfahrer und erreicht so auch die meisten seiner Konzertorte. Nach dem Konzert haben die Besucher bei einem kleinen Imbiss die Möglichkeit, im Gemeindehaus mit ihm ins Gespräch zu kommen. Mi.,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.08.19

"Mügge-Sippe" trifft sich in Düdenbüttel

lt. Landkreis. Den Familiennamen Mügge sowie Abkömmlinge aus der "Müggen-Sippe" gibt es im Landkreis Stade und den Altkreisen Bremervörde und Land Hadeln reichlich. So viel haben der ehemalige Düdenbüttler Bürgermeister Heinz Mügge und der Bremervörder Historiker Dr. Michael Ehrhardt schon herausgefunden. Woher genau der Name „Mügge“, der sich bis ins 16. Jahrhundert zurückführen lässt, kommt und wie er zu deuten ist, soll bei einem Treffen der „Mügge-Sippe“ am Samstag, 16. November, in...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.08.19

flohmarkt in Oldendorf
Stöbern auf dem Edeka-Parkplatz

bo. Oldendorf. Die Initiative „…fair geht vor!“ lädt am Sonntag zum Flohmarkt auf dem Edeka-Parkplatz in Oldendorf ein. Besucher sind zum Stöbern und Schlemmen willkommen. Für Kinder gibt es eine Hüpfburg, Quadfahren und ein buntes Programm mit Dirk Ludewig. Die Einnahmen aus Standgebühren, Büchermarkt und Cafeteria sind für einen guten Zweck gedacht. Sie gehen als Spende an einen Jungen, der dringend medizinische Versorgung benötigt, die die Krankenkasse bisher ablehnt. So., 18.08., 12-17 Uhr...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.08.19

Flotte Blasmusik
Konzert der "Oste-Musikanten" beim Oldendorfer Kultursommer

bo. Oldendorf. Die Hechthausener "Oste-Musikanten" sind zu Gast beim sechsten Oldendorfer Kultursommer. Das Blasorchester nimmt die Zuhörer auf eine musikalische Zeitreise durch 25 Jahre "Oste-Musikanten" von der Gründung bis zur Gegenwart mit. Die fast 40 Mitglieder aus der Region Stade, Drochtersen, Oldendorf, Hechthausen, Lamstedt, Cadenberge und Hamburg spielen mit Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Posaune, Tenorhorn, Tuba und Schlagwerk bekannte Melodien. Fr., 09.08., um...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.08.19

Gemeinden spielen Boule
Erster "Allesamt-Cup" in Oldendorf

bo. Oldendorf. Ein erstes Boule-Turnier für die Gemeinden der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten richtet die Initiative "...fair geht vor!" aus. Am Brunkhorstschen Haus in Oldendorf können Bürger im "Allesamt-Cup" ihr Können im Boule-Spiel beweisen. Ein Kunst- und Handwerkermarkt, Live-Musik und ein Kinderprogramm runden den Tag ab. Die Einnahmen sollen der Jugendfeuerwehr für die Instandsetzung ihres Raumes nach dem kürzlichen Wasserschaden zugutekommen. So., 21.07., von 11 bis 17 Uhr am...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.07.19

Für Literaturfreunde
Büchermarkt im Gemeindehaus Himmelpforten

bo. Himmelpforten. Eine Fundgrube für Literaturfreunde ist der Büchermarkt der Kirchengemeinde Himmelpforten. Von "Harry Potter" bis Goethes "Faust" finden Leser im Gemeindehaus an zwei Tagen eine große Vielfalt an sortierten Büchern vor. Bei Kaffee und Kuchen darf gestöbert werden. Sa., 22.06., 11-17 Uhr, So., 23.06., 14-16.30 Uhr im Gemeindehaus Himmelpforten, B73 gegenüber der Kirche. 

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 19.06.19

Ostebrücke wochentags von 9 bis 12 gesperrt

lt. Hechthausen. Aufgrund der Reparatur der Ostebrücke (B 73) in Hechthausen muss die Brücke ab Montag, 17. Juni, immer wochentags von 9 bis 12 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird von Hemmoor über Osten und Großenwörden bis Himmelpforten ausgeschildert. An den Wochenenden ist die Brücke frei befahrbar. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Brücke jederzeit passieren. Aufgrund eines Schadens an der Fahrbahnübergangskonstruktion musste die Brücke bereits am 6. Juni halbseitig...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.06.19

Vielseitiges Gitarrenspiel in Hechthausen
Konzert mit dem Neuen Gitarrenorchester Hamburg

bo. Hechthausen. Auf eine Reise durch verschiedene musikalische Epochen und Stilrichtungen nimmt das "Neue Gitarrenorchester Hamburg" die Zuhörer in der Marienkirche mit. Das abwechslungsreiche Programm umfasst unter anderem Werke von Dowland, Bach, Händel, Sor und Telemann. Mit einer Komposition aus dem Jahr 1998 wird der Bogen zur Moderne gespannt. Neben dem Orchesterklang sind auch Solo-, Duo- und Trio-Darbietungen zu hören. Als Gast ist die Cellistin Solveig Busse dabei. Das Orchester...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.05.19
Aquarelle in starken Farben stellt Julius Schütz in der Villa von Issendorff aus

Aquarelle von Julius Schütz in Himmelpforten
Die Kunst des Weglassens

bo. Himmelpforten. Schon seit Langem interessiert sich Julius Schütz für Kunst, insbesondere für die Malerei. In den vergangenen Jahren hat sich der Hechthausener Künstler hauptsächlich der Aquarellmalerei gewidmet. Seine Vorbilder sind Emil Nolde und Oskar Heller. In seinen Arbeiten versucht er Noldes starke Farbe und Hellers Kunst des Weglassens zu kombinieren. In der Villa von Issendorff stellt Schütz Fantasiebilder und norddeutsche Landschaften aus. An den Wochenenden ist der Künstler...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.05.19

Zu historischen Schauplätzen
Exkursion auf den Spuren von Anna aus Blumenthal

bo. Gräpel. "Auf den Spuren von Anna" wandelt eine geschichtliche Exkursion mit Dietrich Alsdorf. Der Buchautor und Mitarbeiter der Kreisarchäologie Stade führt Teilnehmer zu den Original-Schauplätzen seines historischen Romans "Anna aus Blumenthal". Einige Darsteller in historischer Kleidung machen das Geschehen in Blumenthal, Burgweg und Himmelpforten lebendig. Die Exkursion beginnt mit einem Mittagessen und einer Einführung in das Thema. So., 19.05.2019, um 12 Uhr in der Gaststätte "Plate's...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.05.19
"Linienwäsche" heißt dieses Bild von Beate Biebricher

Ausstellung in Hechthausen
Prozesse sichtbar machen

bo. Hechthausen. Bilder vom "Werden und Vergehen" stellt Beate Biebricher in Hechthausen aus. Die Buxtehuder Künstlerin präsentiert klein- und großformatige Aquarelle und Druckgraphiken, Ölbilder und Malerei in Mischtechniken. Es ist eine Auswahl ihrer Arbeiten aus den vergangenen Jahren, die zu verschiedenen Themen und in verschiedenen Techniken entstanden sind. Biebricher versucht den Entstehungsprozess ihrer Bilder sichtbar zu machen, die Stadien, in denen sich Formen und Farben bilden und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.05.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.