Stade - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Ab Dezember
Bahn stellt neuen Fernverkehrsfahrplan vor

(bim/nw). Der neue Fernverkehrsfahrplan 2020, der ab Sonntag, 15. Dezember, gilt, sorgt für Verbesserungen im Norden, verspricht die Deutsche Bahn. Verkaufsstart für das neue Fahrplanangebot ist bereits kommenden Dienstag, 15. Oktober. Die wichtigsten Fahrplanänderungen im Überblick: Mehr ICE zwischen Hamburg und Köln: Die DB erweitert ihr Angebot um zwei bis drei auf bis zu fünf ICE/IC-Züge pro Tag und Richtung zusätzlich zu den stündlich verkehrenden ICE/IC-Zügen. Diese ermöglichen weitere...

  • Buchholz
  • 12.10.19
Bis Ende des Jahres ist das Kunstwerk im Historischen Rathaus ausgestellt

Neue Installation in der kleinen Galerie
Kunst im Rathaus

jab. Stade. Im Historischen Rathaus in Stade lässt sich ab sofort ein neues Werk des Künstlers Harald Schulz betrachten. Die neue Installation rechts neben der Holztreppe in Richtung des neuen Rathauses, "Mikado mit Spieler", nimmt den Platz seines vorangegangenen Werkes ein. Schulz: „Für das Spiel mit dem Mikado bedarf es ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl.“ Bei diesem Unterhaltungsspiel muss das Aufnehmen einzelner Stäbe mit viel Geschick und Geduld erfolgen. Damit gibt der Künstler...

  • Stade
  • 11.10.19

Musik-Show in Stade
Der Mythos von Woodstock

bo. Stade. "Love, Peace & Music" - das Woodstock-Festival, eines der größten Ereignisse der Musikgeschichte, ist 50 Jahre jung geworden. Das Lebensgefühl, das im "Summer of Love" Hunderttausende Besucher zu einem ekstatischen Konzert unter freiem Himmel lockte, ist längst zur Legende geworden. Musiker wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Santana, The Who, Joe Cocker, Joan Baez, Creedance Clearwater Revival und Crosby, Stills, Nash & Young prägten 1969 das Festival, das Geschichte schrieb....

  • Stade
  • 11.10.19

Länderabend in Stade
Eine Reise durch Polen

bo. Stade. Zu einem polnischen Abend lädt das Frauen- und Mütterzentrum in Stade ein. Die Referentin Martyna Krelska nimmt Besucher auf eine zweistündige Reise durch die Kultur und Politik ihres Geburtslandes mit. Dazu werden kleine landestypische Spezialitäten gereicht. Do., 17.10., um 18 Uhr im Frauen- und Mütterzentrum im Johanniskloster Stade, Johannisstr. 3; Eintritt: 7 Euro; da die Plätze begrenzt sind, wird um Anmeldung unter Tel. 04141 - 47923 gebeten. 

  • Stade
  • 11.10.19
Wer kann da widerstehen? Atze Schröder präsentiert in der Empore "Echte Gefühle"

Empore und WOCHENBLATT verlosen Eintrittskarten für den Auftritt von Atze Schröder in Buchholz
Sie sitzen in Reihe eins!

os. Buchholz. Das passiert selbst im erfolgreichen Buchholzer Veranstaltungszentrum Empore äußerst selten: Am Tag des Vorverkaufsstarts am 30. November vergangenen Jahres war der Auftritt des Comedians Atze Schröder innerhalb von nur 45 Minuten komplett ausverkauft. Wer den Großmeister des Humors aus dem Ruhrpott trotzdem erleben möchte, kann sein Glück versuchen: In Kooperation mit der Empore verlost das WOCHENBLATT die letzten 2x2 Eintrittskarten für die Show am Fr., 11.10., ab 20 Uhr in...

  • Buchholz
  • 04.10.19
Landschaftspräsident Dr. Botho von Schwarzkopf (li.) überreichte Prinz Asserate als Dank für seinen Vortrag die Schrift "Elbe-Weser-Dreieck - Kleine Landeskunde der ehemaligen Herzogtümer Bremen und Verden"

Vortrag über aktuelle Probleme des Kontinents
Afrika im Fokus

jab. Stade. In seinem Vortrag "Afrika wohin? Politik, Wirtschaft, Emigration, Religion" informierte Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, Autor und politischer Analyst, im Niedersächsischen Landesarchiv in Stade vor rund 120 Zuhörern über die Herausforderungen und mögliche Lösungen in Afrika. Das Mitglied des äthiopischen Kaiserhauses gab einen Überblick über viele historische Entwicklungen und aktuelle Probleme des Kontinents. Der Vortrag basierte unter anderem auf seinem Buch „Die neue...

  • Stade
  • 27.09.19
Die berühmte Huß/Schnitger-Orgel in der Stader St. Cosmae-Kirche

Für Kinder
"Maus-Türöffner-Tag" auch in Stade

bo. Stade. "Türen auf für die Maus!" heißt es am Donnerstag, 3. Oktober. Beim deutschlandweiten Türöffner-Tag der WDR-TV-"Sendung mit der Maus" können Kinder bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. In Stade öffnet die Orgelakademie die Türen zur weltberühmten Barockorgel von Behrendt Huß und Arp Schnitger in der St. Cosmae-Kirche. Eine Orgel birgt viele Geheimnisse: Es geht um Handwerk, Musik, Geschichte und Physik. Bei der zweistündigen Aktion wird unter Anleitung von...

  • Stade
  • 27.09.19

Radtour des ADFC Stade
Die letzte Fahrt der Saison

bo. Stade. Unter dem Titel "Goldener Oktober" steht die Saisonabschlussfahrt des ADFC-Kreisverbands Stade. Bei der letzten Tour fahren die Radler durch den Herbst zum Kaffeetrinken. Der 40 Kilometer lange Ausflug beginnt und endet in Stade. So., 06.10.; Treffpunkt um 14 Uhr am Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6; Tourenleitung: Ilse von Lacroix, Tel. 04141 - 83520.

  • Stade
  • 27.09.19

Ava Smitmans stellt Bilder vor
Atelier öffnet die Türen

jab. Stade. Der Förderkreis Alt Stade und die Künstlerin Ava Smitmans laden zum offenen Atelier in das Pförtnerhaus, Bremervörder Straße 77 in Stade, ein. Am Samstag, 28. September sind die Bilder der Künstlerin, die seit Juli zu Gast in Stade ist, im Atelier zu sehen. Dort können sich Besucher in der Zeit von 11 bis 17 Uhr über den Entstehungsprozess der Bilder informieren und mit Smitmans ins Gespräch kommen.  Smitmans lernte in ihrer Zeit in der Hansestadt bereits viele Menschen und ihr...

  • Stade
  • 27.09.19
Mit dem Tidenkieker gehen jährlich tausende Gäste auf "Schiffs-Safari" auf der Unterelbe
3 Bilder

Vom Vogel- bis zum Tidenkieker: 25 Jahre Verein zur Förderung von Naturerlebnissen Stade

lt. Landkreis. Von einer Busfahrt im Doppeldeckerbus „Vogelkieker“ mit freiem Blick auf die Wildgänse am Himmel bis zur digitalen Schnitzeljagd mit Stör Stups für Grundschüler am Oste-Fluss - mit pfiffigen Ideen hat der Verein zur Förderung von Naturerlebnissen Stade seit seiner Gründung vor 25 Jahren schon eine viertel Million Menschen für Natur und Landschaft in der Region begeistert. „Die Menschen schützen vor allem das, was sie kennen und lieben“, beschreibt Uwe Seggermann, ehrenamtlicher...

  • Stade
  • 24.09.19

ADFC-Radtour
Rund um Hechthausen

bo. Stade. Der ADFC-Kreisverband Stade radelt am Samstag von Stade über Himmelpforten nach Hechthausen zu einer Rundtour um den Ort. Unterwegs ist eine Einkehr geplant. Rund 65 Kilometer werden bei dieser Tagestour gefahren. Sa., 28.09., Treffpunkt um 10 Uhr am Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6; Tourenleitung: Erhard Suhr, Tel. 04144 - 1478. 

  • Stade
  • 24.09.19

Festival der leisen Klänge
Konzerte und Vorträge zu Arp Schnitger und dem Clavichord in Stade

bo. Stade. Ein "Festival der leisen Klänge" findet von Freitag bis Sonntag in den Stader Altstadtkirchen St. Cosmae und St. Wilhadi statt. Das internationale Clavichord-Wochenende der "Deutschen Clavichord Societät" steht unter dem Titel "Arp Schnitger und die Tasteninstrumente seiner Zeit". Das Clavichord ist das leiseste Tasteninstrument und war bis ins 19. Jahrhundert sehr beliebt. Es war nicht nur das Übungsinstrument der Organisten zu Hause, sondern auch das Tasteninstrument mit den...

  • Stade
  • 24.09.19
Rolf Wiechert fährt das Schadstoffmobil seit 25 Jahren unfallfrei durch den Landkreis
2 Bilder

25 Jahre Schadstoffmobil

lt. Landkreis. Weil umwelt- oder gesundheitsgefährdende Stoffe nicht einfach in die Hausmülltonne geworfen werden dürfen, fährt sei nunmehr 25 Jahren das Team des Schadstoffmobils fünf Mal jährlich 20 Standorte im ganzen Landkreis Stade an. Das Mobil unterstützt damit seit einem Vierteljahrhundert die Arbeit der Abfallwirtschaftszentren in Stade und Buxtehude. Von Anfang an als Fahrzeugführer des kreiseigenen Schadstoffmobils dabei ist Rolf Wiechert (62). Er ist seit 1984 – zunächst als...

  • Stade
  • 20.09.19
“Kirche auf South Uist”, Öl auf Leinwand, 70 x 100, gemalt von Dirk Hattendorff 2017

Ausstellung im Stader Rathaus
Malerei von Dirk Hattendorff - "Die III."

bo. Stade. Bilder von Dirk Hattendorff sind derzeit im Foyer des Neuen Rathauses in Stade zu sehen. Für Hattendorff ist es nach 2011 und 2015 die dritte Ausstellung seiner Malerei. Er malt am liebsten Landschaften im Übergang zur Abstraktion. Die fotorealistische Welt hinter sich lassend, füllt er die farbig grundierte Leinwand mit zügigem Pinselstrich und farbig kontrastierenden Flächen. Motive findet der Stader häufig in den Reisefotografien aus dem familiären Umfeld, die er dann in seine...

  • Stade
  • 20.09.19

Vortrag und Wanderung mit dem Alpenverein Stade
Trekking in Kolumbien / Wandern an der Alster

bo. Stade. Der Alpenverein Stade lädt zu zwei Veranstaltungen ein: Weltenbummlerin Inge Bollen berichtet im Diavortrag am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Stader Inselrestaurant, Auf der Insel, von ihrer zweimonatigen Trekkingtour durch Kolumbien. Unter dem Titel "Kolumbien - Magische Vielfalt" stellt sie in eindrucksvollen Fotografien Landschaften und Kultur vor. Am Sonntag, 22. September, wandert der Alpenverein auf dem Alsterwanderweg von Kayhude nach Poppenbüttel. Die 18...

  • Stade
  • 13.09.19

Radtour mit dem ADFC
Von Stade aus ins Blaue radeln

bo. Stade. "Eine Fahrt ins Blaue" macht der ADFC-Kreisverband Stade am Samstag, 21. September. Rund 70 Kilometer werden bei der Tagestour ab Stade geradelt. Sa., 21.09., um 9 Uhr; Treffpunkt am Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6; Tourenleitung: Carsten Fischer, Tel. 04141 - 8004056. 

  • Stade
  • 13.09.19

Radtour mit dem ADFC Stade
Wege im Landkreis neu entdecken

bo. Stade. Der ADFC-Kreisverband Stade möchte bei seiner nächsten Tour die "Wege im Landkreis mit dem Rad neu entdecken". Etwa 86 Kilometer werden auf neuen und bekannten Wegen geradelt. Zur Mittagszeit ist eine Einkehr geplant. Sa., 14.09.; Treffpunkt um 9 Uhr am Stadeum in Stade, Schiffertorsstr. 6, Tourenleitung: Carsten Fischer, Tel. 04141 - 8004056.

  • Stade
  • 10.09.19

Ausflugstipp Stadersand
Schiffsansage zu den Hamburger Cruise Days

bo. Stadersand. Wenn Hamburg die "Cruise Days 2019" feiert, feiert Stadersand ein bisschen mit: Im Restaurant "Elbblick" werden von Freitag bis Sonntag die auf der Elbe fahrenden Schiffe angekündigt. Zu dem Kreuzfahrtfestival werden zwölf Luxusliner im Hamburger Hafen erwartet. Die traditionelle Schiffsansage ist auch auf dem Gelände des Anlegers zu hören. Für weitere Informationen können Besucher kostenlos den Schiffsmelder und Computer-Terminals nutzen. Kinder dürfen sich auf Überraschungen...

  • Stade
  • 10.09.19
Mit einem Mix aus bekannten Musical-Szenen und internationalen Weihnachtsliedern stimmt "A Musical Christmas" auf das Weihnachten ein

Freikarten für "A Musical Christmas" im Stadeum zu gewinnen

bo. Stade. Mit einer perfekt abgestimmten Mischung weltbekannter Musicals und einem Potpourri aus klassischen und modernen Weihnachtsliedern aus aller Welt kommt "A Musical Christmas" im Dezember nach Stade. Ein Ensemble aus international erfolgreichen Musical-Solisten entführt mit Gesang, Tanz und Schauspiel beschwingt in die festliche Adventszeit. Karten für die festliche Show sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Außerdem verlost das WOCHENBLATT Freikarten. Di., 17.12., um 19.45 Uhr im...

  • Stade
  • 06.09.19

ADFC-Radtour
Radeln an der Stör

bo. Stade. Auf der anderen Seite der Elbe radelt der ADFC-Kreisverband Stade am Samstag. Die rund 50 Kilometer lange Rundtour führt von Glückstadt entlang der Stör nach Heiligenstedten und zurück. Die Hin- und Rückreise ab Stade erfolgt mit dem Radwanderbus und der Elbfähre Wischhafen. Sa., 07.09.; Treffpunkt um 8.25 Uhr am Bahnhof Stade; Kosten für Bus und Fähre ca. 11 Euro; Anmeldung erforderlich bei Tourenleiter Erhard Suhr, Tel. 04144 - 1478.

  • Stade
  • 03.09.19

Exkursion mit dem Kulturkreis Stade
Historische Bauwerke in Bardowick

bo. Stade. Das "historische Bardowick" erkundet der Kulturkreis Stade bei einer Tagesexkursion. Besichtigt werden zwei herausragende Bauwerke: der mittelalterliche Backsteindom St. Peter und Paul, der auf das 12. Jahrhundert zurückgeht, und der St. Nikolaihof, das einstige Lepra-Hospital der Stadt Lüneburg. Sa., 12.10., um 11.40 Uhr ab Stade; Kosten: ab 74 Euro für Busfahrt, Führungen, Kaffeegedeck; Anmeldung bis Fr., 13.09., unter Tel. 04141 - 2315, E-Mail: kulturkreis-stade@ewetel.net;...

  • Stade
  • 03.09.19

Hobbykunst in der Festung Grauerort

bo. Stade-Abbenfleth. Die Festung Grauerort bildet am Wochenende die Kulisse für eine große Hobbykunst-Ausstellung: Mehr als einhundert Hobbykünstler aus dem Landkreis Stade und Umgebung präsentieren Kreatives aus ihren Werkstätten. Am Sonntag findet um 10 Uhr ein Open-Air-Gottesdienst im Fort statt. Sa./So., 07./08.09., 11-18 Uhr in der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth, Schanzenstr. 52; Eintritt: 2 Euro zugunsten der Festung (Kinder bis zum 14. Lebensjahr frei); bitte die...

  • Stade
  • 03.09.19
Maike Halassy (v.li.), Kerstin Lingk und Kerstin Butzke sind als
Wiedereinstiegsberaterinnen tätig

Agentur für Arbeit Stade bietet offene Telefonsprechstunde
Wiedereinstieg in den Beruf

jab. Stade. Die Rückkehr in die Arbeitswelt ist nach einer längeren Pause für jeden mit vielen Fragen verbunden. Auch die Gründe für den Wiedereinstieg sind vielfältig. Um Frauen und Männern den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern, bietet die Agentur für Arbeit Stade ein zielgerichtetes Beratungsangebot an. Am Montag, 9. September, ist eine offene Telefonsprechstunde zwischen 9 und 12 Uhr eingerichtet. Hier werden alle Fragen rund um den Arbeitsmarkt beantwortet. „Erstaunlich ist auch,...

  • Stade
  • 30.08.19
Naby Oberbeck (v.li.), Karin Lange-Rebehn und Dr. Thomas Kück haben viel Arbeit in die Programmgestaltung gesteckt

Organisatoren stellen Programm zur Woche der Diakonie vor
Facettenreich wie die Diakonie selbst

jab. Stade. "Wenn das Leben anders ist" - unter diesem Motto steht die diesjährige Woche der Diakonie, deren Veranstaltungen von Sonntag, 1. September, bis Sonntag, 8. September, sowohl in Stade und Buxtehude als auch in Harsefeld stattfinden. Kürzlich stellten die neue Diakonieverbandschefin Naby Oberbeck, Karin Lange-Rebehn, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit im Diakonieverband, und Dr. Thomas Kück, Vorsitzender des Diakonieverbands, das Programm vor. Begonnen wird die Woche am...

  • Stade
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.