Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SPD-Ortsverein "Hohe Geest" engagiert sich mit neuer Spitze in Samtgemeinde Salzhausen

Der neue SPD-Vorstand (v. li.): Thomas Knoche, Linda Schmiedebach, Markus Beecken, Rainer Winter und Siegfried Forche (Foto: oh)
ce. Salzhausen. Einen neuen Vorstand wählte kürzlich der in der Samtgemeinde Salzhausen aktive SPD-Ortsverein "Hohe Geest". Zur Führungsriege gehören Vorsitzender Markus Beecken (Tangendorf), seine Stellvertreter Linda Schmiedebach (Wulfsen) und Thomas Knoche (Luhmühlen), Kassenwart Rainer Winter (Toppenstedt) und Schriftführer Siegfried Forche (Wulfsen). Zudem wurden zwölf Beisitzer bestimmt, die die örtlichen SPD-Abteilungen repräsentieren.
Die bisherige Vorsitzende Hella Hinsch, ihr Stellvertreter Christoph Schmiedebach, Kassenwartin Ursula Steinicke und Schriftführerin Ilka Göbel waren nicht wieder angetreten, da sie ihre Posten nach Amtszeiten zwischen vier und 15 Jahren auf neue Schultern legen wollten. Die Versammlung dankte ihnen mit Beifall und Blumen für ihr Engagement.
Als einen künftigen Arbeitsschwerpunkt des Ortsvereins nannte Markus Beecken die verstärkte gemeinsame Erarbeitung von Positionen mit den SPD-Fraktionen im Samtgemeinderat und in den Gemeinderäten. Geplant ist auch eine intensivere Nutzung neuer Medien zur Kommunikation mit Ortsvereinsmitgliedern und anderen Interessierten über kommunale Angelegenheiten.
Geehrt wurden schließlich Kurt Schröter und Kristina Lewerenz für 50- bzw, 25-jährige Vereinsmitgliedschaft.