Stade - Service

Beiträge zur Rubrik Service

"Night Of The Dance"
Mitreißende Tanzshow im Stadeum

bo. Stade. Eine Tanzshow der Superlative verspricht das Programm der "Night Of The Dance" im Stadeum. Mit großer Perfektion, viel Leidenschaft und purer Energie entführt das 20-köpfige Ensemble der "Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory" in die Welt des Tanzes. Im Mittelpunkt stehen der irische Stepptanz und Szenen im Stil von "Dirty Dancing", "Feet of Flames" und "Cirque du Soleil", aber auch neue und einzigartige Choreografien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Artistik und...

  • Stade
  • 13.12.19

"Die Nacht der Musicals"
Show mit den schönsten Szenen aus bekannten Musicals

bo. Stade. "Die Nacht der Musicals" begeistert mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm seit Jahren die Zuschauer. Zeitlose Klassiker aus der Welt der Musicals und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich zu einem fesselnden Bühnenfeuerwerk. Mehr als zwei Millionen Besucher haben die Gala im Laufe der Jahre bereits gesehen. Im Februar gibt "Die Nacht der Musicals" ein Gastspiel im Stadeum. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Gefeierte Stars der...

  • Stade
  • 13.12.19

Kunsthaus Stade
Themenführung und Gutschein-Aktion

bo. Stade. "Klassische Gattungen mit neuer Bedeutung aufgeladen" ist das Thema der After-Work-Führung am Mittwoch, 18. Dezember, um 17.30 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7. Bodo Kromus gibt in der Ausstellung "Gratwanderung" Einblick in die Drucktechnik, die neben der Malerei und Skulptur eine große Kunstgattung ist. Junge Künstler schätzen ihr breites Experimentierfeld und lassen ihr eine neue Bedeutung zukommen (Gebühr: 10 Euro inkl. Eintritt). Mit einer Gutschein-Aktion beteiligen...

  • Stade
  • 13.12.19

Vortrag im Nautischen Verein
Die Navigation vor 200 Jahren

bo. Stade. Der nächste Vortrag des Nautischen Vereins Niederelbe gewährt einen Einblick in die Geschichte der Navigation. Dr. Albrecht Sauer vom Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven spricht über "Die Ansteuerung von Elbe und Weser vor 200 Jahren". Dank verlässlicher Antriebssysteme und technischer Navigationshilfen finden Seeschiffe heutzutage ganz selbstverständlich ihren Weg durch die Mündungsgebiete der Flüsse in der Deutschen Bucht. Bis vor 200 Jahren waren diese Reviere und ihre...

  • Stade
  • 10.12.19

Fotoausstellung im Stader Rathaus
Die Leere im Fokus

bo. Stade. In der Reihe "Lokale Künstlerinnen und Künstler" zeigt der Fotograf Alain L.L. Marie seine Bilder im Foyer des Neuen Rathauses in Stade. Unter dem Titel "Unendlichkeit und Leere" konfrontiert er den Betrachter in seinen menschenleeren Fotografien mit der Kälte der Nacht, der Unendlichkeit der Meere oder auch einfach nur mit Hässlichkeit. Als Autodidakt geht Marie in der Fotografie eigene Wege. Dabei kommt ihm als Maler seine Kenntnis über die Wirkung von Kunst zugute. Bis Fr.,...

  • Stade
  • 10.12.19

Blasmusik vom Feinsten
"Egerländer Blut" im Stadeum

bo. Stade. Holger Mück und seine Egerländer Musikanten stehen für Musik und Temperament, die unter die Haut gehen. Dies wollen sie bei ihrer Tour "Egerländer Blut" erneut unter Beweis stellen. Das beliebte Blasmusikorchester kommt auch nach Stade. Der Kartenvorverkauf für das Konzert am Sonntag, 26. April 2020, hat begonnen. Die Musiker haben nicht nur die Lieder ihrer neuen CD "Egerländer Blut" im Gepäck, sondern lassen als Hommage an den "König" der Blasmusik, Ernst Mosch (1925-1999),...

  • Stade
  • 29.11.19

Tribute-Show
"The Spirit of Freddie Mercury" im Stadeum

bo. Stade. Mit der Show von "Queenrealtribute" verbreitet sich "The Spirit of Freddie Mercury" im Stadeum. Wer die einzigartige Revue um die Rockmusik-Legende am Mittwoch, 12. Februar 2020, nicht verpassen will, kann sich bereits Tickets sichern. Unter dem Motto "Die Stimme - das Gefühl - die Leidenschaft" spielt die Band die großen Hits des charismatischen Musikers und seiner Band "Queen". Internationale Top-Sänger, Tänzer und Videoprojektionen ergänzen den Auftritt der Tribute-Band. Mi.,...

  • Stade
  • 29.11.19
Das Team bemüht sich sowohl im Café als auch bei den Reparaturen um das Wohl der Besucher
2 Bilder

Repair Café in Stade setzt auf Nachhaltigkeit
Reparieren statt wegwerfen

jab. Stade. Beim Waffeleisen war der Temperaturregler abgebrochen, die kleine Standuhr tickte nicht mehr richtig und das Feststellrad der Nähmaschine ließ nicht mehr locker. All das waren Probleme, mit denen Marlene Peters ins Repair Café in den Räumen der Johanniskirche gekommen war - denn hier erhoffte sie sich Hilfe, damit ihre liebgewonnenen Geräte nicht auf den Müll wandern müssen. Mit viel Geduld nahm sich Rainer Sanders, Mitorganisator und ehrenamtlicher Helfer des Repaircafés, der...

  • Stade
  • 26.11.19

Verkehrsbehinderungen durch Trecker

(thl). Am morgigen Donnerstag, 14. November, findet in Hamburg wieder eine große Trecker-Demo statt. Anlass ist die Umweltministerkonferenz in Hamburg, in deren Rahmen die Landwirte mit ihren Traktoren gegen die Umwelt-, Agrar- und Handelspolitik demonstrieren. Verkehrsteilnehmer müssen sich auch in den Landkreisen Harburg und Stadt sowohl morgens als auch nachmittags auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen, da weit mehr als 1.000 Trecker aus der Region nach Hamburg fahren werden. Die...

  • Buchholz
  • 12.11.19

Kunstgespräch zur Ausstellung
Experte erklärt in Stade die Druckgrafik

bo. Stade. Zur Ausstellung "Gratwanderung" im Kunsthaus Stade bieten die Stader Museen am Freitag ein "Kunstgespräch im Goebencafé" an. Drucktechniker Lars Dahms vom "Atelier für Druckgrafik" Hamburg ist zu Gast. Dahms ist Experte für die verschiedensten Druckverfahren und gewährt in dem moderierten Gespräch Einblick in die künstlerischen Vorgehensweisen. Von 17 bis 18 Uhr können Gäste die Ausstellung mit hochkarätigen druckgrafischen Arbeiten aus dem Expressionismus und von heute besichtigen....

  • Stade
  • 05.11.19

Tribute-Show
"The Spirit of Freddie Mercury" in Stade

bo. Stade. Freddie Mercury füllte die größten Stadien der Welt und begeisterte mit seinem Mix aus Rockmusik und Theatralik Millionen Fans. Die Band "Queen Real Tribute" lässt in ihrer Show "The Spirit of Freddie Mercury" im Stadeum lebendig werden. Unter dem Motto "Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft" erleben die Zuschauer die großen Hits des charismatischen Musikers und seiner Band "Queen". Internationale Top-Sänger, Tänzer und Videoprojektionen ergänzen den Auftritt der Tribute-Band....

  • Stade
  • 01.11.19
A-cappella-Comedy mit "LaLeLu"

A-cappella-Konzert in Stade
"Die Schönen und das Biest": Konzert mit "LaLeLu" im Stadeum

bo. Stade. "LaLeLu", die A-cappella-Sensation aus Hamburg, hat schon einige Male das Stader Publikum begeistert. Jetzt kommt das Quartett mit seinem 15. Programm "Die Schönen und das Biest" ins Stadeum. Nach dem Motto "a cappella ohne Tabus" präsentieren Frank Valet, Sanna Nyman, Jan Melzer und Tobias Hanf einen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik. In ihrem neuen Programm geht es um Fragen wie: Passen Männer und Frauen doch zusammen? Kann man eine Liebeserklärung auch...

  • Stade
  • 30.10.19

Tribute-Show im Stadeum
Die Superhits von Tina Turner

bo. Stade. Das Tribute-Konzert "Tina- The Rock Legend" feiert das einzigartige Lebenswerk des Superstars Tina Turner. In einer aufwändig produzierten Multimedia-Show präsentiert ein erstklassiges Ensemble aus Sängern, Musikern und Tänzern unter dem Titel "Break every Rule!" eine musikalische Retrospektive über die Karriere der Rock-Legende. Dazu gehören Superhits wie "Nutbush City Limits", "Let's Stay Together", "Typical Male", "Simply The Best", "Golden Eye" und viele mehr. Tickets für die...

  • Stade
  • 25.10.19
Für einen Gastauftritt in der Show "A Musical Christmas" wird
ein Kinderchor aus der Region gesucht

"A Musical Christmas"
Kinderchor für Weihnachtsshow im Stadeum gesucht

bo. Stade. Einmal im Rampenlicht stehen, vor großem Publikum singen und Bühnenluft schnuppern, dieser Traum kann für junge Sängerinnen und Sänger wahr werden. Für einen Gastauftritt in der Show "A Musical Christmas" sucht der Veranstalter "Reset Production" einen Kinderchor oder eine musikbegeisterte Schulklasse aus der Region, die am Dienstag, 17. Dezember, um 19.45 Uhr im Stadeum in Stade zusammen mit dem Show-Ensemble das bekannte Lied "In der Weihnachtsbäckerei" singen möchte. Bewerben...

  • Stade
  • 23.10.19
Das Naturerlebnisschiff "Tidenkieker"

Saisonende für"Tidenkieker"
Zwei letzte Fahrten von Stade zur Haseldorfer Binnenelbe

bo. Stade. Die "Tidenkieker"-Saison neigt sich dem Ende. Es gibt noch zwei letzte Fahrten mit dem Naturerlebnisschiff. Die jeweils dreistündigen Törns führen vom Stader Stadthafen die Schwinge hinunter und quer über die Elbe in die Haseldorfer Binnenelbe, dem Reich der Schilfrohrsänger und Seeadler. Experten des Stader Vereins zur Förderung von Naturerlebnissen begleiten die Ausflüge. So., 27.10., und Do., 31.10., um 11 Uhr ab dem Stadthafen in Stade, Hansestr.; Gebühr: 17 Euro; Anmeldung...

  • Stade
  • 22.10.19

Trekking-Diavortrag in Stade
Zum Gipfel des Kilimandscharo

bo. Stade. Auf Einladung des Alpenvereins Stade berichtet Rainer Hinck in einer Dia-Show von seiner Trekking-Tour zum Gipfel des Kilimandscharo. Der Ahlerstedter Weltenbummler bestieg den höchsten Berg Afrikas und erwanderte Teile des Ngorongoro Nationalparks. Er stellt die Herausforderungen der Wanderung und die Naturschönheiten Afrikas vor und gibt Tipps für die Bewältigung dieser Touren. Do., 24.10., um 19.30 Uhr im Inselrestaurant in Stade, Auf der Insel. 

  • Stade
  • 18.10.19

Benefiz-Party in Stade
Rockhymnen für gute Zwecke

bo. Stade. "The Golden Age of Rock" wird in der Stader "Barcarole" lebendig. Bei dem Benefiz-Event spielt DJ "Der Schmied" die Klassiker aus den 1970er Jahren, die auch heute noch auf keiner guten Party fehlen dürfen. Gefeiert wird zu den Rockhymnen von "Status Quo", "Black Sabbath", "Meat Loaf", "Supertramp" und vielen anderen bekannten Bands. Wer die Party nicht verpassen will, sollte sich schnell ein Ticket sichern. Es gibt nur noch wenige Karten. Der Erlös kommt der "Lebenshilfe" Stade...

  • Stade
  • 15.10.19

Alpenverein Stade
Wandern im Aue- und Steinbecktal

bo. Stade. Der Alpenverein Stade wandert am Sonntag im großen Aue-Naturschutzgebiet nahe Harsefeld. Die Tour führt über 22 Kilometer von Bliedersdorf über Rutenbeck nach Issendorf. Unterwegs ist eine Einkehr ist möglich. Gäste sind zu der Wanderung willkommen. So., 20.10.; Treffpunkt um 9 Uhr auf dem Parkplatz am Freibad in Stade, Am Exerzierplatz; es werden Fahrgemeinschaften nach Bliedersdorf gebildet; Anmeldung bei Martin Tiedemann bis Fr., 18.10., per E-Mail an Stade@Dav-Hamburg.de, Tel....

  • Stade
  • 15.10.19

Ab Dezember
Bahn stellt neuen Fernverkehrsfahrplan vor

(bim/nw). Der neue Fernverkehrsfahrplan 2020, der ab Sonntag, 15. Dezember, gilt, sorgt für Verbesserungen im Norden, verspricht die Deutsche Bahn. Verkaufsstart für das neue Fahrplanangebot ist bereits kommenden Dienstag, 15. Oktober. Die wichtigsten Fahrplanänderungen im Überblick: Mehr ICE zwischen Hamburg und Köln: Die DB erweitert ihr Angebot um zwei bis drei auf bis zu fünf ICE/IC-Züge pro Tag und Richtung zusätzlich zu den stündlich verkehrenden ICE/IC-Zügen. Diese ermöglichen weitere...

  • Buchholz
  • 12.10.19
Bis Ende des Jahres ist das Kunstwerk im Historischen Rathaus ausgestellt

Neue Installation in der kleinen Galerie
Kunst im Rathaus

jab. Stade. Im Historischen Rathaus in Stade lässt sich ab sofort ein neues Werk des Künstlers Harald Schulz betrachten. Die neue Installation rechts neben der Holztreppe in Richtung des neuen Rathauses, "Mikado mit Spieler", nimmt den Platz seines vorangegangenen Werkes ein. Schulz: „Für das Spiel mit dem Mikado bedarf es ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl.“ Bei diesem Unterhaltungsspiel muss das Aufnehmen einzelner Stäbe mit viel Geschick und Geduld erfolgen. Damit gibt der Künstler...

  • Stade
  • 11.10.19

Musik-Show in Stade
Der Mythos von Woodstock

bo. Stade. "Love, Peace & Music" - das Woodstock-Festival, eines der größten Ereignisse der Musikgeschichte, ist 50 Jahre jung geworden. Das Lebensgefühl, das im "Summer of Love" Hunderttausende Besucher zu einem ekstatischen Konzert unter freiem Himmel lockte, ist längst zur Legende geworden. Musiker wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Santana, The Who, Joe Cocker, Joan Baez, Creedance Clearwater Revival und Crosby, Stills, Nash & Young prägten 1969 das Festival, das Geschichte schrieb....

  • Stade
  • 11.10.19

Länderabend in Stade
Eine Reise durch Polen

bo. Stade. Zu einem polnischen Abend lädt das Frauen- und Mütterzentrum in Stade ein. Die Referentin Martyna Krelska nimmt Besucher auf eine zweistündige Reise durch die Kultur und Politik ihres Geburtslandes mit. Dazu werden kleine landestypische Spezialitäten gereicht. Do., 17.10., um 18 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum im Johanniskloster Stade, Johannisstr. 3; Eintritt: 7 Euro; da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung unter Tel. 04141 - 47923 gebeten. 

  • Stade
  • 11.10.19
Wer kann da widerstehen? Atze Schröder präsentiert in der Empore "Echte Gefühle"

Empore und WOCHENBLATT verlosen Eintrittskarten für den Auftritt von Atze Schröder in Buchholz
Sie sitzen in Reihe eins!

os. Buchholz. Das passiert selbst im erfolgreichen Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore äußerst selten: Am Tag des Vorverkaufsstarts am 30. November vergangenen Jahres war der Auftritt des Comedians Atze Schröder innerhalb von nur 45 Minuten komplett ausverkauft. Wer den Großmeister des Humors aus dem Ruhrpott trotzdem erleben möchte, kann sein Glück versuchen: In Kooperation mit der Empore verlost das WOCHENBLATT die letzten 2x2 Eintrittskarten für die Show am Fr., 11.10., ab 20 Uhr in...

  • Buchholz
  • 04.10.19
Landschaftspräsident Dr. Botho von Schwarzkopf (li.) überreichte Prinz Asserate als Dank für seinen Vortrag die Schrift "Elbe-Weser-Dreieck - Kleine Landeskunde der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden"

Vortrag über aktuelle Probleme des Kontinents
Afrika im Fokus

jab. Stade. In seinem Vortrag "Afrika wohin? Politik, Wirtschaft, Emigration, Religion" informierte Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, Autor und politischer Analyst, im Niedersächsischen Landesarchiv in Stade vor rund 120 Zuhörern über die Herausforderungen und mögliche Lösungen in Afrika. Das Mitglied des äthiopischen Kaiserhauses gab einen Überblick über viele historische Entwicklungen und aktuelle Probleme des Kontinents. Der Vortrag basierte unter anderem auf seinem Buch „Die neue...

  • Stade
  • 27.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.